Suche nach Unternehmen

Geben Sie bitte ein oder mehrere Wörter ein.

z.b. Suche nach reifen oder nach autopapst andreas kessler oder nach sport design

Es wurden zuviele Ergebnisse gefunden, bitte die Suche präzisieren

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20

Tavares verspricht

PSA will Opel nicht zu französischem Autobauer machen

Opel soll auch nach einer möglichen Übernahme ein deutsches Unternehmen bleiben. Das versprach PSA-Chef Carlos Tavares bei der Vorlage der Jahreszahlen in Paris. Schließlich würde es Kunden geben, die kein französisches Auto fahren wollten.

Nach Gesprächen mit PSA-Spitze

Opel-Arbeitnehmervertreter vertrauen Tavares Aussagen

PSA-Chef Carlos Tavares will im Zuge einer möglichen Übernahme Opel als eigenständiges Unternehmen belassen. Auch die bestehenden Vereinbarungen mit den Arbeitnehmern sollten unangetastet bleiben.

Inrix und TomTom Stauindices

Münchner und Stuttgarter stehen am längsten im Stau

TomTom und Inrix haben die Stauzeiten des vergangenen Jahres untersucht. Beide Unternehmen kamen aufgrund verschiedener Parameter zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Octavia im Minus

Skoda startet mit Bestwert ins neue Jahr

Skoda ist mit einem neuen Absatzrekord ins neue Jahr gestartet. Das Schwächeln des unternehmenseigenen Bestsellers glichen die drei Kronprinzen mehr als aus.

M760Li xDrive

BMW M760Li xDrive: Rollender Superlativ

Erstmals in der Geschichte des 7er BMW hat die unternehmenseigene M-Tochter Hand an den Zwölfzylinder gelegt. Die Performance-Marke verwandelt das Flaggschiff der Münchner in eine Sportwagen-Limousine.

11,9 Millionen Euro gefordert

Erster Großkunde verklagt VW im Abgasskandal

Erstmals hat ein Großkunde im Abgasskandal den VW-Konzern verklagt. Der Fischverarbeiter Deutsche See fordert einen Schadensersatz in Höhe von fast 12 Millionen Euro. Das Unternehmen hat 500 Autos im Einsatz.

Zweite Zusammenarbeit mit einem Autohersteller

Daimler und Uber fahren gemeinsam autonom

Daimler und Uber werden bei der Bereitstellung und dem Betrieb von selbstfahrenden Fahrzeugen eng zusammenarbeiten. Beide Unternehmen sind bereits beim autonomen Fahren seit Jahren aktiv.

Premiere in Genf

Subaru führt XV in die zweite Generation

Subaru legt den XV neu auf. In den fünf Jahren nach der Markteinführung kletterte der Neuling im eigenen Unternehmen bis fast an die Spitze.

Unternehmen vor 50 Jahren gegründet

Hohe Jubiläumsziele für Hyundai

Hyundai will bis 2021 zur stärksten asiatischen Marke in Europa heranwachsen. In Deutschland hat der Importeur diese Stellung bereits seit fünf Jahren inne, spürt aber den Hauch der Verfolger.

Streit um defekte Airbags

Takata schließt Vergleich mit US-Justiz

Die US-Justiz hat sich mit dem Autozulieferer Takata auf einen Vergleich geeinigt. Zudem wurdem im Zusammenhang mit dem Airbag-Debakel drei Strafanzeigen gegen Manager des Unternehmen gestellt.

Fiat-Chef Marchionne zu Manipulationsvorwurf

«Wer uns mit VW vergleicht, hat etwas Illegales geraucht»

Fiat Chrysler weist den Vorwurf der Abgasmanipulation zurück und weist zugleich Vergleiche mit VW zurück. "Wer uns mit dem deutschen Unternehmen vergleicht, hat etwas Illegales geraucht", sagte Konzernchef Marchionne.

Wegen Betruges im Abgas-Skandal

FBI nimmt VW-Manager fest

Im Zuge des Abgas-Skandals hat das FBI einen VW-Manager in Florida festgenommen. Das Unternehmen selbst könnte in der kommenden Woche mit einem Milliardenvergleich mit der US-Justiz die strafrechtlichen Ermittlungen beilegen.

Leistungsstärkstes Serienmodell der Koreaner

Kia setzt mit Stinger neue Impulse

Kia betritt auf der North American International Auto Show in Detroit Neuland. Die Sportlimousine Stinger verkörpert einen im Unternehmen noch nicht vorgekommenen Leistungsschub.

Gerade einmal 9000 Anträge

Elektro-Prämie lahmt auch nach einem halben Jahr

Auch nach sechs Monaten lockt die finanzielle Unterstützung die Kunden nicht zu einem Elektroauto. Von den 9023 Anträgen für ein batteriebetriebenes Fahrzeug oder einen Plugin-Hybriden entfiel fast die Hälfte auf Unternehmen.

Limousine Air mit stärkster Batterie

Lucid Motors begehrt gegen Tesla auf

Lucid Motors will mit der Limousine Air ab 2018 gegen den Tesla sticheln. Doch wie der Nachbar muss auch das in Kalifornien beheimatete Unternehmen viel Geld für die Produktion aufbringen.

Einfacherer Zugang zu Ladestationen

Volkswagen steigt bei eRoaming-Plattform Hubject ein

Der VW-Konzern hat sich an der eRoaming-Plattform Hubject beteiligt. Das Berliner Unternehmen sorgt für eine Vernetzung der Ladestationen und damit für eine Vereinfachung des Bezahlsystems für Elektroautos.

Kooperation mit Fiat Chrysler

Google denkt bei selbstfahrenden Autos um

Google stoppt die Entwicklung bei selbstfahrenden Autos ohne Lenkrad und Pedalen. Dafür treibt das Unternehmen einen Fahrdienst mit Fiat Chrysler an – und mit der eigenen Robotertechnik.

Premiere Motorrad-Show

Vanguard entert Motorradsegment

Mit Vanguard tritt eine neue Motorradmarke ins Rampenlicht. Ehe das in New York ansässige Unternehmen aus den Prototypen Serienfahrzeuge offeriert wird aber noch eine Weile vergehen.

Auftritt auf CES

Schaeffler zeigt Lösungen für urbane Mobilität

Schaeffler wandelt sich vom Zulieferer zum Anbieter von Mobilitätslösungen. Neben der Vernetzung und dem automatisierten Fahren präsentiert das Unternehmen auf der CES in Las Vegas auch seinen Bio-Hybrid.

Wechsel von Volvo

Mertens neuer Entwicklungsvorstand bei Audi

Die lange Suche hat ein Ende. Peter Mertens wechselt von Volvo zu Audi auf den Posten des Entwicklungsvorstands. Er folgt dort auf Stefan Knirsch, der das Unternehmen verlassen musste.

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20