Suche nach Bafa

Geben Sie bitte ein oder mehrere Wörter ein.

z.b. Suche nach reifen oder nach autopapst andreas kessler oder nach sport design

Es wurden 14 Ergebnisse gefunden

Zwei Drittel Privatpersonen

Knapp 1000 Anträge für Elektroprämie

Für die vor zwei Wochen gestartete Kaufprämie von Elektroautos sind bisher 936 Anträge eingegangen. Während von Süddeutschland aus die meisten Anträge bei der Bafa eintrafen, hält sich der Ansturm im Osten der Republik zurück.

Gerade einmal 266 Anträge

Verhaltenes Interesse an Kaufprämie für Elektroautos

Seit dem vergangenen Samstag kann eine Kaufprämie für Elektroautos beantragt werden. Doch seither sind beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) gerade einmal 266 Anträge für den so genannten Umweltbonus eingegangen.

Ab diesem Samstag

Kaufprämien für Elektroautos können beim Bafa beantragt werden

Ab diesem Samstag kann die Kaufprämie für Elektroautos beim zuständigen Bundesamt Bafa beantragt werden. Für reine E-Autos gibt es 4000 Euro, für Plug-in-Hybride 3000 Euro. Bundeswirtschaftsminister Gabriel spricht von einem industriepolitischen Signal.

Bafa-Sprecher Volker Anders

«Umweltzone wird vielen Bürgern erst jetzt bewusst»

Die Bundesregierung wird die Nachrüstung von Dieselfahrzeugen mit Partikelfiltern weiter fördern. Im Interview mit der Autogazette sagt Bafa-Sprecher Volker Anders, warum diese Förderung bisher nur partiell angenommen wurde.

Abwrackprämie

Absehbares Ende

Ausgerechnet vor der Wahl droht der Prämientopf zur Neige zu gehen. Noch 7000 bis 8000 Anträge gehen nach wie vor bei der Bafa ein. Der Boden im Topf ist schon zu sehen.

Abwrackprämie

Anhaltendes Interesse

Der große Zulauf ist zwar vorbei, aber vorerst wird in Deutschland weiter abgewrackt. Noch etwa 8.000 Anträge gehen täglich bei dem Bafa ein.

Bereits 900.000 Anträge

Geld für Abwrackprämie aufgebraucht

Beim zuständigen Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) sind bis Mittwoch 900.000 Anträge eingegangen. Nach den bisherigen Richtlinien können aber nur 600.000 Anträge bewilligt werden.

Datenpanne des Bafa

«Keine SSL-Verschlüsselung ungewöhnlich»

Rund 200 Fälle von falsch verschickten Anträgen soll es gegeben haben. Dietmar Müller, Sprecher des Bundesdatenschutzbeauftragten, wundert sich in der Autogazette über eine fehlende SSL-Verschlüsselung bei der Abwicklung der Anträge auf eine Umweltprämie.

Abwrackprämie online

Anhaltendes Chaos im Netz

Auch am zweiten Tag der nun mehr nur noch online registrierbaren Abwrackanträge hat sich die Erreichbarkeit des zuständigen Bundesamtes (Bafa) nicht verbessert. Nach wie vor brechen viele Verbindungen zusammen.

Umweltprämie

Abwracken für Erben

Mit derzeit etwa 231.000 gestellten Anträgen beim Bafa befürchten einige Stimmen schon das baldige Ende der Fördermittel. Aber es gibt immer noch Regelbedarf.

Abwrackprämie

Zahlreiche Ablehnungen

Die letzten bürokratischen Hürden sind genommen. Jetzt beginnt das Bafa mit der Auszahlung. Neben zahlreichen Geldempfängern wird es auch viele geben, die eine Ablehnung zugeschickt bekommen.

Abwrackprämie

Lückenhafte Anträge

Wer einen Antrag bei der Bafa stellt, der nicht vollständig ist, muss noch mal nachlegen und sich wieder hinten einreihen. Die Bafa registriert derzeit nicht wenige Fälle mit fehlenden Unterlagen.

Abwrackprämie

Warten auf den Bescheid

Immerhin 3000 Antragsteller haben ihre Unterlagen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bereits eingereicht. Aber für Bescheide ist es noch zu früh. Es fehlt an ein paar administrativen «Kleinigkeiten».

BAFA-Pressesprecher Holger Beutel

«Förderampel für Abwrackprämientopf»

Das für die Bearbeitung der Abwrackprämien-Anträge zuständige BAFA wird den Stand der Geldverteilung veröffentlichen. Man solle sich aber nicht von den Nachrichten über die vielen Anfragen verrückt machen lassen, sagte Pressesprecher Holger Beutel der Autogazette.