8. November 2016

Neue Ausstattungspakete Spezielles Sportprogramm für Mazda MX-5

Mazda bietet zwei Pakete für den MX-5 an
Mazda bietet zwei Pakete für den MX-5 an © Mazda

Mazda erweitert die Ausstattungen für MX-5-Baureihe. Während das Topmodell mit 160 PS noch sportlicher gestaltet werden kann, können die weiteren Varianten des kultigen Zweisitzers sicherer gemacht werden.




Mazda hat ein Sport-Ausstattungspaket für den MX-5 geschnürt. Neben Leder-Alcantara-Sportsitzen von Recaro und Bilstein-Stoßdämpfern zählt zum Umfang eine Domstrebe im Motorraum, die die Karosseriesteifigkeit des Roadsters erhöht.

Das 1800 Euro teure Paket ist ausschließlich für die 118 kW/160 PS starke Variante in der Top-Ausstattungslinie „Sports Line“ zu haben, die für 26.400 Euro in der Preisliste steht.


Technik-Paket mit Fahrassistentenzsystemen

Bei anderen Varianten des Zweisitzers gibt es zumindest etwas Neues. So ist ab der zweithöchsten Ausstattungslinie „Exclusive-Line“ nun ein Technik-Paket mit Spurwechselassistent, Einparkhilfe und dynamischem Kurvenlicht zu haben. Der Preis beläuft sich hier auf 750 Euro. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Mazda

Marktstart im FebruarNeuer Mazda3 setzt auf mehr Komfort

Mazda hat seinen kompakten Drei aufgefrischt. Das Kompaktklassemodell der Japaner soll dabei über mehr Komfort, aber auch mehr Fahrdynamik verfügen. Auf den Markt kommen wird das neue Modell im Februar.


Zuverlässiger SUVMazda CX-5: Auch als Gebrauchter eine echte Alternative

Der Mazda CX-5 ist ein Bestseller der Japaner. Doch kann man sich das SUV auch als Gebrauchtwagen zulegen? Man kann. Er erweist sich als ausgesprochen zuverlässig.


Premiere in Los AngelesMazda CX-5: Konkurrent für Tiguan und Co.

Mazda hat auf der Autoshow in Los Angeles die zweite Generation des CX-5 vorgestellt, Das SUV soll Anfang Sommer auf den Markt kommen und steht in Konkurrenz zu Modellen wie dem VW Tiguan und Kia Sportage.



Mehr aus dem Ressort

Ford hat den Mustang optisch wie technisch überarbeitet
Facelift nach drei JahrenFord Mustang kommt mit zehn Gängen in die Hufe

Ford hat seinem Mustang zu neuer Sprungkraft verholfen. Das so genannte Pony-Car wurde nicht nur optisch aufgepeppt, sondern erhielt auch technisch mehr Agilität.


Der überarbeitete VW Golf GTD ist ab sofort bestellbar
Varianten des kompakten KlassikersVW präpariert Golf GTD und GTE für das neue Modelljahr

VW hat nach dem normalen Serien-Golf auch den GTD und den GTE überarbeitet. Bei den ab sofort bestellbaren Varianten bleiben trotz der Neuerungen die Preise fast unverändert.


Kia bringt mit dem Stinger ein neues Flaggschiff
Gran Turismo feiert EuropapremiereKia knipst mit Stinger den Leuchtturm an

Kia hat auf der Automesse in Detroit Weltpremiere mit dem Stinger gefeiert. Aber auch die europäische Version soll den Koreanern mehr als nur ein neues Image bescheren.