17. August 2011

Hallenplan Wo finde ich wen auf der IAA 2011

Der Hallenplann der IAA
Der Hallenplann der IAA © VDA

Die IAA öffnet vom 15. bis 25. September ihre Pforten für die Besucher. Mit dem Hallenplan behalten Sie die Übersicht.




Auf der Suche nach VW, Audi, Mercedes oder Opel? In sieben Hallen und auf diversen Freigeländen präsentieren die Aussteller auf der 64. IAA ihre Neuheiten.


Mit dem Hallenplan behalten Sie die Übersicht, wo welcher Hersteller seine Exponate ausstellt.

Zum Hallenplan

(AG)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort



Mehr zur Marke VW

VW-AbgasskandalVergleich trifft auf Zustimmung bei Dieselkunden in USA

Der ausgehandelts Vergleich im VW-Abgasskandal in Milliardenhöhe trifft bei den geschädigten US-Kunden auf breite Zustimmung. Bereits über 200.000 Dieselkunden hätten sich bereits registriert, um das Angebot anzunehmen.


Nach MachtkampfVW-Betriebsratschef regt Beteiligung an Zulieferern an

VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh regt eine Minderheitsbeteiligung an Zulieferern an. Ähnlich agiert der Konkurrent Toyota. Die Wolfsburger haben gerade erst ein Machtkampf mit zwei Zzlieferbetrieben beendet, die die Golf-Produktion gestört hatte.


2.0 TDI Bi-Turbo mit 240 PSNeuer Topdiesel für VW Tiguan

Der VW Tiguan bekommt eine neue Topmotorisierung. Das SUV der Wolfsburger wird ab Herbst mit dem 240 PS starken 2.0 TDI Bi-Turbo angetrieben. Er sorgt für flotte Beschleunigungswerte.



Mehr aus dem Ressort

Faszination AutoIAA endet mit Besucherplus

Das Auto ist weiterhin ein Besuchermagnet. Die Neuheiten auf der diesjährigen IAA wurden von 928.000 Zuschauern gesehen. Für den VDA ist dies ein Indiz dafür, dass die Faszination des Auto für viele Menschen ungebrochen ist.


Plus bis zu zehn ProzentIAA: Besucherinteresse deutlich über Erwartungen

800.000 Besucher hatte der veranstaltende Verband der Automobilindustrie vor Beginn der 64. IAA erwartet. Wenn am Sonntag die Türen schließen, werden aber mehr Zuschauer durch die Messehallen gewandert sein.


Nach knapp 9000 RundenFrauenteam gewinnt 24-Stunden-Rennen auf der IAA

Das "Team Gelnhausen" hat sich beim 24 Stunden-Rennen auf der IAA gegen die vier Konkurrenten durchgesetzt. Nach 8955 Runden auf der Carrera-Bahn durften sich Patricia und Michelle über einen Chevrolet Aveo freuen.