22. Juli 2011

Dienstfahrzeuge für italienische Polizei Verbrecherjagd im Lotus Evora S

Italiens Polizei fährt zwei Lotus Evora S.
Italiens Polizei fährt zwei Lotus Evora S. © Lotus

Italiens Polizei geht neuerdings in zwei Lotus Evora S auf Verbrecherjagd. Zum Einsatz kommen die beiden Sportwagen wie Rom und Mailand.




Wenn es die italienischen Carabinieri so richtig eilig haben, dann steigen sie nicht etwa in einen Lamborghini oder Ferrari, sondern in einen britischen Lotus Evora S. Zumindest zwei der Sportwagen haben die Ordnungshüter, die zur italienischen Armee gehören und mit der Polizei zusammenarbeiten, jetzt als Dienstwagen entgegengenommen. Einer ist für die Hauptstadt Rom und einer für den Einsatz in Mailand bestimmt.


Die Fahrzeuge wurden speziell präpariert und verfügen hinter den Rücksitzen über einen tragbaren Kühlbehälter, in dem Organe und Blutkonserven im Rahmen eines medizinischen Notfalls schnellst möglich an ihren Bestimmungsort gebracht werden können. Der Evora S wird von einem 3,5-Liter-V6-Motor aus dem Hause Toyota angetrieben, der im Fall der S-Version 258 kW/350 PS leistet und den Sportler in 4,8 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigt. Die Höchstgeschwindigkeit gibt der Hersteller mit 277 km/h an. (mid)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr aus dem Ressort

Fiat baut den Ducato zum Minibus aus
Kleinbus in zwei VariantenFiat Ducato für 17 Personen

Fiat baut den Ducato zum Kleinbus für bis zu 17 Personen aus. Neben zwei Größen kann auch zwischen drei verschiedenen Antrieben gewählt werden.


Viele aerodynamischen VerbesserungenMcLaren Senna: Neuer Extremsportler

Der Senna ist das bislang extremste Modell des britischen Autobauers McLaren. Unterwegs ist der Sportwagen mit einem V8-Motor mit 800 PS.


Fahrgastzelle und Antrieb sind bei der Studie Snap austauschbar.
Premiere auf CES in Las VegasRinspeed Snap: Abnehmbare Fahrgastzelle

Rinspeed stellt auf der CES in Las Vegas seine neuste Kreation vor. Die Studie Snap wird dabei vielen Bedürfnissen gerecht, egal ob als Büro, Foodtruck oder Kleinbus.