Suche nach Mobilität

Geben Sie bitte ein oder mehrere Wörter ein.

z.b. Suche nach reifen oder nach autopapst andreas kessler oder nach sport design

Es wurden zuviele Ergebnisse gefunden, bitte die Suche präzisieren

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20

Oberleitung und Platooning

VW-Nutzfahrzeuge auf dem Weg in die elektrische Zukunft

Auch bei den Nutzfahrzeugen wird der Weg in die Elektromobilität gelegt. Die Nutzfahrzeugsparte von VW sowie deren Konzernmarken haben diverse Pfeile im Köcher.

Porsche, BMW, Daimler und Ford

Deutsche Autohersteller bauen eigene Ladestationen

Mit einem Gemeinschaftsunternehmen wollen deutsche Autohersteller die Elektromobilität in der Heimat vorantreiben. Zunächst sind europaweit 400 Ladestationen geplant, von denen die ersten noch 2017 installiert werden sollen.

Christian Senger, Leiter Elektromobilität VW

«Mit so einem Auto gestalten wir Märkte»

Auf der IAA haben sich die Hersteller mit Ankündigungen zur Elektromobilität fast überschlagen. «Ich kann nicht für andere sprechen, aber was wir ankündigen, halten wir auch», sagte Christian Senger von VW im Interview mit der Autogazette.

Friedhelm Engler, Design-Vorausentwicklung Opel

«Für junge Designer ist das wie Candy-Shop»

Der Wandel der Automobilindustrie in Richtung Elektromobilität verschafft den Designern einen enormen Freiraum. Im Interview mit der Autogazette spricht der Opel-Design-Direktor Friedhelm Engler über die Priorität des Innenraums und unspannende Leistungsgedanken.

Domagoj Dukec, Chefdesigner BMW i

«Nachhaltigkeit ist von Elektromobilität nicht zu trennen»

Führt die Elektromobilität auch zu einer neuen Designsprache? Nein, sagt Domagoj Dukec. Im Interview mit der Autogazette spricht der Chefdesigner von BMW i über Markenwerte, Nachhaltigkeit und über Limits.

VW-Chefdesigner Klaus Bischoff

«Können mit der E-Mobilität Konventionen über Bord werfen»

Der Weg in die Elektromobilität bedeutet für VW den Beginn einer neuen Design-Ära. Chef-Designer Klaus Bischoff spricht im Interview über neue Freiheiten, Kirchenmusik und darüber, weshalb man sich mit dem I.D. selbst angreift.

BMW i-Chef Robert Irlinger

«Wir sind bei Elektrifizierung bereits in die Breite gegangen»

Robert Irlinger verantwortet bei BMW die Elektromobilität. Im Interview mit der Autogazette spricht der Leiter von BMW i über kommende Modelle, die Ansprüche der Kunden und darüber, weshalb es klare regulatorische Vorgaben des Gesetzgebers bedarf.

Ende des Verbrenners bis 2025

Boom an Elektroautos: In Oslo reichen die Ladesäulen nicht

Norwegen ist das Vorzeigeland für Elektromobilität. Doch mittlerweile gibt es aufgrund der hohen Zuspruchs für Null-Emissionsfahrzeuge Probleme. In Oslo fehlen die Ladestationen.

Trotz Ankündigungen zur E-Mobilität

VCD: IAA ist eine «schizophrene» Veranstaltung

Die Hersteller überschlagen sich auf der IAA mit Ankündigungen zur Elektromobilität. Dennoch bezeichnete der Verkehrsclub Deutschland die Automesse als „schizophren“.

Ankündigung auf IAA

Smart wird bis 2020 zu einer reinen Elektro-Marke

Die Kleinwagenmarke Smart setzt vollkommen auf die Elektromobilität. Ab 2020 werden die Modelle der Marke nicht mehr mit Verbrennungsmotor angeboten.

Roadmap E vorgelegt

VW-Chef Müller elektrifiziert den Konzern

Der VW-Konzern versucht sich an einem Befreiungsschlag. Die Wolfsburger wollen nicht mehr nur als Diesel-Betrüger und rückwärtsgewandter Autobauer wahrgenommen werden. Sie wollen zum Taktgeber bei der Elektromobilität werden.

Schneller Wandel in der Automobilindustrie

Autobauer für Diesel und Elektromobilität

Die Automobilindustrie erlebt einen schnellen Wandel. Trotz neuer Themen wollen die Autohersteller am derzeit umstrittenen Dieselmotor noch lange festhalten.

25 Elektroautos bis 2025

BMW-Chef Krüger kündigt Elektro-Offensive an

Harald Krüger schiebt die Elektromobilität an. Der BMW-Chef will jedes Modell der Gruppe mit jedem beliebigen Antrieb ausstatten und auch auf diesem Wege, Fahrverbote verhindern.

Premiere des Elektroautos in Tokio

Neuer Nissan Leaf teilautonom unterwegs

Nissan verknüpft mit dem neuen Nissan Leaf die Elektromobilität mit dem autonomen Fahren. Zudem erhöhten die Japaner die Reichweite des bislang meist verkauften Elektroautos.

«Zukunftspakt für Mobilität» gefordert

Merkel für vernünftigen Übergang zu alternativen Antrieben

Drohende Fahrverbote in den Städten will Angela Merkel abwenden. Nach dem zweiten Dieselgipfel kritisierte die Opposition die große Nachgiebigkeit der Bundeskanzlerin gegenüber der Autoindustrie.

Stromnetz noch nicht für E-Autos ausgelegt

Stromnetz noch nicht auf Elektromobilität vorbereitet

Bei einer größeren Verbreitung von Elektroautos und Wärmepumpen befürchtet die Branche Engpässe bei der Stromversorgung. Gerade die Energiewende könnte in manchen Zeiten zur Stromknappheit führen.

Gipfel mit Kommunen am 4. September

Merkel: «Menschen ermutigen, Elektromobilität zu nutzen»

Angela Merkel lädt zum nächsten Elektrogipfel. Die Bundeskanzlerin kündigte zudem an, die Fuhrparks des Bundes zu elektrisieren. «Wir können nicht für die Öffentlichkeit Vorgaben machen und sie selber nicht einhalten.»

E-Motorrad mit 180 Newtonmetern

Energica Eva: Elektrischer Streetfighter

Auch vor den Zweirädern machen die Stärken und Schwächen der Elektromobilität nicht halt. Die Energica Eva fährt den Verbrennern davon, benötigt aber auch viel Ladezeit zu einem extrem hohen Einstiegspreis.

Halbjahreszahlen präsentiert

Zulieferer ZF steigert Umsatz und Marge

Der Zulieferer ZF hat das erste Halbjahr mit einem Zuwachs bei Umsatz und Gewinn beendet. Der Konzern will seine Anstrengungen bei der Elektromobilität und dem autonomen Fahren beschleunigen.

Vor Diesel-Gipfel

Grüne fordern «Zukunftskommission umweltfreundliche Mobilität»

Kurz vor dem Diesel-Gipfel am Mittwoch wollen die Grünen eine «Zukunftskommission umweltfreundliche Mobilität». Geleitet werden soll sie vom früheren Umweltminister Klaus Töpfer.

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20