2. Dezember 2016

Kleinwagen verteuert sich Nissan Micra mit starkem Westwind

Nissan bringt die fünfte Generation des Micra
Nissan bringt die fünfte Generation des Micra © Nissan

Der Nissan Micra nimmt Abschied vom Dasein als Weltauto. Bei der fünften Generation des Kleinwagen-Klassikers genossen die Anforderungen der westlichen Welt höchste Priorität.




Zu Preisen ab 12.990 Euro startet im März die fünfte Generation des Nissan Micra. Die Basisvariante des fünftürigen Kleinwagens wird von einem 54 kW/73 PS starken 1,0-Liter-Benziner angetrieben.

Alternativ gibt es ab 15.790 Euro einen 0,9 Liter großen Turbobenziner mit 66 kW/90 PS sowie einen gleich starken Diesel mit 1,5 Litern Hubraum für 16.190 Euro. Die Kraftübertragung übernimmt jeweils ein manuelles Fünfganggetriebe.


Gemeinsame Produktion mit Renault Clio

Die fünfte Generation des Stadtauto-Klassikers wendet sich konsequenter als je zuvor einer westlichen Kundschaft zu. Beim Design und der allgemeinen Anmutung macht die Neuauflage gegenüber dem als Weltauto konzipierten Vorgänger sichtbar einen riesigen Schritt.

Punkten will der gemeinsam mit dem Renault Clio in Frankreich gebaute Kleinwagen auch mit umfangreicher Sicherheitsausstattung. So wird in Deutschland ein Radar-Notbremsassistent mit Fußgängererkennung zum Serienumfang zählen. Gegen Aufpreis gibt es ein kamerabasiertes Umfeldüberwachungs-System, einen Totwinkel-Assistenten und eine Verkehrszeichen-Erkennung. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Nissan

Zuverlässiger CrossoverNissan Juke: Unkonventioneller Traditionalist

Nissan mischte vor sieben Jahren mit dem Juke den Automarkt auf. Während der Crossover optisch unkonventionell auftritt, vertritt der gebrauchte Japaner traditionelle Werte.


Premium mit Super-SoundNissan Juke dreht zum Abschied auf

Nissan lässt es zum Abschied der aktuellen Juke-Generation noch einmal richtig krachen. Das limitierte Sondermodell Premium haben die Japaner mit viel Infotainment und Assistenzsystemen vollgestopft.


2,3 Millionen Verkäufe des CrossoversNissan feiert zehnjähriges Qashqai-Jubiläum

Nissan begeht das zehnjährige Jubiläum des Qashqai auf dem Autosalon ganz stilvoll. Die Japaner lassen in den Bestseller des Unternehmens für die kommenden Jahre mehr Premium-Atmosphäre einziehen.



Mehr aus dem Ressort

Mit dem F-Pace fährt Jaguar ins SUV-Segment
Neue GenerationUniAir: Schaeffler spart in der Oberklasse

Schaeffler hat eine neue Generation des 2009 eingeführten UniAir präsentiert. Das vollvariable elektrohydraulische Ventilsteuerungssystem hilft, Verbräuche in der automobilen Oberklasse zu mindern.


Hyundai enthüllt im Juni den Kona
Kona im B-Segment angesiedeltHyundai erweitert SUV-Angebot

Hyundai vergrößert das Portfolio bei den SUV. Neben Tucson, Santa Fe und Grand Santa Fe bildet der Kona künftig den Einstieg in die Welt der Geländewagen.


Premiere am 18. MaiSkoda Karoq: Abschied vom Yeti

Skoda hat den Namen seines neuen SUV bekannt gegeben. Wie beim Kodiaq wurde die tschechische VW-Tochter bei der Namensgebung des kompakten Geländegängers in Alaska fündig.