1 er BMW leidet unter sportlichen Fahrern

Gebrauchtwagen - Kaum Pannen des Kompakten:

1 er BMW leidet unter sportlichen Fahrern

Der 1er BMW ist bereits in der Basisvariante potent motorisiert. Ältere Modelle werden durch Fahrspaß ordentlich beansprucht, weshalb beim Gebrauchtkauf ein jüngerer Jahrgang bevorzugt werden sollte.

Gebrauchtwagen - Kombi aus Schweden:

Volvo V70: Robust mit Macken

Der Volvo V70 hat auch als Gebrauchtwagen seine Qualitäten. Allerdings sollte der Kombi vor dem Gebrauchtkauf intensiv durchgecheckt werden, um finanziell potente Spätfolgen auszuschließen.

Gebrauchtwagen - Variabler Kompaktvan:

Renault Scenic: Reife Jahrgänge

Der Renault Scenic hat sich im Laufe der Jahre zu einem pannensicheren Auto entwickelt. Besonders die jüngeren Jahrgänge der dritten Generation werden auch als Gebrauchte Freude bereiten.

Gebrauchtwagen - Kleinwagen mit Elektro-Unterstützung:

Toyota Yaris Hybrid: Bremsen leiden am Sparen

Die Fahrer eines Toyota Yaris Hybrid zeigen großen Enthusiasmus beim Einsparen von Antriebsenergie. Doch während deshalb die Bremsen vor dem Gebrauchtkauf gründlich untersucht werden sollten, thront der Kleinwagen ansonsten über dem Durchschnitt.

Gebrauchtwagen - Dekra Gebrauchtwagenreport 2017:

Audi A6 erneut «Bester aller Klassen»

Der Audi A6 ist nach dem aktuellen Gebrauchtwagenreport der Dekra erneut das zuverlässigste Fahrzeug aller Klassen. Insgesamt flossen mehr als 500 Fahrzeugmodelle in die Auswertung der Sachverständigen-Organisation ein.

Gebrauchtwagen - Fast baugleich mit VW Up und Skoda Citigo:

Kleiner Seat Mii mit nur kleinen Problemen

Der Seat Mii bereitet den TÜV-Prüfern und Pannenhelfern nur selten Sorgen. Nicht nur als Neuwagen ist das spanische Derivat vom VW Up und Skoda Citigo günstiger als die fast baugleichen Geschwister.

Gebrauchtwagen - Gemeinsame Entwicklung mit Fiat:

Ford Ka: Kleiner Kölner mit Verbesserungspotenzial

Der Ford Ka gibt sich als praktischer Kleinwagen für den urbanen Verkehr. Bei einem Gebrauchtkauf sollten allerdings die jüngeren Jahrgänge bevorzugt betrachtet werden.

Gebrauchtwagen - Drei Karosserieformen:

Suzuki SX4: Wie guter Wein

Der Suzuki SX4 ist vor zwei Jahren endgültig vom SX4 S-Cross abgelöst worden. Der kleine Japaner beweist aber auf dem Gebrauchtwagenmarkt ziemliche Qualitäten.

Gebrauchtwagen - Überdurchschnittliches Durchhaltevermögen:

Audi A3: Musterknabe mit kleinen Flecken auf der Weste

Der Audi A3 bereitet auch als Gebrauchter kaum Probleme und erfüllt auch nach Jahren noch den Premiumanspruch. Vor allem die aktuelle Generation ist mehr als zuverlässig, was sich natürlich auch bei den Preisen bemerkbar macht.

Gebrauchtwagen - Günstige Alternative zum Opel Astra:

Chevrolet Cruze: Pseudo-Ami mit auferlegten Sparzwängen

Von 2009 bis 2014 erfreute der Chevrolet Cruze die Anhänger günstig zu erstehender Fahrzeuge. Doch beim Kauf eines Gebrauchten sollte Kummer mit eingerechnet werden.

Gebrauchtwagen - Schwestermodell des Opel Antara:

Chevrolet Captiva: Breite Mängelstreuung

Ein gebrauchter Chevrolet Captiva entpuppt sich auf dem Gebrauchtwagenmarkt nur selten als günstiges Schnäppchen. Häufig muss das gesparte Geld für Mängelbeseitigung oder Reparaturen ausgegeben werden.

Gebrauchtwagen - Häufig als Dienstwagen unterwegs:

5er BMW gebraucht: Typische Spätfolgen

Der 5er BMW bietet auch als Gebrauchter zahlreiche Qualitäten. Allerdings spielt bei dem häufig als Dienstwagen eingesetzten Münchner auch die Anzahl der gefahrenen Kilometer eine große Rolle.

Gebrauchtwagen - Zuverlässiger Kleinwagen:

Gebrauchter Opel Adam erfreut Prüfer vom TÜV

Für Opel ist der Adam ein Imageträger. Der Kleinwagen trug dazu bei, dass die Rüsselsheimer in der Außenwahrnehmung lifestylig daherkamen. Doch kann man den Adam auch als Gebrauchten kaufen?

Gebrauchtwagen - Dritte Generation seit 2008:

VW Scirocco: Nicht nur sportlich im grünen Bereich

Der VW Scirocco schlägt sich wacker im Portfolio des Herstellers. Der sportliche Ableger des Golf ist auch gebraucht sehr zuverlässig und somit auch nicht gerade ein Schnäppchen.

Gebrauchtwagen - Qualitätssprung im Vergleich zum Vorgänger W 203:

Mercedes C-Klasse W 204 mit Steherqualitäten

Mit dem W 204 wischte Mercedes die qualitativen Mängel beim C-Klassen-Vorgänger W 203 weg. Lediglich bei den Bremsleitungen älterer Modelle der seit 2007 auf dem Markt eingeführten Baureihe könne es Probleme geben.