26. Juni 2017

300 PS Leistung und Allrad Jaguar bringt neuen Top-Vierzylinder

Jaguar bietet neue Vierzlyinder an.
Jaguar bietet neue Vierzlyinder an. © Jaguar

Jaguar rüstet auf. Für seine Modelle XE, XF und F-Pace bietet der britische Autobauer einen neuen Topvierzylinder an. Das Aggregat leistet 300 PS und ist in Kombination mit Allradantrieb zu haben.




Jaguar rüstet bei seinen Vierzylindermotoren auf. Die neueste Variante des 2,0-Liter-Benziners der Ingenium-Familie kommt auf 221 kW/300 PS Leistung und ist in Kombination mit Allradantrieb ab sofort in den Modellen XE, XF und F-Pace zu haben.


Preise ab 48.060 Euro

Über die serienmäßige Achtgangautomatik beschleunigt das 400 Nm starke Turbotriebwerk die Mittelklasselimousine XE in 5,5 Sekunden auf Tempo 100, der Verbrauch liegt laut Hersteller bei 6,9 Litern. Die Preise starten bei 48.060 Euro, den größeren XF gibt es ab 55.660 Euro, das Mittelklasse-SUV F-Pace kostet mindestens 54.660 Euro.

Die Top-Variante des Vierzylindermotors schließt bei Jaguar die Lücke zum Sechszylinder. Der 3,0-Liter-Motor leistet in den drei Modellen 280 kW/380 PS, die Vierzylinder gibt es bislang in den Stufen 147 kW/200 PS und 184 kW/250 PS. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Jaguar

Elektrifizierung der ModellpaletteJaguar spekuliert nicht auf irgendwelche Schlupflöcher

Jaguar hat gerade den neuen E-Pace vorgestellt. Ein weiteres SUV. Da die Briten nicht auf Schlupflöcher bei der Erreichung der CO2-Grenzwerte setzen, beginnen sie mit der konsequenten Elektrifizierung.


Weitere AuftragsfertigungMagna baut neuen Jaguar E-Pace in Graz

Der Zulieferer Magna wird den neuen Jaguar E-Pace in seinem Werk in Graz bauen. In seinem Werk baut der Zulieferer auch Modelle für BMW und Mercedes.


Nur 300 Exemplare verfügbarJaguar trimmt XE SV Project 8 für die Rennstrecke

Die Special Vehicles Operations-Abteilung von Jaguar hat wieder kräftig hingelangt. Mit dem XE SV Project 8 haben die Spezialisten das Einstiegsmodell der britischen Marke in einen Boliden verwandelt.



Mehr aus dem Ressort

Ab 18.400 EuroOpel Corsa S: Sportlicher Kleinwagen mit 150 PS

Opel setzt beim Corsa nicht nur mit dem OPC auf Sportlichkeit. Dafür bieten die Rüsselsheimer nun den Corsa S an. Der Kleinwagen leistet 150 PS und kostet 18.400 Euro.


Der Mercedes E-Klasse All-Terrain 4x4² ist eine sehr extreme E-Klasse
Bisher noch ein EinzelstückMercedes E-Klasse All-Terrain: Auf den Spuren des G 500 4X4²

Der G 500 4X4² hat einen Entwicklungsingenieur von Mercedes auf den Geschmack kommen lassen. Heraus kam eine sehr extreme E-Klasse.


Der Lotus Evora GT430 ist der stärkste Lotus aller Zeiten
Auf 60 Einheiten limitiertEvora GT430 stärkster Straßen-Lotus aller Zeiten

Lotus hat den Evora auf Diät gesetzt und zugleich eine Kraftkur verpasst. Der GT430 wird man aber nicht nur aufgrund seiner Schnelligkeit kaum auf den Straßen sehen.