2. Dezember 2016

Kleinwagen verteuert sich Nissan Micra mit starkem Westwind

Nissan bringt die fünfte Generation des Micra
Nissan bringt die fünfte Generation des Micra © Nissan

Der Nissan Micra nimmt Abschied vom Dasein als Weltauto. Bei der fünften Generation des Kleinwagen-Klassikers genossen die Anforderungen der westlichen Welt höchste Priorität.




Zu Preisen ab 12.990 Euro startet im März die fünfte Generation des Nissan Micra. Die Basisvariante des fünftürigen Kleinwagens wird von einem 54 kW/73 PS starken 1,0-Liter-Benziner angetrieben.

Alternativ gibt es ab 15.790 Euro einen 0,9 Liter großen Turbobenziner mit 66 kW/90 PS sowie einen gleich starken Diesel mit 1,5 Litern Hubraum für 16.190 Euro. Die Kraftübertragung übernimmt jeweils ein manuelles Fünfganggetriebe.


Gemeinsame Produktion mit Renault Clio

Die fünfte Generation des Stadtauto-Klassikers wendet sich konsequenter als je zuvor einer westlichen Kundschaft zu. Beim Design und der allgemeinen Anmutung macht die Neuauflage gegenüber dem als Weltauto konzipierten Vorgänger sichtbar einen riesigen Schritt.

Punkten will der gemeinsam mit dem Renault Clio in Frankreich gebaute Kleinwagen auch mit umfangreicher Sicherheitsausstattung. So wird in Deutschland ein Radar-Notbremsassistent mit Fußgängererkennung zum Serienumfang zählen. Gegen Aufpreis gibt es ein kamerabasiertes Umfeldüberwachungs-System, einen Totwinkel-Assistenten und eine Verkehrszeichen-Erkennung. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Nissan

Premium mit Super-SoundNissan Juke dreht zum Abschied auf

Nissan lässt es zum Abschied der aktuellen Juke-Generation noch einmal richtig krachen. Das limitierte Sondermodell Premium haben die Japaner mit viel Infotainment und Assistenzsystemen vollgestopft.


2,3 Millionen Verkäufe des CrossoversNissan feiert zehnjähriges Qashqai-Jubiläum

Nissan begeht das zehnjährige Jubiläum des Qashqai auf dem Autosalon ganz stilvoll. Die Japaner lassen in den Bestseller des Unternehmens für die kommenden Jahre mehr Premium-Atmosphäre einziehen.


Concept Car feiert Premiere in GenfNissan X-Trail 4Dogs: Abchill-Lounge für Schäferhund, Dackel und Co.

Nissan schafft ein Hundeparadis im Kofferraum des X-Trail. Die Vierbeiner wollen das auf dem Autosalon in Genf debütierenden Concept Car gar nicht mehr verlassen.



Mehr aus dem Ressort

Sechste GenerationSuzuki Swift: Neue Technik zum alten Preis

Suzuki bringt im Mai den neuen Swift auf den Markt. Der Kleinwagen der Japaner rollt mit besserer Technik, mehr Platz, aber wahrscheinlich ohne Preisaufschlag zu den Händlern.


Der 720S ist der Auftakt zu McLarens Modelloffensive
720S löst 650S abMcLarens zweite Runde bei den Super-Series

McLaren stellt ein neues Modell der so genannten Super-Series ins Schaufenster. Der 720S ist der Auftakt zu einer Modelloffensive, die in den nächsten fünf Jahren den Interessenten 15 neue Modelle und Derivate offerieren wird.


Das Topmodell Ford Fiesta Titanium kostet etwas mehr als 17.000 Euro
Achte Generation des KleinwagensFord preist Fiesta neu ein

Ford stellt ab Juli den neuen Fiesta ins Schaufenster. Die Basisvariante ist dabei geringfügig teurer geworden, dagegen geht es bei den stärker motorisierten Varianten zum Teil günstiger zu.