12. Juni 2015

Neue Farben für das Cabrio Neuer Einstiegsdiesel für Opel Cascada

Opel frischt den Cascada für den Sommer auf. Fotos ▶
Opel frischt den Cascada für den Sommer auf. © Opel

Opel macht den Cascada für den beginnenden Sommer fit. Neben frischen Farben erhält das Cabrio auch einen neuen, aber schon bekannten Motor.




Opel spendiert dem Cascada einen neuen Selbstzünder. Der Einstiegsdiesel verfügt über 125 kW/170 PS sowie ein Drehmoment von 400 Newtonmetern und kommt bereits im Insignia und Zafira Tourer zum Einsatz, wie der Hersteller mitteilte.


Opel Cascada 2.0 CDTI ab 30.500 Euro

Der 2.0 CDTI ersetzt das Vorgängertriebwerk mit 165 PS. Trotz der Mehrleistung – auch das Drehmoment hat um 14 Prozent zugelegt – spart der neue Cascada bei einem Verbrauch von 4,9 Litern auf 100 Kilometern rund sechs Prozent im Vergleich ein und kommt auf einen CO2-Ausstoß über 129 Gramm pro Kilometer.

Innerhalb von 10,3 Sekunden sind dann Tempo 100 erreicht, die Höchstgeschwindigkeit gibt Opel mit 218 Stundenkilometern an. Die Preise beginnen bei 30.500 Euro. (AG)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Opel

Synergien für den Grandland XErste IAA unter französischer Flagge: Bonjour Opel

Opel feiert auf der IAA in Frankfurt seine Premiere als Teil des PSA-Konzerns. Opel-Chef Michael Lohscheller betonte, dass die Marke mit dem Blitz ein deutsches Traditionsunternehmen bleibe.


Sportlicher Mittelklasse-KombiOpel Insignia GSi auch als Sports Tourer

Opel stellt der Limousine des Insignia GSi nun auch die Kombivariante zur Seite. Beide sportlichen Mittelklassemodelle kommen im November auf den Markt.


Dritte Personen-Variante des TransportersOpel wandelt Vivaro in Freizeitmobil um

Nach dem Tourer und Combi+ schickt Opel eine dritte Personenvariante des Vivaro ins Rennen. Als Vivaro Life bietet der Transporter die Möglichkeit zur Übernachtung.



Mehr aus dem Ressort

Neues Kompakt-SUV der SchwedenVolvo XC40: Bescheidenheit als neues Premium

Das SUV-Segment wächst und wächst. Davon will auch Volvo präsentieren und wird in Kürze den neuen XC40 an den Start schicken. Der Neue schickt sich an, dem XC60 mächtig Konkurrenz zu machen.


Zu Weihnachten kommt der neue VW Polo
Topmodell des Kleinwagens Sportliche Weihnachten mit dem VW Polo GTI

VW bringt nach dem neuen Polo auch die sportliche Variante noch in diesem Jahr auf den Markt. Der GTI wird mit den modernen Techniksystemen bestückt, behält aber auch noch die traditionellen Werte an Bord.


Porsche hat den neuen Cayenne noch dynamischer gestaltet
Dritte Generation des SUVPorsche Cayenne: Hilfe von der Sportwagenikone

Porsche hat den neuen Cayenne dynamischer gestaltet. Damit das SUV agil die Kurven nehmen kann, erhielt der sportliche Geländegänger Hilfe aus dem eigenen Stall.