Suche nach Politik

Geben Sie bitte ein oder mehrere Wörter ein.

z.b. Suche nach reifen oder nach autopapst andreas kessler oder nach sport design

Es wurden 160 Ergebnisse gefunden

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8

Albig verteidigt Vorschlag

SPD-Chef Gabriel gegen Sonderabgabe für Autofahrer

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig wird wegen seiner Forderung nach einer Sonderabgabe für Autofahrer kritisiert. Doch der SPD-Politik hält daran fest.

Nürburgring-Prozess

Haftstrafe für Ex-Finanzminister Deubel

Der rheinland-pfälzische Ex-Finanzminister Ingolf Deubel ist im Nürburgring-Prozess zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Das Gericht befand den SPD-Politiker der Untreue für schuldig.

Im US-Werk Chattanooga

VW-Mitarbeitervertretungswahl avanciert zum Politikum

Die Mitarbeiter im einzigen US-Werk von Volkswagen stimmen über eine Interessensvertretung ab. Der Ausgang der Wahl könnte Auswirkungen auf die gesamte Branche nach sich ziehen.

Swift

Suzuki Swift 1.2: Einfach statt Schnickschnack

Der Suzuki Swift bietet ehrliche Hausmannskost. Beim wendigen Kleinwagen verwundert aber die Preispolitik.

Bund und Länder

Gratisparkplätze für Elektroautos als Anreiz

Finanzielle Anreize zur Anschaffung von Elektroautos stehen in der Politik weiterhin nicht zur Debatte. Dafür sollen die Fahrer Erleichterungen im Stadtgebiet erhalten.

Umweltverbände «gratulieren»

CO2-Grenzwerte: «Klimaschutzmotor ist aus»

Die neuen Klimavorgaben der EU sorgen besonders bei den Umweltverbänden für Unverständnis. Während die Politiker die CO2-Grenzwerte begrüßen, sehen Greenpeace und Co. eine Aufweichung der EU-Vorgaben.

Starkes Auslandsgeschäft

Suzuki mit höherem Gewinn

Der Autobauer Suzuki profitiert vom starken Auslandsumsatz und der Geldpolitik des Landes. So konnten die Japaner von April bis September den Absatz um ein Fünftel steigern.

Einleitung eines Ermittlungsverfahrens

Regierung sieht sauberen Klaeden-Wechsel zu Daimler

Die Bundesregierung sieht keine Interessenskollision beim Wechsel von Staatsminister Eckart von Klaeden zu Daimler. Laut einem Medienbericht ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den CDU-Politiker.

Streit um Werkverträge

Daimler-Betriebsrat bittet Politik um Hilfe

Die vom Daimler-Konzern geplanten Standards für Werkverträge gehen dem Betriebsrat nicht weit genug. Dessen Chef ruft nun die Politik zur Klärung strittiger Fragen um Hilfe an.

Wechsel aus der Politik

Daimler-Cheflobbyist Klaeden verzichtet auf Ansprüche

Der aktuelle Kanzleramts-Staatsminister Eckart von Klaeden verzichtet nach seinem Wechsel zu Daimler auf seinen Versorgungsanspruch als Staatsminister. Die Opposition forderte eine Karenzzeit für Regierungsmitglieder, die in die Wirtschaft wechseln.

Kritik aus den eigenen Reihen

SPD bremst Gabriel beim Tempolimit aus

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat mit seiner Forderung nach einem Tempolimit für Aufsehen gesorgt. Auch in seiner eigenen Partei. Nun wurde der Politiker ausgebremst.

Mini-Serie wird gebaut

VW XL1: Das Ein-Liter-Auto als Feigenblatt

Nun kommt es, das Ein-Liter-Auto von VW. Der XL1 wird gebaut, wenngleich nur in Mini-Serie. Entsprechend sieht die Umweltschutzorganisation Greenpeace in dem Zweisitzer auch nicht mehr als Symbolpolitik.

Schäfer-Klug widerspricht Einenkel

Streit unter Opel-Betriebsräten zur Standortpolitik

Unter den Opel-Betriebsräten herrscht heftiger Streit über die Standortpolitik. Gesamtbetriebsratschef Schäfer-Klug wird seinem Bochum Kollegen vor, Unsinn zu verbreiten.

Merkwürdige Preispolitik

Dacia Sandero bietet weiter günstigsten Einstieg

Dacia schickt den Sandero in die zweite Modellgeneration. Bei dem Kleinwagen hat sich einiges verändert, doch eines bleibt gleich.

Mobilität in neuer Dimension

Altmaier bekräftigt Ziel von einer Million Elektroautos

Das Ziel von einer Million Elektroautos bis 2020 sei erreichbar, so Bundesumweltminister Altmaier. Diese Auffassung teilt BMW-Entwicklungsvorstand Diess. Doch dafür bedarf es der Rückendeckung der Politik.

Verfehlte Verkehrsinfrastrukturpolitik

ADAC warnt vor Autobahn-Kollaps

Der ADAC sieht eine dramatische Zuspitzung des Autobahnverkehrs bis zum Jahr 2025. Rund sieben Milliarden Euro pro Jahr seien nötig, um die Fernstraßen vor ständigen kilometerlangen Staus zu bewahren.

Cayenne wichtigster Absatzträger

«Porsche wildert in Zukunft deutlich im Audi-Segment»

Nach der Integration von Porsche in den VW-Konzern kommt auf Audi ein Konkurrent aus den eigenen Reihen hinzu. Das habe auch Einfluss auf die Modellpolitik der Ingolstädter, mutmaßt Autoexperte Dudenhöffer.

Besuch in Rüsselsheim

Bouffier: GM setzt dauerhaft Opel

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat sich zuversichtlich gezeigt, dass das Engagement von GM bei Opel dauerhaft ist. Auch Betriebsratschef Schäfer-Klug äußerte sich beim Besuch des CDU-Politikers zuversichtlich.

Kritik an Preispolitik

Kraftstoffpreise leicht gesunken

Der Höhenflug der Spritpreise ist in der Vorwoche aufgehalten worden. Allerdings werden die Autofahrer nur leicht entlastet und sollten weiter die Preise vergleichen.

1,65 Euro für Liter Super E10

Politik fordert frei abrufbare Datenbank für Spritpreise

Die neuen Erhöhungen bei den Spritpreisen hat erneut die Politik auf den Plan gerufen. Der hessische Verkehrsminister forderte eine frei zugängliche Datenbank für Benzin- und Dieselpreise. Am Wochenende kostete der Liter Super E10 1,65 Euro.

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8