Mercedes rüstet Marco Polo Horizon zur Nacht

Bis zu sieben Schlafplätze

Mercedes verwandelt die V-Klasse zum Wohnmobil
Mercedes verwandelt die V-Klasse zum Wohnmobil © Mercedes

Mercedes verwandelt die V-Klasse in ein Wohnmobil. In verschiedenen Derivaten kann der Marco Polo Horizon auch individuell gestaltet werden.

Der auf der V-Klasse basierende Marco Polo Horizon ist das kompakte Freizeitmobil von Mercedes-Benz Vans. Auf dem Caravan-Salon Düsseldorf zeigt der Hersteller nun erste Editionsmodelle für das Fahrzeug.

Unter anderem ist nun die limitierte Version „Designo hyazinthrot metallic“ verfügbar, die in einem tiefen Dunkelrot lackiert ist. Zusätzlich ist das Night-Paket mit schwarzen Akzenten und 18-Zoll-Rädern enthalten. Konfiguriert werden kann das rote Reisemobil mit bis zu sieben Sitz- und fünf Schlafplätzen.

Vorheriger ArtikelSkoda kühlt den Fabia ab
Nächster ArtikelVW Golf erhält neuen Volumenmotor
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam noch das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit Beginn 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.