2. Dezember 2016

Kleinwagen verteuert sich Nissan Micra mit starkem Westwind

Nissan bringt die fünfte Generation des Micra
Nissan bringt die fünfte Generation des Micra © Nissan

Der Nissan Micra nimmt Abschied vom Dasein als Weltauto. Bei der fünften Generation des Kleinwagen-Klassikers genossen die Anforderungen der westlichen Welt höchste Priorität.




Zu Preisen ab 12.990 Euro startet im März die fünfte Generation des Nissan Micra. Die Basisvariante des fünftürigen Kleinwagens wird von einem 54 kW/73 PS starken 1,0-Liter-Benziner angetrieben.

Alternativ gibt es ab 15.790 Euro einen 0,9 Liter großen Turbobenziner mit 66 kW/90 PS sowie einen gleich starken Diesel mit 1,5 Litern Hubraum für 16.190 Euro. Die Kraftübertragung übernimmt jeweils ein manuelles Fünfganggetriebe.


Gemeinsame Produktion mit Renault Clio

Die fünfte Generation des Stadtauto-Klassikers wendet sich konsequenter als je zuvor einer westlichen Kundschaft zu. Beim Design und der allgemeinen Anmutung macht die Neuauflage gegenüber dem als Weltauto konzipierten Vorgänger sichtbar einen riesigen Schritt.

Punkten will der gemeinsam mit dem Renault Clio in Frankreich gebaute Kleinwagen auch mit umfangreicher Sicherheitsausstattung. So wird in Deutschland ein Radar-Notbremsassistent mit Fußgängererkennung zum Serienumfang zählen. Gegen Aufpreis gibt es ein kamerabasiertes Umfeldüberwachungs-System, einen Totwinkel-Assistenten und eine Verkehrszeichen-Erkennung. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Nissan

Premiere am 6. SeptemberNissan Leaf mit intelligentem Pedal

Der neue Nissan Leaf wird nicht nur mit erhöhter Reichweite ab September vorfahren. Das Elektroauto kann auch mit nur einem Pedal auskommen.


Facelift für SUVNissan X-Trail erhält neue Assistenzsysteme

Nissan frischt den X-Trail auf. Im Rahmen der Modellüberarbeitung erhält das SUV der Japaner nicht nur optische Retuschen, sondern auch moderne Fahrassistenzsysteme.


Drei Motoren zur AuswahlNissan Micra erhält neuen Einstiegsbenziner

Nissan setzt einen vorläufigen Schlussstrich unter das Motorenangebot des Micra. Der neue Einstiegsbenziner komplettiert das Motorentrio des Kleinwagens – vorerst.



Mehr aus dem Ressort

Audi hat Premiere mit dem neuen A8 gefeiert
Aral-StudieDeutsche skeptischer beim Dieselkauf

Die Diskussionen um den Dieselmotor haben das Kaufverhalten der Autofahrer in Deutschland verändert. Auch bei den beliebtesten Marken gab es laut der Aral-Studie ebenso Veränderungen wie bei der Gunst der Karosserieform.


Von der Mercedes C-Klasse gibt es neues Sondermodell
Neues Sondermodell und AusstattungspaketeMercedes möbelt die C-Klasse auf

Mercedes modernisiert die C-Klasse. Neben neuen Möglichkeiten mit der Konnektivität und neuen Sicherheitsassistenten bietet der Hersteller auch ein neues Sondermodell sowie eine spezielle Editon an.


Die Ford GT 67 Heritage Edition kostet mindestens 530.000 Euro
Neues Heritage Editions-ModellFord ehrt Le Mans-Sieger von 1967

Ford fährt mit dem GT in die Vergangenheit. Zu Ehren des 50. Jahrestages des Sieges beim legendären 24 Stunden-Rennen in Le Mans legt die Performance-Abteilung einen limitierten Rennwagen auf.