Suche nach Skoda

Geben Sie bitte ein oder mehrere Wörter ein.

z.b. Suche nach reifen oder nach autopapst andreas kessler oder nach sport design

Es wurden zuviele Ergebnisse gefunden, bitte die Suche präzisieren

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20

System im Alltagstest

Skoda Connect: Von Komfort bis Sicherheit

Skoda setztauf die Vernetzung. Dazu bietet der Autobauer den Dienst Skoda Connect an. Doch braucht man ihn wirklich? Wir haben Skoda Connect getestet. Lesen Sie, welche Erfahrungen wir mit dem System gemacht haben.

Mit 2.0 Turbobenziner

Skoda Octavia RS 245: Stärker geht nicht

Bislang gab es noch keinen stärkeren Skoda Octavia als den RS 245. Er bringt es, wie der Name es bereits sagt, auf eine Leistung von 245 PS und kostet mindestens 33.940 Euro.

Neue Dreizylinder und Care Connect

Skoda vergrößert Angebot für Fabia

Skoda stellt dem Fabia zwei neue Dreizylinder-Benziner ins Angebotsregal. Zudem kann der Kleinwagen der tschechischen VW-Tochter mit Konnektivitätsdiensten ausgestattet werden.

Testkaufstudie der Automobilwoche

VW hat die besten Verkäufer, Skoda auf dem Podium

Welche Automarke verfügt über die besten Verkäufer? Eine aktuelle Testkaufstudie des Branchenmagazins Automobilwoche liefert die Antworten. Sie fallen für den VW-Konzern positiv aus.

EuroNCAP-Crashtest

Skoda Kodiaq und Mini Countryman erhalten fünf Sterne

Der Skoda Kodiaq und der Mini Countryman haben den EuroNCAP-Crashtest mit Bravour absolviert. Dagegen benötigen der Nissan Micra und der Suzuki Swift bestimmte Ausstat

Aufgewertetes Flaggschiff

Skoda vernetzt Superb

Skoda lässt das unternehmenseigene Konnektivitätsangebot auch in den Superb einfließen. Auch der Komfort wird im Flaggschiff der tschechischen VW-Tochter angehoben.

SUV-Offensive der tschechischen VW-Tochter

Skoda-Chef Maier: «Wir haben noch mehr Pfeile im Köcher»

Erst kam der Kodiaq und jetzt der Karoq. Innerhalb seines Wachstumskurses setzt Skoda dabei auf weitere mehrheitsfähige SUV-Modelle. Sie spielen in der Strategie der VW-Tochter eine tragende Rolle.

Weltpremiere in Stockholm

Skoda Karoq: Weiter aufwärts mit der Kraft der SUVs

Erst Kodiaq, nun Karoq: Skoda setzt auf seinem Wachstumskurs auf die Kraft der SUVs. Sie boomen - und davon will die VW-Tochter weiter profitieren und bringt im Herbst einen kompakten Geländewagen auf den Markt. Die Weltpremiere feierte der Yeti-Nachfolger nun in Stockholm.

Ab 19 Uhr

Weltpremiere Skoda Karoq im Livestream

Skoda setzt seine SUV-Offensive fort. Nach dem Kodiaq präsentiert die VW-Tochter an diesem Mittwoch in Stockholm den kompakten Karoq. Verfolgen Sie ab 19 Uhr die Weltpremiere im Live-Stream auf der Autogazette.

EU-weite Freigaben

Volkswagen erhält letzte Genehmigungen zur Diesel-Umrüstung

Volkswagen kann alle in der EU betroffenen manipulierten Diesel-Fahrzeuge umrüsten. Die letzte Freigabe für 800.000 betroffene Skoda-Modelle wurde nun erteilt.

China wegen Modellumstellung rückläufig

Skoda legt im April weltweit leicht zu

Skoda konnte im April seine weltweiten Auslieferungen nur leicht steigern. Die erfolgsverwöhnte VW-Tochter musste in China wegen der Modellumstellung beim Octavia und Rapid zweistellige Verluste hinnehmen.

Rapid Spaceback

Skoda Rapid Spaceback: Ästhetik schlägt Praktikabilität

Der Skoda Rapid gehört zu den wichtigsten Modellen im Portfolio der VW-Tochter. Nun hat der Autobauer den Rapid und den Spaceback überarbeitet. Lohnt sich ein Kauf? Unser Fahrbericht beantwortet diese Frage.

Premiere am 18. Mai

Skoda Karoq: Abschied vom Yeti

Skoda hat den Namen seines neuen SUV bekannt gegeben. Wie beim Kodiaq wurde die tschechische VW-Tochter bei der Namensgebung des kompakten Geländegängers in Alaska fündig.

Nachwuchsarbeit des DEB wird gefördert

Skoda baut Engagement im Eishockey aus

Skoda baut sein Engagement im Eishockey aus. Nachdem man bei der am 5. Mai beginnenden Weltmeisterschaft bereits zum 25. Mal als Hauptsponsor auftritt, engagiert sich der Autobauer nun auch beim nationalen Verband.

Premiere in Shanghai

Skoda Vision E: Aufbruch in eine neue Ära

Skoda präsentiert auf der Autoshow in Shanghai den Vision E. Es ist das erste Elektroauto des tschechischen Autobauers – es ist ein Mix aus SUV und Coupé.

Glänzendes Quartal

Skoda mit Bestwerten auf dem Weg zum neuen Rekordjahr

Skoda befindet sich auf einem guten Weg in Richtung neues Rekordjahr. In den ersten drei Monaten legte die VW-Tochter eine glänzende Grundlage für einen neuen Bestwert.

Octavia

Skoda Octavia RS: Dezent auf der Überholspur

Skoda bringt in Kürze den neuen Octavia RS auf den Markt. Das sportlichste Modell der VW-Tochter ist nun im 2.0 TSI mit 230 PS unterwegs, das sind zehn PS mehr als beim Vorgänger. Doch die Stärken des neuen Modells liegen nicht nur in der Leistung.

Elektro-Studie als Richtungsweiser

Skoda verwandelt Vision E in Wohlfühlzone

Bis zum Jahr 2025 wird Skoda fünf rein elektrisch angetriebene Autos in der Modellpalette zu stehen haben. Auf den Innenraum können sich die Insassen besonders freuen.

Autohersteller erweitert Themenfelder

Skoda schlägt mit Digilab Brücke in die Welt

Die Digitalisierung nimmt in der automobilen Welt einen immer größer werdenden Raum ein. Skoda hat mit der Gründung des so genannten Digilabs aber noch weiter greifende Elemente im Blick.

Erste Ausstellung in Deutschland

Skoda-Chef Maier: Innovationen haben wir mit der Muttermilch aufgesogen

Mit der Strategie 2025 hat Skoda im vergangenen Jahr den Weg für die kommenden Jahre vorgezeichnet. Mit einer Ausstellung in Berlin zeigt die VW-Tochter aus Tschechien die Säulen der Strategie und feiert einen Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde.

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20