31. Januar 2017

Weniger Ausstattung für GO und GO+ Hyundai findet für Tucson neue Basis

Hyundai bietet eine neue Basis beim Tucson an
Hyundai bietet eine neue Basis beim Tucson an © Hyundai

Sondermodell mal anders: Während die meisten Editionen auf den höheren Ausstattungslinien liegen, wählt Hyundai für den Tucson GO und GO+ eine neue Basisvariante.




Wer sich das Kompakt-SUV Hyundai Tucson in Kombination mit der 130 kW/177 PS starken Top-Motorisierung 1.6 T-GDI kaufen wollte, musste bislang mindestens 28.000 Euro investieren. Jetzt haben die Koreaner die Sondermodelle Go und Go+ aufgelegt, die bei weniger Ausstattung eine Ersparnis von über 2000 Euro ermöglichen.

Beide Varianten setzen auf der Basisversion Classic auf. Das Sondermodell Go bietet zusätzlich zu dieser Ausstattung, die unter anderem auch Klimaanlage, Radio und Bluetooth-Freisprecheinrichtung umfasst, 17- statt der sonst vorgesehenen 16-Zoll-Leichtmetallräder. Das Fahrzeug kostet so 25.750 Euro; 1500 Euro mehr verlangt Hyundai für die Version Go+, welche außerdem noch Dachreling, Lederlenkrad, Tempomat, Parkpiepser hinten sowie ein Navigationssystem bietet.


Bis zu zehn Jahre Garantie

Beide Sondermodelle greifen auf 265 Newtonmeter Drehmoment zurück, die zwischen 1500 und 4500 Umdrehungen anliegen, wie der Hersteller mitteilte. Damit ist der Sprint innerhalb von 9,2 Sekunden erledigt, die Luft des SUV reicht bis 205 km/h.

Natürlich erhalten auch der Tucson GO und Tucson GO+ die bei Hyundai übliche Fünf-Jahres-Garantie ohne Kilometer-Begrenzung, die optional auf acht Jahre verlängert werden kann. Auch für das neunte und zehnte Jahr gibt es noch weitere Garantiepakete. (AG/SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Sondermodelle



Mehr zur Marke Hyundai

Kompakt-SUV mit Top-MotorisierungNeue Vorteile für den Hyundai Tucson Advantage

Hyundai wertet den Tucson auf. Die Koreaner kombinieren beim Sondermodell Advantage des Kompakt-SUV die Top-Motorisierung mit Frontantrieb und Doppelkupplung.


Premiere in GenfHyundai verlängert i30 zum Kombi

Hyundai erweitert die Angebotspalette für den i30. Die dritte Generation des Kompakten fährt nun auch als Kombi vor.


Unternehmen vor 50 Jahren gegründetHohe Jubiläumsziele für Hyundai

Hyundai will bis 2021 zur stärksten asiatischen Marke in Europa heranwachsen. In Deutschland hat der Importeur diese Stellung bereits seit fünf Jahren inne, spürt aber den Hauch der Verfolger.



Mehr aus dem Ressort

Den Fiat 500 60th Anniversary gibt es nur 560 Mal
Limitierte SonderserieFiat Cinquecento rüstig in die Sechziger

Fiat feiert den 60. Geburtstag des Cinquecento. Zum Jubiläum erinnert eine mit moderner Technik vollgestopfte Knutschkugel durchaus an die Wurzeln vergangener Jahrzehnte.


Nissan dreht die Anlage beim Juke auf
Premium mit Super-SoundNissan Juke dreht zum Abschied auf

Nissan lässt es zum Abschied der aktuellen Juke-Generation noch einmal richtig krachen. Das limitierte Sondermodell Premium haben die Japaner mit viel Infotainment und Assistenzsystemen vollgestopft.


Lotus belebt das Bond-Auto wieder
Evora 410Lotus feiert Bond-Jubiläum

Lotus belebt die Vergangenheit. Zum 40-jährigen Jubiläum eines James Bond-Films legen die Engländer den tauchfähigen Evora 410 wieder auf – allerdings nur ein Mal.