17. Dezember 2015

OnStar für den Kleinstwagen Opel Karl vernetzt sich

Der Opel Karl geht online. Fotos ▶
Der Opel Karl geht online. © Opel

Erst vor knapp zwei Wochen hat Opel seinen Telematikdienst OnStar im Adam installiert. Jetzt gehen die Rüsselsheimer noch eine Stufe tiefer.




Opel bietet seinen Telematik-Dienst „On Star“ nun auch im Kleinstwagen Karl an. Die Technik ermöglicht unter anderem das automatisierte Absenden eines Notrufs, die Ortung des Fahrzeugs per Handy und die Einrichtung eines WLAN-Hotspots. Der Karl ist somit das fünfte Modell, dass die Rüsselsheimer mit dem Telematik-Dienst ausstatten.


Onstar-Dienste im ersten Jahr kostenfrei

Erhältlich ist das System ab der Ausstattungslinie „Edition“, die Anschaffungskosten für die Hardware betragen 490 Euro. Im ersten Jahr ist der Dienst kostenfrei, auch Mobilfunkgebühren für das WLAN fallen nicht an. Ab dem zweiten Jahr kostet der Service 99 Euro, Telefonkosten gehen extra.

Darüber hinaus ist der günstigste Opel nun auch mit dem Infotainment-System Intelli-Link zu haben. Es kostet je nach Ausstattungsstufe ab 350 Euro und ermöglicht eine direkte Einbindung von iOS- und Android-Smartphones. (AG/SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Opel

Schwarzer Designer-LookOpel Adam Black Jack: Kleiner Lifestyler pokert hoch

Opel individualisiert den Adam immer weiter. Als Edition Black Jack erhält der Kleinwagen die Motorhaube und das Dach in Schwarz, der Rest kann je nach Gusto bemalt werden.


In SaragossaOpel startet Serienproduktion des Crossland X

Opel hat den ersten Crossland X vom Band gelassen. Der Crossover ist das erste Ergebnis der bereits seit fünf Jahren bestehenden Kooperation mit PSA Peugeot Citroen.


Brexit beschert QuartalsverlusteOpel Automobile bündelt Geschäfte

Als Teil der PSA Group bündeln Opel/Vauxhall alle Geschäfte in einer GmbH. Die zum Verkauf stehende Marke aus Rüsselsheim fuhr im ersten Quartal erneut Verluste ein.



Mehr aus dem Ressort

Der neue BMW 8 wird ab 2018 das 6er Coupé ablösen
Serienmodell ab 2018BMW Concept 8 Series: Comeback in der Coupé-Oberklasse

BMW gibt auf dem Concorso d‘Eleganza einen Ausblick auf das neue Coupé der Oberklasse. Das Concept 8 Series wird das Sechser-Coupé beerben, die sportliche Variante eine Rückkehr nach Le Mans vorbereiten.


Mercedes frischt die S-Klasse auf
Facelift der Luxus-LimousineMercedes S-Klasse mit Abstandhaltern zur Konkurrenz

Das Beste oder nichts heißt der Slogan von Mercedes-Benz. Mit der Überarbeitung der S-Klasse sollen die beiden jüngeren Konkurrenten aus dem Freistaat Bayern auf Distanz gehalten werden.


Nissan hat den Micra völlig neu aufgestellt
Drei Motoren zur AuswahlNissan Micra erhält neuen Einstiegsbenziner

Nissan setzt einen vorläufigen Schlussstrich unter das Motorenangebot des Micra. Der neue Einstiegsbenziner komplettiert das Motorentrio des Kleinwagens – vorerst.