18. Januar 2010

Dacia Sandero für St. Pauli

Das limitierte Sondermodell des Sandero
Das limitierte Sondermodell des Sandero © Foto: Dacia

Die Sponsorenschaft von Dacia beim FC St. Pauli trägt erste Früchte. Nun stellt die rumänische Renault-Tochter den Aufstiegsambitionen des Fußball-Zweitligisten ein Sondermodell zur Seite.




Als Edition FC St. Pauli bietet Dacia nun den Sandero für 9990 Euro an. Für Fans des im Hamburger Millerntor-Stadion beheimateten Fußballclubs ist das auf 1000 Einheiten limitierte Fahrzeug nahezu ein Muss: Das Mannschaftslogo befindet sich auf der Heckklappe und den hinteren Seitentüren, den Sitzbezügen und den Kopfstützen sowie auf dem Aschenbecher und der Mittelkonsole. Zudem soll eine Plakette mit der Fahrzeugnummer auf der Mittelkonsole auf den exklusiven Charakter des in Weiß lackierten Kompaktwagens hinweisen.


Mit Klang- und Klima-Paket

Die Ausstattung des Sandero Edition FC St. Pauli umfasst unter anderem das Klang & Klima-Paket MP3 mit manueller Klimaanlage und 4 x 15-Watt-CD-MP3-Radio, ferner elektrische Fensterheber vorn und Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Nebelscheinwerfer und eine hydraulische Servolenkung sind ebenfalls ab Werk mit an Bord.

Schwarze Scheinwerfermasken und 15-Zoll-Leichtmetallräder sollen für dynamische Optik sorgen. Angetrieben wird das Editionsmodell vom 1,2-Liter-Benzinmotor mit 55 kW/75 PS Leistung. (mid)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr aus dem Ressort

Opel feiert auf der IAA Premiere mit dem Insignia Country Tourer
Neue Ausstattungslinie ExclusiveOpel preist Insignia Country Tourer ein

Opel hat die Preise für den Insignia Country Tourer bekannt gegeben. Der Kombi im Offroad Look feiert seine Premiere auf der internationalen Auto-Ausstellung im September.


Jaguar spendiert dem XE und XF zwei neue Benziner und einen Diesel
300 PS Leistung und AllradJaguar bringt neuen Top-Vierzylinder

Jaguar rüstet auf. Für seine Modelle XE, XF und F-Pace bietet der britische Autobauer einen neuen Topvierzylinder an. Das Aggregat leistet 300 PS und ist in Kombination mit Allradantrieb zu haben.


Der Renault Mégane R.S. kommt im ersten Quartal 2018 auf den Markt
Kompaktsportler feiert Premiere auf der IAARenault Mégane R.S. mit Allradlenkung

Renault stattet den Mégane R.S. mit der Allradlenkung 4Control aus. Der Kompaktsportler feiert auf der IAA Premiere, wird aber erst im kommenden Jahr in den Handel kommen.