18. Januar 2010

Dacia Sandero für St. Pauli

Das limitierte Sondermodell des Sandero
Das limitierte Sondermodell des Sandero © Foto: Dacia

Die Sponsorenschaft von Dacia beim FC St. Pauli trägt erste Früchte. Nun stellt die rumänische Renault-Tochter den Aufstiegsambitionen des Fußball-Zweitligisten ein Sondermodell zur Seite.




Als Edition FC St. Pauli bietet Dacia nun den Sandero für 9990 Euro an. Für Fans des im Hamburger Millerntor-Stadion beheimateten Fußballclubs ist das auf 1000 Einheiten limitierte Fahrzeug nahezu ein Muss: Das Mannschaftslogo befindet sich auf der Heckklappe und den hinteren Seitentüren, den Sitzbezügen und den Kopfstützen sowie auf dem Aschenbecher und der Mittelkonsole. Zudem soll eine Plakette mit der Fahrzeugnummer auf der Mittelkonsole auf den exklusiven Charakter des in Weiß lackierten Kompaktwagens hinweisen.


Mit Klang- und Klima-Paket

Die Ausstattung des Sandero Edition FC St. Pauli umfasst unter anderem das Klang & Klima-Paket MP3 mit manueller Klimaanlage und 4 x 15-Watt-CD-MP3-Radio, ferner elektrische Fensterheber vorn und Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Nebelscheinwerfer und eine hydraulische Servolenkung sind ebenfalls ab Werk mit an Bord.

Schwarze Scheinwerfermasken und 15-Zoll-Leichtmetallräder sollen für dynamische Optik sorgen. Angetrieben wird das Editionsmodell vom 1,2-Liter-Benzinmotor mit 55 kW/75 PS Leistung. (mid)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr aus dem Ressort

Der Vanda Drenborium kann 2020 in Kleinserie gehen
Elektro-Bolide schafft 320 km/hVanda Dendrobium: Die schnellste Orchidee der Welt

Vanda Dendrobium ist kein Druide aus dem Kanutenwald. Dafür könnte der in Singapur beheimatete Batteriehersteller potente Interessenten mit einem in jeder Hinsicht elektrisierenden Boliden verzaubern.


Der neue Opel Astra
Besser als VW GolfOpel Astra mit hoher Wertstabilität

Käufer eines Opel Astra können sich freuen. Denn der Kompaktwagen der Rüsselsheimer besitzt nach dem Forecast der Experten von Bähr & Fäss eine hohe Wertstabilität.


Sechste GenerationSuzuki Swift: Neue Technik zum alten Preis

Suzuki bringt im Mai den neuen Swift auf den Markt. Der Kleinwagen der Japaner rollt mit besserer Technik, mehr Platz, aber wahrscheinlich ohne Preisaufschlag zu den Händlern.