24. März 2014

Für Focus und Mondeo "Ford Lease" speziell für Gewerbetreibende

Ford bietet den Focus zu speziellen Konditionen an.
Ford bietet den Focus zu speziellen Konditionen an. © Ford

Ford bietet eine neue Produktmarke an. Speziell für Gewerbetreibende bietet „Ford Lease“ günstige Konditionen für den Focus und Mondeo.




Ford baut sein Angebot aus. Bis zum 30. Juni können Gewerbetreibende die Einstiegsangebote der neuen Produktmarke "Ford Lease" prüfen. Damit kostet der Focus 189 Euro netto monatlich, für den Mondeo, der in diesem Jahr verspätet in eine neue Generation geführt wird, müssen pro Monat 299 Euro aufgebracht werden.


"Ford Lease" beinhaltet Technik-Paket

Zusätzlich zu den Fahrzeugen beinhaltet das zeitlich befristete Angebot ein so genanntes Technik-Paket, in dem Wartungs- und Inspektionsarbeiten gemäß Herstellervorgaben sowie Reparaturarbeiten (ausgenommen Unfall- und Versicherungsreparaturen), Verschleißreparaturen inklusive Verbrauchsmaterialien, die Übernahme der Abschleppkosten bis zur nächsten Vertragswerkstatt sowie die Kostenübernahme für die fällige Haupt- und Abgasuntersuchung enthalten sind, wie der Hersteller mitteilte.

Die Angebote können individuell bei Fahrzeugspezifikation, Laufzeit und Laufleistung angepasst werden. Die Raten von 189 und 299 Euro beziehen sich auf einen Focus 1.6 TDCI mit 116 PS und einen Mondeo 2.0 TDCI mit 140 PS sowie einer Laufzeit über 36 Monate ohne Sonderzahlungen. (AG)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Geschäftswagen



Mehr zur Marke Ford

Facelift nach drei JahrenFord Mustang kommt mit zehn Gängen in die Hufe

Ford hat seinem Mustang zu neuer Sprungkraft verholfen. Das so genannte Pony-Car wurde nicht nur optisch aufgepeppt, sondern erhielt auch technisch mehr Agilität.


13 Modelle in fünf JahrenFord startet Elektro-Offensive

Ford verstärkt seine Aktivitäten im Bereich der Elektromobilität. Der Hersteller konzentriert sich dabei zumeist auf die elektrische Unterstützung von Verbrennungsmotoren.


Großserie ab 2021Autonomer Ford Fusion mit neuer Sensortechnologie

Ford will im Jahr 2021 autonom fahrende Modelle in Großserie bauen. Nun hat der US-Autobauer das Modell Fusion Hybrid mit einer neuen Sensor-Technologie vorgestellt.



Mehr aus dem Ressort

Auch den Talisman bietet Renault als Business Edition an
Business EditionRenault ködert Firmenkunden

Renault bietet Firmenkunden für sechs Baureihen spezielle Ausstattungsvarianten an. Auf der längeren Fahrt soll die Business Edition den Komfort und das Wohlgefühl erhöhen.


Skoda Fabia Combi
Kleinwagen mit mehr KomfortBusinesspaket für Skoda Fabia

Skoda stattet den Fabia mit einem Businesspaket aus. Flotten- und Geschäftskunden wird damit noch mehr Komfort im Kleinwagen der VW-Tochter geboten.


Der BMW i3 erreicht nach 7,2 Sekunden Tempo 100.
Umfrage der DUHCO2-Ausstoß für Unternehmen immer wichtiger

Deutsche Unternehmen achten bei ihren Firmenwagen zunehmend auf den CO2-Ausstoß. Wie eine Umfrage der Deutschen Umwelthilfe ergab, hat der Telekommunikationsdienstleister Freenet die klimafreundlichsten Fahrzeuge im Einsatz.