14. August 2016

Bis bis zu 4 570 Euro Preisvorteil Kia schafft sensationelle Basis für Rio und Picanto

Kia bingt den Rio als Sensations-Modell
Kia bingt den Rio als Sensations-Modell © Kia

Kia gestaltet die Optionen bei den Basismotoren attraktiver. Die beiden kleinen Picanto und Rio fahren als Edition Sensation besser ausgestattet vor.




Kia bietet seine Baureihen Picanto und Rio ab sofort als Sondermodelle Sensation an. Trotz diverser Extras liegt der Preis für den Picanto bei 9 990 Euro, der des Rio 1.2 bei 12 590 Euro.

Zusammen mit dem 990 Euro teuren Optionspaket Navi&Style sollen die Sondermodelle laut Kia bis zu 4 570 Euro Preisvorteil bieten.


Sensations-Modelle basieren auf der Edition 7

Die Sensations-Modelle basieren auf der Ausstattung Edition 7. Beim Sondermodell Sensation kommen Fondtüren, Klimaanlage, CD-Radio, USB- und Bluetooth-Anschlüsse, Funkfernbedienung, Zentralverriegelung sowie Leder an Lenkrad und Schaltknauf hinzu.

Das optionale Navi&Style-Paket beinhaltet ein Infotainment-Navisystem mit 7-Zoll-Display, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber hinten sowie Leichtmetallfelgen in 14- beziehungsweise 15-Zoll-Durchmesser.

Bestellen kann man die Sensations-Modelle nur jeweils in Kombination mit den Basismotorisierungen. Im Fall des Picanto handelt es sich um einen 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner, der 49 kW/66 PS leistet. Beim Rio kommt ein 62 kW/84 PS starker 1,2-Liter-Vierzylinder-Benziner zum Einsatz. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Sondermodelle



Mehr zur Marke Kia

Gran Turismo feiert EuropapremiereKia knipst mit Stinger den Leuchtturm an

Kia hat auf der Automesse in Detroit Weltpremiere mit dem Stinger gefeiert. Aber auch die europäische Version soll den Koreanern mehr als nur ein neues Image bescheren.


Vierte Generation des KleinwagensKia Rio: Locken in der Polo-Klasse

Kia hat die Preise des neuen Rio bekanntgegeben. Die im Februar startende vierte Generation des Kleinwagens ist dabei besser ausgestattet als der Vorgänger.


Limtierter Sorento MasterpieceKia schlägt exklusiven Weg ein

Kia bewegt sich auf exklusiven Pfaden. In der kommenden Woche präsentieren die Koreaner das bislang exklusivste und sportlichste Modell der Marke, in Deutschland wird der Sorento in Glamour gepackt.



Mehr aus dem Ressort

Skoda Fabia Drive neu Aufmacher Skoda
Preisvorteil bis zu 3215 EuroSondermodelle Drive vom Skoda Fabia und Rapid

Skoda legt vom Fabia und dem Rapid das Sondermodell Drive auf. Zum Serienumfang gehören unter anderem 16 Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Klimaanlage und und beheizbare Vordersitze. Kunden können sich über einen satten Preisvorteil freuen.


Vom J50 wird Ferrari lediglich zehn Einheiten produzieren
488 Spider als BasisFerrari feiert Japan-Jubiläum

Ferrari ist im kommenden Jahr ein halbes Jahrhundert auf dem japanischen Markt präsent. Die Italiener feiern das Jubiläum mit dem streng limitierten Sondermodell J50, von dem es deutlich weniger als 50 Einheiten geben wird.


Preisvorteil bis zu 4450 EuroSkoda bietet Yeti als Sondermodell Drive

Skoda bietet sein Kompakt-SUV Yeti nun als Sondermodell Drive an. Für den Kunden bedeutet dies einen Preisvorteil von bis zu 4450 Euro gegenüber einem Vergleichbar ausgestattetem Serienmodell.