Suche nach VW

Geben Sie bitte ein oder mehrere Wörter ein.

z.b. Suche nach reifen oder nach autopapst andreas kessler oder nach sport design

Es wurden zuviele Ergebnisse gefunden, bitte die Suche präzisieren

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20

Leon

Seat Leon 1.4 TSI ACT: Streicheleinheiten für den spanischen Löwen

Der Seat Leon spendet als sportliche Alternative des VW Golf mit dem 1.4 TSI und Zylinderabschaltung eine Menge Fahrspaß. Die Farbe Lila ist dagegen im Vergleich zu früheren Botschaften verblasst - trotz edlem Auftritts.

Richter billigt Milliarden-Vergleich

VW nimmt nächste Hürde im Dieselskandal

Der Autobauer VW hat bei der Aufarbeitung des Dieselskandals die nächste Hürde genommen. Ein US-Bundesrichter billigte einen Milliarden-Vergleich mit dem US-Justizministerium zur Beilegung strafrechtlicher Ermittlungen.

Abnahmefahrten in Südafrika

Neuer VW Polo: Der Kleine probt den Aufstand

Der Golf ist der Bestseller bei Volkswagen. Daran wird sich auch nichts ändern. Obwohl: der neue Polo rückt jetzt ein Stück näher an seinen größeren Bruder heran. Das liegt besonders an einer Gemeinsamkeit.

Drittes Modell feiert Premiere

VW erweitert die I.D.-Familie

Volkswagen präsentiert auf der Automesse in Shanghai das dritte Modell der elektrischen I.D.-Familie. Der I.D. Crozz soll eine Schlüsselrolle in der Elektrostrategie der Wolfsburger einnehmen.

Aktien schnellen nach oben

VW-Kernmarke beschert Gesamtkonzern hohen Quartalsgewinn

Ausgerechnet die von der Diesel-Affäre belastete Kernmarke hat dem Volkswagen-Gesamtkonzern einen unerwartet hohen operativen Gewinn nach dem ersten Quartal beschert. Der erfolgreiche Marktstart des Tiguan gilt dabei als einer der Gründe für den Anstieg.

VW-USA-Chef Hinrich Woebcken

«Werden unsere Volumenziele auch ohne Diesel erreichen»

Volkswagen ist in den USA zurück auf Wachstumskurs. Im Interview mit der Autogazette spricht USA-Chef Hinrich Woebcken über die Aufarbeitung des Dieselskandals, die Absatzerwartung für 2017 und neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Nach schlechtem ersten Quartal

VW rechnet mit Aufschwung in China

Volkswagen sieht trotz eines schwachen ersten Quartals auf dem chinesischen Markt optimistisch dem weiteren Jahresverlauf entgegen. Besonders die Modelloffensive mit zahlreichen SUV werde den Wolfsburgern auf dem wichtigsten Einzelmarkt zur Trendwende verhelfen.

Zuwachs von 2,5 Prozent

VW mit leichter Absatzsteigerung im März

Volkswagen konnte im März seine weltweiten Auslieferungen um 2,5 Prozent steigern. Dabei profitierte das Unternehmen vor allem vom guten Absatz in Europa und in Nord- und Südamerika.

Kleiner Bruder des Tiguan

VW schickt T-Roc in die Serienproduktion

VW erweitert seine SUV-Palette. Nach dem Touareg und dem Tiguan bringen die Wolfsburger mit dem T-Roc die kleinste Variante an den Start, die sich an den Abmessungen des Golfs orientiert.

Hohe Nachfrage in China und Deutschland

Porsche feiert absolutes Rekordquartal

Porsche hat das beste Quartal der Unternehmensgeschichte absolviert. Fast 60.000 Einheiten verkaufte die sportliche VW-Tochter in den ersten drei Monaten des neuen Jahres.

Nach erstem Quartal im Minus

Volkswagen-Pkw auf Erholungskurs

Die Volkswagen-Kernmarke hat im März ihre Auslieferungen steigern können. Nach den ersten drei Monaten des neuen Jahres bleiben die Wolfsburger aber noch im roten Bereich.

Glänzendes Quartal

Skoda mit Bestwerten auf dem Weg zum neuen Rekordjahr

Skoda befindet sich auf einem guten Weg in Richtung neues Rekordjahr. In den ersten drei Monaten legte die VW-Tochter eine glänzende Grundlage für einen neuen Bestwert.

Octavia

Skoda Octavia RS: Dezent auf der Überholspur

Skoda bringt in Kürze den neuen Octavia RS auf den Markt. Das sportlichste Modell der VW-Tochter ist nun im 2.0 TSI mit 230 PS unterwegs, das sind zehn PS mehr als beim Vorgänger. Doch die Stärken des neuen Modells liegen nicht nur in der Leistung.

Sperrminorität bei VW-Dachgesellschaft erhalten

Piëch verkauft Aktienpaket an Piëch

Ferdinand Piëch hat trotz des Verkaufs seiner Aktien die Sperrminorität der Familie innerhalb der Porsche SE erhalten. Bruder Hans Michel verfügt nun über ein Veto-Recht in der VW-Dachgesellschaft.

Flaggschiff mit höherer Torsionssteifigkeit

Audi A8: Vorsprung durch Leichtbau

Audi ist stolz auf seine Leichtbaukompetenz. Nun präsentiert die VW-Tochter die Karosserie seines neuen Flaggschiffs A8. Er kommt im Vergleich zum Vorgänger indes auf ein Mehrgewicht von 51 Kilogramm. Sieht so Vorsprung durch Leichtbau aus?

Zweifel am Diesel-Update

VW erwirkt einstweilige Verfügung gegen DUH

Die Deutsche Umwelthilfe hat die Wirksamkeit der manipulierten VW-Dieselmotoren nach dem Update in Frage gestellt. VW erzielte vor Gericht einen Etappenerfolg, doch der Streit geht weiter.

Premiere in Barcelona

Seat Ateca FR: SUV gibt sich sportlich

Die VW-Tochter Seat wird den Ateca auch als besonders sportliche FR-Variante anbieten. Seine Premiere wird das SUV der Spanier auf der Autoshow in Barcelona im Mai feiern.

VW rutscht weiter ab

Deutscher Automarkt wird vom Frühling beflügelt

Der deutsche Automarkt hat im dritten Monat des Jahres kräftig zugelegt. VW konnte zwar wieder etwas zulegen, rutschte aber bei den Marktanteilen weiter ab. Ein sattes Plus gab es für Opel

Trotz Kaufzurückhaltung

Deutsche Autobauer legen in USA im März leicht zu

Die US-Kunden haben sich im März beim Neuwagenkauf zurückgehalten. Trotzdem konnten die deutschen Autobauer zulegen. Die Kernmarke VW legte um 2,7 Prozent zu, büßte aber an Dynamik ein.

An Familienangehörige

Ferdinand Piëch verkauft Aktienpaket an Porsche SE

Ferdinand Piëch befindet sich auf Abschiedskurs von der Porsche SE. Der frühere VW-Patriarch gibt einen großen Teil seiner Stammaktien an Mitglieder der Familien Porsche und Piëch ab.

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20