Hyundai nennt Preis für Topversion vom i30

Benzindirekteinspritzer mit 186 PS

Der Hyundai i30 kostet als Topversion mindestens 23.150 Euro.
Der Hyundai i30 kostet als Topversion mindestens 23.150 Euro. © Hyundai

Hyundai hat den Preis für die Topversion des i30 bekannt gegeben. Der Kompaktwagen wird als Dreitürer mit 186 PS für knapp über 23.000 Euro bei den Händlern stehen. Der Fünftürer ist 700 Euro teurer.

Hyundai hat die Preise für die sportliche Topversion des Kompaktwagens i30 bekanntgegeben. Demnach kostet der 137 kW/186 PS starke i30 Turbo als Dreitürer ab 23.150 Euro und als Fünftürer 700 Euro mehr, wie das Unternehmen am Freitag am Deutschlandsitz in Offenbach mitteilte.

Der aufgeladene 1,6-Liter-Benziner kommt laut Hersteller auf einen Normverbrauch von 7,3 Litern (CO2-Ausstoß: 169 g/km), beschleunigt das Auto in 8 Sekunden auf 100 km/h und weiter bis 219 km/h. Der Vierzylindermotor kommt auf ein maximales Drehmoment von 265 Newtonmeter, das zwischen 1500 und 4500 Umdrehungen in der Minute anliegt.

Manuelles Sechsganggetriebe Serie

Für die Kraftübertragung des auf dem Nürburgring abgestimmten Modells übernimmt ein manuelles Sechsganggetriebe. Serienmäßig gibt es eine sportliche Ausstattung, Bi-Xenon-Scheinwerfer, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, ein Sportfahrwerk, Einparkhilfe hinten und ein beheizbares Lenkrad. Zugleich ist der Hyundai i30 mit Sportsitzen mit schwarz-roter Stoff-Leder-Polsterung ausgestattet.

Optional steht ein Radio-Navigationssystem inklusive Rückfahrkamera für 1300 Euro, ein Panorama-Glas-Schiebedach für 1200 Euro sowie das Smart-Key-Paket für 750 Euro in der Zubehörliste. (AG/dpa)