Suche nach Abgas

Geben Sie bitte ein oder mehrere Wörter ein.

z.b. Suche nach reifen oder nach autopapst andreas kessler oder nach sport design

Es wurden 391 Ergebnisse gefunden

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20

Fiat-Chef Marchionne zu Manipulationsvorwurf

«Wer uns mit VW vergleicht, hat etwas Illegales geraucht»

Fiat Chrysler weist den Vorwurf der Abgasmanipulation zurück und weist zugleich Vergleiche mit VW zurück. "Wer uns mit dem deutschen Unternehmen vergleicht, hat etwas Illegales geraucht", sagte Konzernchef Marchionne.

Autobauer im Visier der EPA

Fiat Chrysler soll ebenfalls Abgaswerte gefälscht haben

Nach Ansicht der US-Umweltbehörde EPA soll neben VW auch der Autobauer Fiat Chrysler Abgaswerte manipuliert haben. Betroffen sein sollen 104.000 SUVs des Typs Jeep Grand Cherokee und des Dodge Ram.

Strafanzeigen gegen sechs VW-Manager

4,3 Milliarden Dollar: Volkswagen einigt sich mit US-Behörden

Volkswagen legt in den USA die Abgas-Affäre zu den Akten. Nach den Vergleichen bei den Zivilklagen kam am Mittwoch auch eine teure Einigung mit der US-Justiz zustande.

Über rund 4,3 Milliarden Dollar

VW handelt Vergleichsentwurf mit US-Behörden aus

Volkswagen steht im Zuge des Abgasskandals vor einer Einigung mit den US-Behörden. Die am Konzern beteiligte Porsche SE rechnet mit einer hohen Belastung für das eigene Geschäftsjahr.

Wegen Betruges im Abgas-Skandal

FBI nimmt VW-Manager fest

Im Zuge des Abgas-Skandals hat das FBI einen VW-Manager in Florida festgenommen. Das Unternehmen selbst könnte in der kommenden Woche mit einem Milliardenvergleich mit der US-Justiz die strafrechtlichen Ermittlungen beilegen.

Im Zuge des Abgasskandals

Dobrindt erwartet baldige Freigaben zur Nachbesserung

Nicht nur VW ist von Nachbesserungen wegen der Nachbesserungen bei der Abgasreinigung betroffen. Für diese insgesamt 630.000 Fahrzeugen erwarten Bundesverkehrsminister Dobrindt baldige Freigaben.

Fünf Spaßbringer für 2017

Von der BMW R nineT Urban G/S bis zur Ducati Scrambler Desert

Das Jahr 2017 wird Motorradfahrern eine Vielzahl neuer Modelle bescheren. Dafür sorgt unter anderem die neue Abgasnorm Euro-4. Wir haben für Neuheiten ausgewählt, die für viel Spaß sorgen.

Wissmann warnt vor Verschärfung der Abgasregelungen

Dobrindt fordert Abgas-Selbsterklärung der Hersteller

Alexander Dobrindt hat die Hersteller aufgefordert, selbstständig realistischere Abgas-Werte zu erzeugen. Laut dem Verkehrsminister sollten die Autobauer die zulässigen Spielräume nicht ausnutzen.

Kraftfahrt-Bundesamt erteilt Erlaubnis

VW kann ausstehende Dieselmotoren umrüsten

VW kann die noch ausstehenden vom Abgasskandal betroffenen Dieselmotoren nun auch umrüsten. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat dem Hersteller dafür nun die Erlaubnis erteilt.

Abgas-Skandal in den USA

Volkswagen findet Kompromiss für größere Dieselwagen

Der Volkswagen-Konzern hat in den USA eine weitere Hürde bei der Bewältigung des Abgas-Skandals überwunden. Auch Zulieferer Bosch hat eine Grundsatzeinigung mit den US-Klägern erzielt.

US-Einigung noch offen

VW schließt in Kanada im Abgasskandal Milliarden-Vergleich

Im Abgasskandal hat der VW-Konzern in Kanada einen Milliarden-Vergleich geschlossen. In den USA geht der Verhandlungsmarathon unterdessen weiter. Eine Anhörung findet am Dienstagabend statt.

Aufwärtstrend in den USA

China hält Volkswagen überm Strich

Volkswagen wird das Jahr 2016 im schwarzen Bereich abschließen. Auch der Gesamtkonzern wird das erste komplette Jahr nach dem Abgas-Skandal im positiven Bereich beenden.

VW-Abgas-Skandal

Minister ohne verfrühte Kenntnisse über Manipulationen

Der VW-Abgas-Skandal hat nicht nur den Volkswagen-Konzern in Misskredit gebracht. Vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages verneinten zwei Minister eine mögliche Mitwisserschaft der Manipulationen.

Abgas-Untersuchungsausschuss kritisiert

«Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen»

Der Abgas-Untersuchungsausschuss des Bundestages hat die bisherigen Zeugen-Aussagen kritisiert. Im kommenden Jahr werden Vertreter der Autohersteller sowie die Kanzlerin als Zeugen befragt.

Abgas-Skandal

Opposition wirft KBA Manipulation bei Tests vor

Gegen das Kraftfahrt-Bundesamt werden neue Vorwürfe erhoben. Die Flensburger Behörde soll im Zuge von Abgasmessungen diverser Pkw die Ergebnisse geschönt haben.

Verletzung europäischen Rechts

EU eröffnet Verfahren gegen Deutschland wegen Abgasskandal

Die EU-Kommission geht gegen Deutschland wegen angeblicher Verfehlungen im VW-Abgasskandal vor. Der Vorwurf: Der Autobauer sei nicht wegen der Manipulation von Schadstoffwerten bestraft worden.

Angeblicher Abgas-Schwindel

Daimler in den USA mit Etappensieg

Autobesitzer in den USA sind mit einer Klage gegen Daimler wegen Abgas-Schwindels gescheitert. Der Richter gab den Klägern aber die Chance, die Vorwürfe zu überarbeiten.

In VW-Abgas-Affäre

Regierungsspitze soll vor Untersuchungsausschuss aussagen

Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie Vizekanzler Sigmar Gabriel und weitere Minister werden im kommenden Jahr vor den Abgas-Untersuchungsausschuss des Bundestags gebeten. Dabei wird der Frage nachgegangen, ob die Politiker bereits vorzeitig von dem Stickoxid-Problem wussten.

Ateca

Seat Ateca: Attraktive Alternative

Kurz nach dem Bestellstart musste der Seat Ateca als Diesel mit Fromntantrieb gestoppt werden – er erfüllt nicht die Abgasgrenzwerte. Doch es gibt eine gute Alternative bei den Benzinern.

Rückkauf und Umrüstung

VW im Abgasskandal vor Einigung bei 3-Liter-Diesel

Im Abgasskandal scheint Volkswagen mit den US-Behörden vor einer Einigung bei den 3-Liter-Dieseln zu stehen. Der Konzern wollte dies nicht bestätigen und verwies auf die Vertraulichkeit der Gespräche.

Gehe zu Seite:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20