14. August 2016

Bis bis zu 4 570 Euro Preisvorteil Kia schafft sensationelle Basis für Rio und Picanto

Kia bingt den Rio als Sensations-Modell
Kia bingt den Rio als Sensations-Modell © Kia

Kia gestaltet die Optionen bei den Basismotoren attraktiver. Die beiden kleinen Picanto und Rio fahren als Edition Sensation besser ausgestattet vor.




Kia bietet seine Baureihen Picanto und Rio ab sofort als Sondermodelle Sensation an. Trotz diverser Extras liegt der Preis für den Picanto bei 9 990 Euro, der des Rio 1.2 bei 12 590 Euro.

Zusammen mit dem 990 Euro teuren Optionspaket Navi&Style sollen die Sondermodelle laut Kia bis zu 4 570 Euro Preisvorteil bieten.


Sensations-Modelle basieren auf der Edition 7

Die Sensations-Modelle basieren auf der Ausstattung Edition 7. Beim Sondermodell Sensation kommen Fondtüren, Klimaanlage, CD-Radio, USB- und Bluetooth-Anschlüsse, Funkfernbedienung, Zentralverriegelung sowie Leder an Lenkrad und Schaltknauf hinzu.

Das optionale Navi&Style-Paket beinhaltet ein Infotainment-Navisystem mit 7-Zoll-Display, elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber hinten sowie Leichtmetallfelgen in 14- beziehungsweise 15-Zoll-Durchmesser.

Bestellen kann man die Sensations-Modelle nur jeweils in Kombination mit den Basismotorisierungen. Im Fall des Picanto handelt es sich um einen 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner, der 49 kW/66 PS leistet. Beim Rio kommt ein 62 kW/84 PS starker 1,2-Liter-Vierzylinder-Benziner zum Einsatz. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Sondermodelle



Mehr zur Marke Kia

Rotes Dach als ErkennungsmerkmalNeues Sondermodell vom Kia Soul Iconic

Kia schickt ein neues Sondermodell vom Iconic auf den Markt. Der Nachfolger trägt ganz profan die 2 in der Modellbezeichnung und ist an seinem roten Dach zu erkennen.


Kleines SUV kommt im HerbstKia preist Stonic ein

Kia hat die Preise für den Stonic bekannt gegeben. Das kleine SUV der Koreaner kommt Ende September nach Deutschland.


Schwestermodell des Hyundai KonaKia Stonic: Das nächste SUV

Der Trend ist klar vorgegeben: Das Segment der SUV wird sich in den kommenden drei Jahren verdoppeln. Kia will mit einem weiteren Vertreter mit Geländeoptik ein weiteres großes Stück vom Kuchen abhaben.



Mehr aus dem Ressort

Skoda kreiert den Fabia zum Sondermodell Cool Plus
Klimaanlage und SoundsystemSkoda kühlt den Fabia ab

Der Sommer hat nicht unbedingt die Ausstrahlungskraft früherer Jahre gezeigt. Skoda stellt den Fabia Cool Plus schon einmal auf die heißen Tage des kommenden Jahres ein.


Der Lada Niva ist längst ein Klassiker
Jubiläumsmodell Urban 4x4 HipsterLada feiert 40 Jahre Niva und Co.

Lada begeht den 40. Geburtstag des Niva. Der mittlerweile unter neuen Namen fungierende Geländeklassiker erhält zum Jubiläum ein spezielles Sondermodell.


BMW X5M und X6M als Black Fire-Sondermodelle
Sondermodelle Black FireBMW gibt X5M und X6M Zunder

BMW veredelt seine beiden großen SUV X5M und X6M. Eine Leistungssteigerung für die beiden Black Fire-Boliden ist dabei aber nicht vorgesehen.