Opel legt Sozialvereinbarung fest

Unternehmen - Vorruhestand und Altersteilzeit:

Opel legt Sozialvereinbarung fest

Opel hat mit den Arbeitnehmervertretern die Zukunft abgesteckt. Kündigungen sollen über Vorruhestand und Altersteilzeit vermieden werden.

Unternehmen - Wachstum in China stagniert:

Europäischer Automarkt knapp hinter den USA

Der europäische Automarkt holt auf. Allerdings werden die beiden größten Märkte ihre angestammten Podiumsplätze auch zum Jahresende einnehmen.

Unternehmen - SUV und China als Wachstumstreiber:

Skoda mit bestem Monat aller Zeiten

Skoda setzt mit Rekordzahlen zum Jahresendspurt an. Dank der neuen SUV und einem starken chinesischen Markt erzielte die VW-Tochter im elften Monat noch nie dagewesene Werte.

Unternehmen - Illegale Abgastechnik:

Kraftfahrt-Bundesamt ordnet Rückruf für VW Touareg an

Der Abgasskandal bei Volkswagen nimmt kein Ende. Nun müssen die Wolfsburger auf Anordnung des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) in Deutschland 25.800 VW Touareg zurückrufen.

Unternehmen - Fast 12 Prozent Zuwachs im November:

Kernmarke VW legt weltweit kräftig zu

Der Aufwärtstrend der Kernmarke VW hält an. Der Autobauer konnte im November seine weltweiten Auslieferungen um fast zwölf Prozent steigern.

Unternehmen - Auf dem Heimatmarkt im Minus:

BMW Group feiert neuen Absatzrekord im November

Die BMW Group peilt mit einem neuen Absatzrekord im November zugleich einen neuen Jahresbestwert an. Auch bei den elektrifizierten Modellen vermeldeten die Münchner neue Höchstwerte.

Unternehmen - Systemwechsel zur E-Mobilität:

VW-Chef Müller für Ende der Dieselsubventionierung

VW-Chef Matthias Müller hat die Subventionierung des Diesels in Frage gestellt. Dieser Kraftstoff könne nicht auf alle Zeiten wie bisher subventioniert werden, sagte der Manager.

Unternehmen - Nach Unstimmigkeiten mit Eignern:

ZF-Chef Sommer legt Amt nieder

Stefan Sommer hat sein Amt als Vorstandschef des Zulieferers ZF niedergelegt. Grund dafür sind Unstimmigkeiten mit den Eignern des Unternehmens.

Unternehmen - Nach Messung der DUH:

Staatsanwaltschaft prüft Abgasvorwürfe gegen BMW

Die Staatsanwaltschaft München hat eine Vorprüfung gegen BMW eingeleitet. Die Umwelthilfe wirft dem Autobauer Abgasmanipulation vor.

Unternehmen - Schwarze Null auf dem Heimatmarkt:

Audi weiter auf Erholungskurs

Audi setzt nach einem schlechten ersten Halbjahr zum Endspurt an. Nach einem neuen Bestwert im November könnte der Rekord des Vorjahres mit einem starken Dezember noch erreicht werden.

Unternehmen - Transfer zwischen Sport und Elektro:

Die starken Buchstaben von BMW: M trifft i

BMW hat mit dem neuen M5 dem sportlichen Treiben die Krone aufgesetzt und wird in Zukunft auch elektrisch unterwegs sein. Dafür gibt sich die Elektrosparte mittlerweile sportlich.

Unternehmen - Abgas-Skandal:

Höchststrafe: Zweiter VW-Mitarbeiter in den USA verurteilt

In den USA hat der zweite VW-Mitarbeiter für seine Rolle im Abgas-Skandal teuer bezahlen müssen. Der zuständige Richter ordnete die Höchststrafe an für den bereits seit elf Monaten inhaftierten Manager an.

Unternehmen - Jeder fünfte Pkw aus deutscher Produktion:

Deutsche Autoindustrie steigert Weltmarktanteile

84,6 Millionen Neuwagen wurden weltweit in diesem Jahr verkauft. Die deutschen Hersteller steigerten dabei ihre Marktanteile auch deshalb, weil immer mehr Einheiten im Ausland gefertigt werden.

Unternehmen - 57. Rekordmonat in Folge:

Mercedes knackt Zwei-Millionen-Grenze im November

Mercedes-Benz hat erstmals in der Unternehmensgeschichte schon im November über zwei Millionen Einheiten verkauft. Zugleich wurde der gesamte Vorjahresabsatz übertroffen.

Unternehmen - Starker November:

Weiter rückläufiger Dieselanteil auf deutschem Neuwagenmarkt

Der Neuwagenmarkt in Deutschland hat im November kräftig zugelegt. Hinter den jeweils führenden Marken Volkswagen und Skoda kommt es dabei zu einigen Kopf-an-Kopf-Rennen.