15. Dezember 2016

Ölpreis auf Jahreshöchststand Kraftstoffpreise ziehen weiter an

Die Preise für Diesel und Benzin legen weiter zu
Die Preise für Diesel und Benzin legen weiter zu © AG/Flehmer

Diesel und Benzin haben sich in Deutschland weiter verteuert. Nicht nur der erstarkte Dollar sorgte für den Preisanstieg an den Zapfsäulen.




Die Autofahrer in Deutschland müssen wieder tiefer in die Tasche greifen. Auch in dieser Woche verteuerten sich die Kraftstoffpreise an den Zapfsäulen der Republik. Nach einer Auswertung des ADAC stieg der Preis für einen Liter Super E10 um 1,5 Cent. Damit kostete der Ottokraftstoff im Durchschnitt 1,34 Euro.

Noch etwas stärker zog der Dieselpreis an. Im Schnitt mussten für den Liter 1,711 Euro bezahlt werden, 1,9 Cent mehr als in der Vorwoche.


Preisvergleich hilft beim Sparen

Als Grund für die weitere Verteuerung hat der Verkehrsclub den gestiegenen Ölpreis verantwortlich gemacht. Mit mehr als 55 Dollar pro Barrel hat die Rohölsorte Brent ihren Jahreshöchststand erreicht. Zur Steigerung tut der weiterhin starke Dollar das Seine hinzu.

Mehr denn je hilft der Preisvergleich beim Sparen. Autofahrer sollten deshalb beim günstigsten Angebot zugreifen, da die Unterschiede selbst in kurzen Entfernungen manchmal bis zu zehn Cent pro Liter liegen könnten. (AG)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Ratgeber



Mehr aus dem Ressort

Rettungsgasse neu Aufmacher dpa
Rettungsgassen-Blockierer und Handy-SünderHärtere Strafen im Straßenverkehr

Ab sofort werden höhere Strafmaße im Straßenverkehr angewendet. Sie sollen vor allem davor abschrecken, das Leben anderer Verkehrsteilnehmer leichtfertig aufs Spiel zu setzen.


Herbstnebel auf der Landstraße
Richtes Verhalten in Herbst und WinterSo kommen Sie sicher durch die dunkle Jahreszeit

Die Tage werden kürzer – und damit wird es auch früher dunkel. Entsprechend haben sich auch Autofahrer auf sich verändernden Verhältnisse einzustellen. Wir geben Tipps, worauf zu achten ist.


Der Maxi Cosi AxissFix Air schützt besonders den Nacken des Kindes
Airbag federt bei Crash abMaxi Cosi integriert Airbag in Kindersitz

Der Nacken gilt als die am stärksten gefährdete Körperpartie von Kleinkindern. Maxi Cosi schützt nun den Nacken mit einer Weltneuheit bei Kindersitzen.