24. November 2011

Ab 1. Januar 2012 Umweltzonen in vier weiteren Städten

2012 eröffnen Umweltzonen in fünf weiteren Städten.
2012 eröffnen Umweltzonen in fünf weiteren Städten. © dpa

Ab Neujahr 2012 müssen Autos in vier weiteren Städten mit grüner Umweltplakette ausgerüstet sein. 40 Euro Bußgeld müssen ab Oktober 2012 dann auch in München bei Zuwiderhandlung gezahlt werden.




Frankfurt, Stuttgart, Osnabrück und Krefeld dürfen ab dem 1. Januar 2012 nur noch von Autos befahren werden, die eine grüne Umweltplakette haben. Im Oktober 2012 folgt dann München.

40 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg

Fahrverbote gelten inzwischen für über 50 deutsche Städte. Wer in den betroffenen Städten ohne die richtige Plakette erwischt wird, muss 40 Euro Bußgeld bezahlen - und erhält einen Punkt in Flensburg.

Ob und welche Plakette ein Auto erhält, hängt von den jeweiligen Schadstoffemissionen ab. Die Aufkleber für die Windschutzscheibe werden zu Preisen ab sechs Euro von Prüforganisationen und vielen Kfz-Werkstätten verkauft. Manche Fahrzeuge, wie beispielsweise Oldtimer mit einem H-Kennzeichen, sind von der Umweltplaketten-Pflicht ausgenommen. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Politik



Mehr aus dem Ressort

Lang-Lkw
Verlagerung von Schiene auf StraßeStudie: Lang-Lkw führen zu mehr Verkehr

Eigentlich sollen Lang-Lkw den Verkehr auf den Straßen reduzieren. Laut einer aktuellen Studie werde sich diese Hoffnung indes nicht erfüllen, weil Fracht von der Schiene auf die Straße verlagert würde.


Plus 1,4 Prozent im ersten HalbjahrZahl der Verkehrstoten leicht gestiegen

Die Zahl der Verkehrstoten ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im ersten Halbjahr gestiegen. So kamen von Januar bis Juni 1593 Menschen bei Unfällen ums Leben.


Umweltranking des VCDStreit um die Bestenliste

Mit dem Lexus CT 200h führt erneut der alte Titelträger die aktuelle VCD-Bestenliste der umweltfreundlichsten Autos 2015/2016 an. Der, kritisiert Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer die Liste, sei für die Kunden aber ein kaum wahrnehmbares Modell.