30. Januar 2016

BMW wertbeständigster Hersteller Porsche Macan am preisstabilsten

Der Porsche Macan verliert nur wenig an Wert
Der Porsche Macan verliert nur wenig an Wert © Porsche

BMW und Porsche gehören zu den wertstabilsten Herstellern. Das Auto mit dem geringsten Wertverlust kommt aber traditionsgemäß aus Rumänien.




Für viele Autokäufer spielt beim Neuwagenkauf auch der zu erwartende Wertverlust eine Rolle. Am preisstabilsten ist derzeit der Porsche Macan: Wie der Marktbeobachter Schwacke ermittelt hat, verzeichnet das SUV den geringsten prozentualen Wertverlust aller 39 untersuchten Fahrzeuge.


BMW i3 siegt bei den Elektrofahrzeugen

In den 13 Fahrzeugklassen liegen Porsche-Modelle in Sachen Wertbeständigkeit sieben Mal unter den Top drei. Noch stärker schneidet nur BMW ab: Der Münchner Autokonzern erzielte in neun Kategorien eine der Top-3-Platzierungen und damit das beste Ergebnis aller Hersteller.

Deutsche Autobauer liegen in der Wertbeständigkeit ohnehin häufig unter den Top drei: So zum Beispiel auch Opel mit dem Adam (Kleinstwagen), Audi mit dem A3 (Kompaktwagen), VW mit dem Touran (Kompakt-Vans). Aber auch Importeurs-Modelle schneiden exzellent ab, so zum Beispiel Toyota mit dem Prius+ (Kompaktwagen), Skoda mit dem Superb Combi (Mittelklasse) oder Jaguar mit dem XF (Oberklasse).

Den geringsten Wertverlust in Euro erreicht auch 2016 traditionsgemäß wieder die Automarke Dacia. Der Sandero liegt mit einem absoluten Wertverlust von lediglich 2740 Euro nach vier Jahren uneinholbar an vorderster Stelle – er ist allerdings ohnehin schon das preiswerteste Auto in der Liste. Wertmeister unter den Elektrofahrzeugen ist der BMW i3. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Unternehmen



Mehr zur Marke Porsche

Nach 50 JahrenPorsche belebt T beim 911 Carrera wieder

Porsche bietet für den 911 T nach 50 Jahren Pause wieder eine T-Version an. Der abgespeckte Elfer bietet aber immer noch grandiosen Fahrspaß.


Traditionelle GTS-VersionenPorsche legt bei Cayman und Boxster drauf

Porsche verleiht dem 718 Boxster und 718 Cayman mehr Power. Als neue und zugleich traditionelle Derivate statten die Zuffenhausener die beiden Geschwistermodelle als GTS-Versionen aus.


Neuer Bestwert überhaupt und für SUVPorsche und Alfa Romeo knacken Nordschleifen-Rekorde

Porsche und Alfa Romeo haben neue Rekordzeiten auf der Nordschleife erzielt. Während das SUV aus Italien schneller als jeder andere Geländewagen bisher war, war noch überhaupt kein Auto schneller als der 911 GT2 RS.



Mehr aus dem Ressort

ZF-Chef Stefan Sommer.
Nach Unstimmigkeiten mit EignernZF-Chef Sommer legt Amt nieder

Stefan Sommer hat sein Amt als Vorstandschef des Zulieferers ZF niedergelegt. Grund dafür sind Unstimmigkeiten mit den Eignern des Unternehmens.


Nach Messung der DUHStaatsanwaltschaft prüft Abgasvorwürfe gegen BMW

Die Staatsanwaltschaft München hat eine Vorprüfung gegen BMW eingeleitet. Die Umwelthilfe wirft dem Autobauer Abgasmanipulation vor.


Schwarze Null auf dem HeimatmarktAudi weiter auf Erholungskurs

Audi setzt nach einem schlechten ersten Halbjahr zum Endspurt an. Nach einem neuen Bestwert im November könnte der Rekord des Vorjahres mit einem starken Dezember noch erreicht werden.