Peugeot erneuert den 2008

Neue Front für Mini-SUV

Peugeot hat den 2008 erneuert.
Peugeot hat den 2008 erneuert. © Peugeot

Peugeot hat den 2008 überarbeitet. Das Mini-SUV erhielt neben einer neuen Front auch neue Assistenzsysteme. Das Motorenangebot blieb ebenso unangetastet wie der Basispreis.

Zum unveränderten Basispreis von 15.500 Euro bietet Peugeot nun die überarbeitete Variante des 2008 an. Neben einer dezent modernisierten Front und LED-Rückleuchten erhält das Mini-SUV neue Assistenzsysteme, unter anderem einen Notbremshelfer für den Stadtverkehr.

Darüber hinaus bietet das Infotainment-System nun eine Mirror-Funktion für eine komfortablere Anbindung des Smartphones.

Kleiner Diesel nicht für Deutschland bestimmt

Die Motorenpalette bleibt unverändert. Die drei weiterhin angebotenen 1,2-Liter-Turbobenziner decken ein Leistungsband von 60 kW/82 PS bis 96 kW/130 PS ab, die zwei 1,6-Liter-Diesel kommen auf 74 kW/100 PS und 88 kW/120 PS.

Der Anfang des Jahres auf dem Genfer Salon präsentierte kleine Diesel mit 55 kW/75 PS kommt in Deutschland nicht auf den Markt. (SP-X)