14. März 2016

Nissans Nobelmarke Infiniti: Neuer V6 für den Q50

Wird 2016 auf der Markt kommen: Infiniti Q60
Wird 2016 auf der Markt kommen: Infiniti Q60 © Infiniti

Infiniti sieht sich auf Expansionskurs und will dies mit einer neuen Motorenfamilien untermauern. In Japan ist jetzt die Produktion des neuen 3,0-Liter-V6-Twinturbo, der unter anderem im Q50 zum Einsatz kommen soll, angelaufen.




Infiniti, Nissans Nobelmarke, hat nach eigener Aussage jetzt mit der Produktion einer neuen 3,0-Liter-V6-Twinturbo-Motorenfamilie im Motorenfabrik Iwaki in Japan begonnen. Das neue Aggregat soll sich „eine ideale Balance zwischen Ansprechverhalten, Effizienz und Leistung“ auszeichnen. Der neue Motor wird in zwei Leistungsstufen mit 224 kW / 305 PS oder 298 kW / 405 PS hergestellt.


Mehr Fahrfreude

In Europa wird ausschließlich die Hochleistungsvariante mit 405 PS in der Sportlimousine Q50 und in Folge auch im Q60 Sportcoupé zum Einsatz kommen. Dank des neuen V6-Motors werden der Q50 und der Q60 noch kraftvoller und mit einer nochmals gesteigerten Fahrfreude weiter an Attraktivität gewinnen“, so François Goupil de Bouillé, Vize-Präsident Infiniti EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika). (AG)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Infiniti

Weitere Design-Studie in PekingInfiniti enthüllt QX Sport Inspiration

Infiniti konnte es nicht mehr aushalten. Zwei Tage vor der eigentlichen Premiere enthüllte der Edel-Ableger von Nissan sein neues SUV.


Premiere in PekingInfiniti gibt ersten Ausblick auf SUV-Konzept

Infiniti enthüllt auf der Automesse in Peking ein neues SUV-Konzeptauto. Einen ersten Ausblick auf den QX Sport Inspiration gab der Edel-Ableger von Nissan elf Tage vor der Premiere.


Ableger des Mercedes GLAInfiniti preist Kompakt-SUV QX30 ein

Infiniti hat die Preise für den QX30 bekannt gegeben. Der Ableger des Mercedes GLA wird in Deutschland zunächst nur mit einer Motorisierung angeboten.



Mehr aus dem Ressort

Porsche-Chef Oliver Blume präsentiert den neuen Panamera
Weltpremiere in BerlinPorsche setzt mit Panamera Wahnsinn fort

2009 wurde Porsche bei der Einführung des Panamera zum Teil für verrückt erklärt. Sieben Jahre und 150.000 verkaufte Einheiten später hat sich die sportliche Luxuslimousine mehr als etabliert und setzt mit der zweiten Generation neue Ausrufezeichen.


Audi steigt als erste Premiummarke ins Mini-SUV-Segment ein
Günstiger als ein A3Audi nennt Preise für Q2

Audi hat sein Mini-SUV eingepreist. Der ab Mitte Juli bestellbare Q2 setzt sich dabei an die Preisspitze des Segments – und das mit Abstand.


Audi A5 Cabrio
Zulassungszahlen des KBAAudi A5: Der Topseller bei den Cabrios

Die Temperaturen spielen verrückt: In Berlin herrschen in den zurückliegenden Tagen deutlich über 30 Grad. Also die richtige Zeit, im Cabrio unterwegs zu sein. Doch welche Cabrios stehen bei den Kunden besonders hoch im Kurs?