Porsche erweitert Platinum Edition

Auch für Cayenne S

Porsche verleiht dem Cayenne S mehr Komfort
Porsche verleiht dem Cayenne S mehr Komfort © Porsche

Porsche stattet nun auch die S-Modelle des Cayenne mit der so genannten Platinum Edition aus. Bisher blieben die Komfortpakete dem Basisdiesel sowie dem Hybriden vorenthalten.

Porsche bietet sein Ausstattungspaket Platinum Edition ab sofort auch für die S-Modelle der SUV-Baureihe Cayenne an. Bislang wurde das Sondermodell nur für den Basis-Diesel und den E-Hybrid angeboten.

Der Cayenne S Platinum (309 kW/420 PS) kostet rund 87.400 Euro, der Cayenne S Diesel Platinum (283 kW/385 PS) sogar über 90.000 Euro.

21 Zöller für Porsche Cayenne S

Das Ausstattungspaket sorgt mit Sport-Edition-Rädern im 21-Zoll-Format, Bi-Xenon-Scheinwerfern, Radhausverbreiterungen in Wagenfarbe sowie abgedunkelten Fenstern im Fond für eine aufgewertete Außenoptik. Serienmäßig hat der Kunde die Wahl zwischen den Außenfarben Schwarz oder Weiß, gegen Aufpreis sind zudem fünf Metallic-Lacke im Angebot.

Darüber hinaus bietet die Platinum Edition noch besondere Komfort-Merkmale wie etwa die Servolenkung Plus, den Park-Assistenten oder automatisch abblendende Spiegel. Innen sind Leder-Sportsitze mit Porsche-Wappen auf den Kopfstützen montiert, außerdem ist das große Infotainmentsystem inklusive Online-Navigation und Bose-Lautsprechern an Bord. Eine Analoguhr auf dem Armaturenbrett und spezielle Einstiegsleisten runden den Sondertrimm ab. (SP-X)