4. Februar 2016

OnStar drei Jahre kostenlos Opel sichert Neuwagen ab

Beim Opel Insignia Innovation beläuft sich der Preisvorteil auf bis zu 4000 Euro.
Beim Opel Insignia Innovation beläuft sich der Preisvorteil auf bis zu 4000 Euro. © Opel

Bestimmte Garantie-Pakete haben Autohersteller zumeist in ihrem Angebot. Opel besitzt bei der neuen Flat ein Alleinstellungsmerkmal.




Opel hat ein neues Service-Angebot im Programm. „Mit der Opel Flat bieten wir unseren Kunden genau das Service-Paket, was sie sich wünschen: Eine verlängerte Garantie- und Mobilitätsabsicherung verbunden mit kostenfreien Inspektionen, Opel OnStar-Diensten und einem attraktiven Kundenpreisvorteil. Damit setzen wir ein starkes Zeichen zum Start ins Frühjahrsgeschäft“, so Opel-Deutschland-Chef Jürgen Keller.


Über eine Milliarde Kundenabfragen über OnStar

Während Garantie, Inspektionen oder Mobilitätsservice auch bei anderen Herstellern zum Programm gehören, befindet sich Opel mit dem Telematiksystem OnStar, dass in der Flat für drei kostenlos angeboten wird, allein auf weiter Flur.

Das System verfügt nicht nur über einen Notruf, der ab 2018 in der EU Pflicht wird, sondern auch über bestimmte Online- und Servicedienste. So kann per Knopfdruck die Verbindung zum Callcenter in Luton aufgenommen werden und der jeweilige Mitarbeiter stellt dann das Navigationsziel ein oder sucht das für den Kunden gewünschte Restaurant heraus. Zudem fungiert das System auch als Hotspot und ermöglicht WLAN. In den Staaten hat Opel-Mutter General Motors das System schon seit 20 Jahren im Angebot. In dieser Zeit gab es über eine Milliarde Kundenabfragen.

OnStar drei Jahre kostenfrei

Opel hatte das System im letzten Jahr mit dem neuen Astra eingeführt und mittlerweile auf die gesamte Modellpalette ausgeweitet. Wenn das System nicht in Serie angeboten wird, müssen 490 Euro investiert werden und der Dienst ist dann das erste Jahr kostenlos, ehe 99 Euro pro Jahr anfallen, die halt auch mit der Flat entfallen würden. Opel spricht im Falle eines Opel Insignia Innovation von einem Kundenpreisvorteil von bis zu 4000 Euro. (AG/TF)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Opel

SUV ab sofort bestellbarOpel preist Grandland X ein

Am Wochenende führt Opel den Crossland X in den Markt ein. Für den ab Herbst verfügbaren großen Bruder Grandland X haben die Rüsselsheimer nun die Preise bekannt gegeben.


Neuer Markenclaim von Opel«Die Zukunft gehört allen»

Einen Tag nach dem Rücktritt von Opel-Chef Karl-Thomas Neumann hat der Autobauer mit „Die Zukunft gehört allen“ seinen neuen Markenclaim präsentiert. Damit wollen die Rüsselsheimer ein Versprechen an die Kunden geben.


Finanzchef rückt aufOpel-Chef Neumann tritt zurück, Lohscheller übernimmt

Karl-Thomas Neumann ist von seinem Amt als Opel-Chef zurückgetreten. Der Nachfolger ist mit dem Finanzchef Michael Lohscheller auch schon gefunden.



Mehr aus dem Ressort

Jaguar feiert am 13. Juli Premiere mit dem E-Pace
Kleines SUV feiert am 13. Juli PremiereJaguar steigt mit E-Pace eine Stufe tiefer

Jaguar erweitert das Portfolio an SUV. Nach dem erst im vergangenen Jahr vollzogenen Eintritt in das SUV-Segment fahren die Briten nun mit einem kleineren Vertreter vor.


Kia stellt mit dem Stonic ein neues SUV ins Schaufenster
Schwestermodell des Hyundai KonaKia Stonic: Das nächste SUV

Der Trend ist klar vorgegeben: Das Segment der SUV wird sich in den kommenden drei Jahren verdoppeln. Kia will mit einem weiteren Vertreter mit Geländeoptik ein weiteres großes Stück vom Kuchen abhaben.


Das Mercedes E-Klasse Cabrio ist in Länge und Preis gewachsen
Editions-Paket zum MarktstartMercedes E-Klasse Cabriolet kehrt an den Ursprung zurück

Mercedes hat das Cabrio der E-Klasse neu aufgelegt. Der vollwertige Viersitzer erinnert dabei an seinen Start vor 25 Jahren – allerdings mit neuster Technik und den dazu gehörigen Preisen.