28. Dezember 2016

Studie des CAR-Instituts Neuwagen kosten in Deutschland durchschnittlich 31.400 Euro

Neuwagen sind in Deutschland teurer geworden.
Neuwagen sind in Deutschland teurer geworden. © dpa

Wieviel Geld geben Autokäufer im Durchschnitt für einen Neuwagen aus? Es sind nach einer aktuellen Studie des CAR-Instituts an der Universität Duisburg-Essen 31.400 Euro. Das ist etwas mehr als 2015.




Nach einer aktuellen Studie des Center Automotive Research (CAR) an der Universität Duisburg-Essen geben Autokäufer in Deutschland für einen Neuwagen durchschnittlich 31.400 Euro aus, ein neuer Rekordwert. Das sind im Vergleich zum Vorjahr 650 Euro (+2,1 Prozent) mehr, wie Ferdinand Dudenhöffer mitteilte.

Für die Ermittlung dieses Durchschnittspreises wurden die Listenpreise der Neuwagen herangezogen. Nicht berücksichtigt wurden indes die Zusatzausstattungen und etwaige Rabatte. Diese seien seit dem Januar 2010 in Deutschland um 26 Prozent angestiegen. Der Grund für den neuen Rekordwert bei den durchschnittlichen Neuwagenpreisen sei der gestiegene Markt-Anteil der Premium-Marken. So sei der Anteil der Premiummarken Audi, BMW, Jaguar-Landrover, Mercedes, Mini, Porsche und Volvo seit 2010 von 28 Prozent auf mittlerweile 30 Prozent gestiegen.


Preis für Premium-Marken gestiegen

Wie aus der Studie hervorgeht, hätten 2016 die Durchschnittspreise der Premium-Neuwagen der genannten Marken mit 45.700 Euro mehr als 45 Prozent über dem Listenpreis des Durchschnitts-Neuwagen in Deutschland gelegen. Dudenhöffer geht davon aus, dass der Premiumanteil auch in den kommenden Jahren weiter steigern wird.

„Damit wird auch in den nächsten Jahren der Preis des Durchschnitts-Neuwagen in Deutschland weiter nach oben gehen“, sagte Dudenhöffer und fügt hinzu: „Der zweite Grund für die hohen Durchschnittspreise der zugelassenen Neuwagen ist der immer noch hohe Dieselanteil in Deutschland.“ So geben die Autokäufer durchschnittlich 38.000 Euro für einen Diesel-Pkw aus, für einen Benziner werden durchschnittlich 25.600 Euro bezahlt. (AG/FM)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr aus dem Ressort

Jaguar feiert am 13. Juli Premiere mit dem E-Pace
Kleines SUV feiert am 13. Juli PremiereJaguar steigt mit E-Pace eine Stufe tiefer

Jaguar erweitert das Portfolio an SUV. Nach dem erst im vergangenen Jahr vollzogenen Eintritt in das SUV-Segment fahren die Briten nun mit einem kleineren Vertreter vor.


Kia stellt mit dem Stonic ein neues SUV ins Schaufenster
Schwestermodell des Hyundai KonaKia Stonic: Das nächste SUV

Der Trend ist klar vorgegeben: Das Segment der SUV wird sich in den kommenden drei Jahren verdoppeln. Kia will mit einem weiteren Vertreter mit Geländeoptik ein weiteres großes Stück vom Kuchen abhaben.


Opel feiert mit dem Grandland X auf der IAA Weltpremiere
SUV ab sofort bestellbarOpel preist Grandland X ein

Am Wochenende führt Opel den Crossland X in den Markt ein. Für den ab Herbst verfügbaren großen Bruder Grandland X haben die Rüsselsheimer nun die Preise bekannt gegeben.