Suche nach Octavia

Geben Sie bitte ein oder mehrere Wörter ein.

z.b. Suche nach reifen oder nach autopapst andreas kessler oder nach sport design

Es wurden 119 Ergebnisse gefunden

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6

Unterwegs mit Connect-Diensten

Skoda Octavia RS 245: Schnell, sicher und vernetzt

Der Skoda Octavia RS 245 ist das Topmodell der Baureihe. Entsprechend spielt auch bei diesem Modell die Vernetzung eine große Rolle.

Fabia

Skoda Fabia 1.0 TSI: Bei Drei dabei

Skoda verbaut den Dreizylinder-Turbo nach dem Einsatz im Octavia, Citigo und Rapid nun auch im Fabia. Der Kleinwagen der tschechischen VW-Tochter kann in seiner stärksten Variante trotz einer Brennkammer weniger mit mehr Kraft wuchern.

Octavia RS 245

Skoda Octavia RS 245: Rasant durch den Alltag

Bei 230 PS war bislang Schluss. Doch etwas mehr geht immer, auch beim Skoda Octavia RS. Das hat sich auch die VW-Tochter gesagt und bietet nun ein neues Topmodell seines Alltagssportlers an.

Mit 2.0 Turbobenziner

Skoda Octavia RS 245: Stärker geht nicht

Bislang gab es noch keinen stärkeren Skoda Octavia als den RS 245. Er bringt es, wie der Name es bereits sagt, auf eine Leistung von 245 PS und kostet mindestens 33.940 Euro.

China wegen Modellumstellung rückläufig

Skoda legt im April weltweit leicht zu

Skoda konnte im April seine weltweiten Auslieferungen nur leicht steigern. Die erfolgsverwöhnte VW-Tochter musste in China wegen der Modellumstellung beim Octavia und Rapid zweistellige Verluste hinnehmen.

Octavia

Skoda Octavia RS: Dezent auf der Überholspur

Skoda bringt in Kürze den neuen Octavia RS auf den Markt. Das sportlichste Modell der VW-Tochter ist nun im 2.0 TSI mit 230 PS unterwegs, das sind zehn PS mehr als beim Vorgänger. Doch die Stärken des neuen Modells liegen nicht nur in der Leistung.

Elf neue Modelle in 2017

Skoda feiert drittes Rekordjahr in Folge

Skoda hat auch 2016 mit Bestwerten abgeschlossen. Die für dieses Jahr vorgesehenen Modellneuheiten wie Kodiaq oder Octavia sollen die VW-Tochter zu dem vierten Rekordjahr in Folge führen.

Auch Skoda Care Connect hält Einzug

Skoda stattet auch Fabia mit neuem Dreizylinder aus

Nach dem Octavia und dem Rapid verbaut Skoda nun auch im Fabia den neuen 1.0 TSI in zwei Leistungsstufen. Zudem erhalten der Kleinwagen und die Kombivariante Fahrassistenzsysteme sowie das neue Care Connect.

Nach Fabia und Octavia

Skoda Rapid kommt auf den Dreizylinder

Nach dem Fabia und dem Octavia erhält auch die Rapid-Baureihe eine Aufwertung. Das Nischenmodell zwischen dem Kleinwagen und dem Kompakten kommt dabei auch in den Genuss der neuen Motoren.

Octavia im Minus

Skoda startet mit Bestwert ins neue Jahr

Skoda ist mit einem neuen Absatzrekord ins neue Jahr gestartet. Das Schwächeln des unternehmenseigenen Bestsellers glichen die drei Kronprinzen mehr als aus.

Spezielle Händlerschulungen

Vernetzter Skoda Kodiaq als Vorbild für neuen Octavia

Skoda fördert im neuen Octavia die Konnektivität. Entwicklungsleiter Martin Sodomka rechnet bei der tschechischen VW-Tochter mit einem höheren Erfolg der Systeme als bei der Volkswagen-Mutter.

Octavia

Skoda Octavia: Geglückte Herz-Operation

Skoda hat seinen Bestseller überarbeitet. Der Octavia setzt weiterhin Maßstäbe im Kompaktsegment und präsentiert sich nun bei der Konnektivität und den Fahrsicherheitsassistenten auf der Höhe der Zeit.

Topmodell RS 245 erhält 15 PS mehr

Skoda toppt Octavia RS

Skoda setzt die Latte beim Octavia RS höher. Beim RS 245 ist der Name Programm und bildet einen neuen Meilenstein in der Geschichte der tschechischen VW-Tochter.

Preisvorteil von 1940 Euro

Neuer Skoda Octavia als Sondermodell Drive

Skoda bietet von neuen Octavia das Sondermodell Drive an. Für den Kunden bedeutet dies einen Preisvorteil von bis zu 1940 Euro und eine dreijährige Anschlussgarantie.

Kombi mit Allrad

Skoda schickt Octavia Scout ins Gelände

Auch der geliftete Skoda Octavia erhält wieder Unterstützung durch eine spezielle Scout-Variante. Die tschechische VW-Tochter hat nun die Preise des Allrad-Kombis bekannt gegeben.

Kompakter Sportler aus Tschechien

Skoda preist Octavia RS ein

Kurz nach der Weltpremiere in Wien hat Skoda nach dem Octavia auch die Preise für die sportliche Variante bekannt gegeben. Wie das normale Serienmodell kann auch der Octavia RS mit zahlreichen Assistenten ausgestattet werden.

Weltpremiere in Wien

Skoda Octavia: Mehr als ein markantes Gesicht

Skoda hat den Octavia runderneuert. Neben optischen Retuschen und dem Griff in den Baukasten des Volkswagen-Konzerns haben die Tschechen aber auch ihre eigenen Ideen wieder mit einziehen lassen.

Neues Rekordjahr der VW-Tochter

Skoda feiert Weltpremiere mit Octavia und Octavia RS

Skoda hat 2016 nicht nur ein neues Rekordjahr abgeliefert, sondern auch seinen Bestseller überarbeitet. Die VW-Tochter aus Tschechien enthüllt am Abend in Wien den neuen Octavia sowie Octavia RS.

Gelände-Kombi aus Tschechien

Skoda Octavia Scout als vierte Kraft

Skoda setzt die Erneuerung der Octavia-Baureihe rasant fort. Nach der Limousine und dem Kombi sowie dem sportlichen RS wird auch der kompakte Geländegänger neu bestückt.

Diesel auch mit Allrad

Skoda Octavia RS: GTI-Stimmung unterm Weihnachtsbaum

Nach dem Serienmodell hat auch die sportliche Variante des Skoda Octavia eine Auffrischung erhalten. Neben den leistungssteigernden Komponenten erhielt das schnellste Serienmodell der tschechischen VW-Tochter auch weitere Hilfe für die Sicherheit.

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6