23. März 2017

Sensor in der Innenwand Pirelli digitalisiert mit Connesso den Reifen

Pirelli verbindet Reifen mit Cloud und App
Pirelli verbindet Reifen mit Cloud und App © Pirelli

Pirelli stellt seine Reifen auf die digitale Plattform Connesso. Über einen Sensor in der Innenwand des Pneus erhält der Autofahrer über eine Cloud oder eine Smartphone-App Informationen und Hilfe bei Dienstleistungen.




Die Digitalisierung macht auch vor Autoreifen nicht Halt. Pirelli installiert das System ab Sommer als P Zero- und Winter Sottozero-Reifen für Fahrzeuge mit Größen ab 19 Zoll zunächst in den USA, anschließend in Europa und dem fernen Osten, wie Pirelli mitteilte.

Pirelli Connesso setzt sich dabei aus drei Komponenten zusammen, die Reifenhersteller, Verbraucher sowie den Reifenhandel miteinander vernetzt. Laut dem Hersteller ist das System zugleich Bestandteil der Perfect Fit-Strategie, also der „Maßanfertigungs-Strategie“ des italienischen Unternehmens, die darauf abzielt, für jeden Autofahrer maßgeschneiderte Reifen mit den höchsten Ansprüchen an Sicherheit, Performance oder Kraftstoffverbrauch zu entwickeln.


Zwischen Fülldruck und Reifenhändler

Dabei wird ein Sensor in die Innenwand des Reifens integriert, der Informationen über Temperatur, Fülldruck oder statische Belastung liefert. Zudem werden die zurückgelegten Kilometer und der Abrieb erfasst und an die Pirelli Cloud gesendet. Die verarbeiteten Daten werden anschließend auf die Smartphone-App des Autofahrers weitergeleitet

Sollten die Pneus an ihre Verschleißgrenze gelangen, ermittelt die App den nächstgelegenen Reifenhändler und vereinbart einen Termin online. Zudem kann die App auf andere Veranstaltungen in der Nähe aufmerksam machen und soll sich künftig mit anderen Apps, verbinden, um weitere Dienstleistungen und Inhalte anbieten zu können. (AG/TF)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Mobilität



Mehr aus dem Ressort

Mercedes und Via kooperieren miteinander
Gemeinsames Joint VentureMercedes-Benz Vans steigt ins Carsharing ein

Die Transportersparte von Mercedes-Benz avanciert zur Mitfahrzentrale. Gemeinsam mit Via wird die öffentliche Personenbeförderung ergänzt und zugleich das Verkehrsaufkommen in den Städten verringert.


Kooperation mit HanergyAudi will Elektroautos mit Solardächern ausstatten

Audi setzt bei seinen Elektroautos auf die Kraft der Sonne. Die VW-Tochter will seine künftigen E-Autos mit Solardächern ausstatten.


Opel öffnet in Stuttgart den Cayu-Store
Auto kaufen im EinkaufszentrumOpel eröffnet Cayu-Store in Stuttgart

Der älteste Opel-Händler in Deutschland geht als erster den Weg in die Moderne. Online wird das Modell bestellt, im Cayu-Store zentrumsnah beraten und gefahren.