Suche nach VW

Geben Sie bitte ein oder mehrere Wörter ein.

z.b. Suche nach reifen oder nach autopapst andreas kessler oder nach sport design

Es wurden zuviele Ergebnisse gefunden, bitte die Suche präzisieren

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20

Michels folgt Werner nach

Neuer Compliance-Manager: VW greift wieder bei Daimler zu

Kurt Michels wird ab April das Ressort für die Einhaltung von Integrität und Recht im Volkswagen-Konzern übernehmen. Wie Vorvorgängerin Hohmann-Dennhardt kommt auch der 46-Jährige vom Mitbewerber Daimler.

Ex-VW-Entwicklungschef fordert 1,4 Millionen Euro

Gütetermin im Bonusstreit bleibt ohne Ergebnis

Der ehemalige VW-Entwicklungsvorstand Heinz-Jakob Neußer verlangt von seinem einstigen Arbeitgeber die Nachzahlung eines Bonus. Eine Güteverhandlung vor dem Arbeitsgericht Braunchweig brachte vorerst kein Ergebnis

Besser als VW Golf

Opel Astra mit hoher Wertstabilität

Käufer eines Opel Astra können sich freuen. Denn der Kompaktwagen der Rüsselsheimer besitzt nach dem Forecast der Experten von Bähr & Fäss eine hohe Wertstabilität.

Elf neue Modelle in 2017

Skoda feiert drittes Rekordjahr in Folge

Skoda hat auch 2016 mit Bestwerten abgeschlossen. Die für dieses Jahr vorgesehenen Modellneuheiten wie Kodiaq oder Octavia sollen die VW-Tochter zu dem vierten Rekordjahr in Folge führen.

Bis zu 9111 Euro

Porsche-Mitarbeiter erhalten Rekord-Bonus

Porsche beteiligt rund 21.000 Mitarbeiter am erfolgreichsten Unternehmensjahr. Neben der höchsten Sonderzahlung im VW-Konzern wird auch noch die private Altersvorsorge aufgestockt.

Dank Aufwärtstrend bei VW

Porsche SE zurück in Gewinnzone

Die Porsche SE ist dank des Aufwärtstrends bei Volkswagen zurück in der Gewinnzone. Der VW-Hauptaktionär kam auf ein Konzernergebnis nach Steuern von 1,374 Milliarden Euro. Noch im Vorjahr gab es wegen des Abgasskandals ein Minus.

Patriarch vor Ausstieg beim Autobauer

Piëch verhandelt über Verkauf seiner VW-Anteile

Ferdinand Piëch prüft einen Verkauf seinen VW-Anteile. Wie die Porsche SE mitteilte, würden die Familien Porsche und Piëch entsprechende Verhandlungen führen.

Leichter Rückgang

VW-Konzern schwächelt beim Februar-Absatz

Der Volkswagen-Konzern hat im Februar einen leichten Absatzrückgang hinnehmen müssen. Im Vormonat gingen die Verkäufe um 0,9 Prozent zurück.

Vor der Audi-Hauptversammlung

VW kritisiert Vorgehensweise bei Razzia-Einsatz

Volkswagen hat den Razzia-Einsatz der Staatsanwaltschaft München scharf verurteilt. Besonders gegen die Untersuchung der beauftragten Rechtsanwaltskanzlei Jones Day wollen die Wolfsburg vorgehen.

Zweistelliges Wachstum in den USA

Kernmarke VW verbleibt auch im Februar im Minus

Volkswagen muss auch nach dem zweiten Monat des Jahres auf Gewinne beim Absatz warten. Allerdings geben die Einführungen neuer Modelle sowie die Stabilisierung auf dem chinesischen Markt Hoffnung auf Besserung.

PSA-Absatz sinkt

Volkswagen verliert weiter in Europa

Volkswagen bleibt in Europa mit Abstand größter Autohersteller, musste aber im Februar Marktanteile abgeben. Auch die Übernahme von Opel zahlte sich für die Marken des PSA-Konzerns im zweiten Monat des Jahres nicht aus.

Vorstände verdienen weniger

VW-Chef Müller: «Volkswagen ist wieder auf dem richtigen Weg»

Trotz des Dieselskandals ist der Volkswagen-Konzern im letzten Jahr zum größten Autohersteller weltweit aufgestiegen. Das im vergangenen Jahr angestoßene Zukunftsprogramm soll dem Mehrmarken-Konzern künftig wieder eine größere Gewinnspanne bescheren.

Kompaktsportler mit 245 PS

VW Golf GTI Performance: Drehen an der Leistungsschraube

VW hat beim Golf GTI noch einmal an der Leistungsschraube gedreht. Die Wolfsburger führten dem kompakten Sportklassiker weitere 15 Pferdestärken unter der Motorhaube zu.

Expertise soll gebündelt werden

VW-Konzern plant Kooperation mit Tata bei Entwicklung

Der VW-Konzern will zukünftig bei der Entwicklung enger mit Tata kooperieren. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde gerade zwischen beiden Unternehmen unterzeichnet. Die Projektleitung liegt dabei bei Skoda.

Abgas-Untersuchungsausschuss

Merkel erfuhr über TV von VW-Abgasmanipulationen

Als letzte Zeugin ist Angela Merkel vom Untersuchungsausschuss des Bundestages bezüglich des VW-Abgasskandals befragt worden. Neue Erkenntnisse konnte aber auch die Bundeskanzlerin nicht liefern.

Lange Verfahrensdauer erwartet

Deka Musterankläger im VW-Abgasskandal

Die Sparkassen-Fondstochter Deka Investment GmbH soll als Musterkläger die Schadensersatzklagen im VW-Abgasskandal vertreten. In rund 1540 Fällen geht es um ein Volumen über etwa 8,8 Milliarden Euro.

Erstes autonomes Fahrzeug

Sedric leitet neues Selbstverständnis bei Volkswagen ein

Der Volkswagen-Konzern will in den kommenden Jahren stärker als Ideengeber der einzelnen Marken in Erscheinung treten. Das Bauen der einzelnen Fahrzeugen wird aber VW, Audi und Co. überlassen.

Gehobene Basisausstattung

VW Arteon: Nobler Passat mit eigenem Outfit

VW enthüllt auf dem Autosalon in Genf den Arteon. Das neue Flaggschiff folgt auf den CC, soll aber auch zugleich den nicht ganz erfolgreichen Phaeton ersetzen.

SUV wächst um 21,5 Zentimeter

VW streckt den Tiguan

VW präsentiert auf dem Autosalon in Genf eine Langversion des Tiguan. Der ab September erhältliche „Allspace“ kann entweder mit mehr Gepäck befüllt oder einer dritten Sitzreihe ausgestattet werden.

Elf neue Modelle und Varianten

Skoda befindet sich nach zwei Monaten auf Rekordkurs

Skoda befindet sich auf dem Weg zu einem neuen Rekordjahr in Deutschland. Die angekündigte Modelloffensive wird bei der tschechischen VW-Tochter für weiteren Schwung sorgen.

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20