6. September 2015

Voll ausgestattete Edition Kia Soul Iconic: Alles drin

Kia hat den Soul mit allen möglichen Extras ausgestattet.
Kia hat den Soul mit allen möglichen Extras ausgestattet. © Kia

Kia hat den Soul vollgepackt. Das Sondermodell Iconic erhält zudem das erste Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe der Koreaner.




Neben serienmäßiger Vollausstattung bietet Kia für das Sondermodell Soul Iconic auch Design- und Ausstattungselemente an, die regulär nicht erhältlich sind. Es wird von einem 1,6-Liter-Diesel mit 100 kW/136 PS angetrieben und kostet 31.750 Euro. Im Preis enthalten ist auch das erste Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe von Kia.


VIP-Paket mit an Bord des Kia Soul Iconic

Das Sondermodell basiert auf der Top-Version Spirit und verfügt unter anderem über Klimaautomatik, ein beheizbares Lederlenkrad, Sitzheizung vorn, Rückfahrkamera sowie elektrisch anklappbare Außenspiegel. An Bord des Sondermodells ist darüber hinaus noch das Sound-&-Navigations-Paket mit Kartennavigation, einem Soundsystem sowie Ambiente-Beleuchtung in den vorderen Türen.

Außerdem spendiert ihm Kia das so genannte VIP-Paket unter anderem mit Teilledersitzen, Sitzheizung hinten und elektrisch einstellbarem Fahrersitz. Auch ein Panoramadach mit elektrisch ausstellbarem Glasschiebedach gehört dazu. Hinzu kommen Xenon-Scheinwerfer, die für reguläre Versionen nicht erhältlich sind sowie Aluminium-Pedale und beleuchtete Einstiegsleisten, die sonst nur als Zubehör angeboten werden. Der Kia Soul Iconic wird in Rot oder Schwarz angeboten. In der Wagenfarbe sind auch die Einsätze der 18 Zoll großen Leichtmetallfelgen gehalten.

Mit der höchsten Ausstattungsstufe Spirit kostet der Soul normalerweise 22.790 Euro, angetrieben wird er dann von einem 1,6-Liter starken Benziner mit 97 kW/132 PS mit Schaltgetriebe. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Sondermodelle



Mehr zur Marke Kia

Aktuell nur als SelbstzünderKia Sorento: Altersweises SUV

Wer beim Kia Sorento auf Diesel verzichten möchte, muss auf ältere Jahrgänge zurückgreifen. Und gerade Modelle aus zwei längst vergangenen Jahren ragen aus einer sonst unsicheren Menge heraus.


Neue Lithium-Ionen-Polymer-BatterieKia erhöht elektrische Reichweite beim Soul

Kia verbessert das Batteriepaket beim rein elektrischen Soul. Der kleine Lifestyle-Flitzer kommt mit einer Ladung nun weiter als vorher, bleibt aber unter den Reichweiten der mittlerweile ebenfalls aufgewerteten Elektrofahrzeuge.


Rekordjahr in DeutschlandKia bläst zur neuen Modelloffensive

Kia Deutschland hat im abgelaufenen Jahr erstmals die Grenze von 60.000 Neuzulassungen geknackt. Mit einer erneuten Modelloffensive soll die Wahrnehmung der Marke gesteigert werden.



Mehr aus dem Ressort

Der Jaguar XE SV Project 8 feiert Premiere in Goodwood
Auf 300 Einheiten limitiertAcht Zylinder für den Jaguar XE SV Project 8

Die Special Vehicle Operations-Abteilung von Jaguar hat ein zweites Mal zugeschlagen. Nach dem F-Type wird nun auch das Einstiegsmodell von den sportlichen Spezialisten gepimpt.


Der Jeep Renegade Upland auf Geländefahrt
SUV mit 140 PS starken DieselJeep Renegade fährt Upland

Jeep erweitert die Renegade-Familie mit einem neuen Sondermodell. Der Upland verfügt über einen höheren Böschungswinkel und ist auch optisch für die Geländefahrt ausgelegt.


Bentley schafft im Bentayga Falconry Platz für Raubvögel
Luxus-SUV für Luxus-HobbyBentley Bentayga fährt auf Falkenjagd

Bentley macht sich fit für die Falkenjagd. Die Sonderanfertigung Bentayga Falconry bietet viel Platz für die Raubvögel und andere Utensilien.