5. November 2014

Fünf Sterne bei Crashtest Skoda Fabia mit Bestwertung beim EuroNCAP

Der neue Skoda Fabia Fotos ▶
Der neue Skoda Fabia © Skoda

Der neue Skoda Fabia hat beim EuroNCAP die Bestwertung von fünf Sternen erzielt. Beim aktuellen Crashtest erhielten auch drei andere Modelle die Höchstwertung.




Der neue Skoda Fabia, das Tesla Model S, der BMW 2er Active Tourer und der Nissan Pulsar haben beim aktuellen EuroNCAP die Höchstwertung von fünf Sternen erzielt. Der Suzuki Celerio musste sich mit drei Sternen zufrieden geben, der Renault Megane Hatchback kam auf vier Sterne im Crashtest. Beim EuroNCAP werden die Bereich Insassenschutz für Erwachsene und Kinder, Fußgängerschutz und unterstützende Sicherheitssysteme getestet.


Stabile Fahrgastzelle im Fabia gelobt

„Bei der Entwicklung des neuen Skoda Fabia war es unser Ziel, Sicherheit auf Top-Niveau in das Kleinwagensegment zu bringen“, sagte Skoda-Entwicklungsvorstand Frank Welsch. „Die Bestwertung von fünf Sternen bestätigt dieses Ziel von unabhängiger Expertenseite und zeigt, dass der neue Skoda Fabia einer der sichersten Kleinwagen des Marktes ist.“ Von den Testern wurde beim Skoda Fabia nach Angaben des Herstellers insbesondere die stabile Fahrgastzelle hervorgehoben.

Im neuen Skoda Fabia kommen unter anderen Fahrassistenzsysteme wie ein Frontradarassistent mit integrierter Notbremsfunktion zum Einsatz. Dabei überwacht das System mittels Radar ständig den Abstand zum vorausfahrenden Verkehr und greift bei zu geringem Abstand ein. Das reicht über ein Warnhinweis bis hin zu einer automatischen Vollbremsung. Daneben kommt im Fabia auch eine Müdigkeitserkennung zum Einsatz. (AG/FM)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Skoda

Im neuen Einstiegs-SUV KaroqSkoda verbindet Connect-Dienste mit Apple Watch

Skoda erweitert nach und nach das Angebot bei seinen Connect-Diensten. Im neuen Einstiegs-SUV Karoq lassen sich Services nun auch per Apple Watch ansteuern.


22. Wachstumsmonat in FolgeSkoda notiert Goldenen September

Skoda hat mit dem abgelaufenen September das beste Monatsergebnis in der Unternehmensgeschichte absolviert. Dabei musste die VW-Tochter auf dem größten Einzelmarkt sogar mit Einbußen leben.


Allein 15 Millionen in 26 JahrenSkoda feiert 20-millionstes Automobil

Skoda feiert Jubiläum. Im Werk Kvasiny lief das 20-millionste Fahrzeug seit dem Beginn der Automobilproduktion 1905 vom Band.



Mehr aus dem Ressort

VW hat den Golf Sportsvan überarbeitet
Facelift der GroßraumvarianteVW weist Golf Sportsvan den Weg

VW hat den überarbeiteten Golf Sportsvan serienmäßig mit einem Navi ausgestattet. Zudem kann der vergrößerte Kompakte mit neue Motorenoptionen ausgestattet.


Der neue Audi A7
Weltpremiere in IngolstadtAudi A7: Anders sein als die Geschwister

Audi hat in Ingolstadt den neuen A7 vorgestellt. Im Gegensatz zu früheren Modellen ist er auch wieder deutlich von anderen Modellen der Marke zu unterscheiden.


Porsche bringt 718 Boxster und 718 Cayman auf GTS-Niveau
Traditionelle GTS-VersionenPorsche legt bei Cayman und Boxster drauf

Porsche verleiht dem 718 Boxster und 718 Cayman mehr Power. Als neue und zugleich traditionelle Derivate statten die Zuffenhausener die beiden Geschwistermodelle als GTS-Versionen aus.