24. Juli 2012

6,2 Liter mit 600 PS Geiger Ford F 150 SVT Raptor: Zwischen Pickup und Sportwagen

Geiger hat dem Ford F 150 SVT Raptor gleich 600 PS zugefügt.
Geiger hat dem Ford F 150 SVT Raptor gleich 600 PS zugefügt. © Geiger

Geiger möbelt den Ford F150 SVT Raptor zum Sportwagen auf. Der US-Importeur beschenkte den Pickup noch mit einem Kompressor, der die Leistung gleich um knapp 200 PS anhob.




Schon in der Serienversion ist der Ford F-150 SVT Raptor alles andere als untermotorisiert. US-Car-Importeur Geiger war die Mischung aus Pick-up und Rennwagen aber offenbar noch zu zahm. Dank dem nachträglichen Einbau eines Kompressors kommt der serienmäßig 411 PS starke 6,2-Liter-V8-Benziner des Allraders daher auf stolze 441 kW/600 PS.


Geiger Ford F 150 SVT Raptor startet bei 74.900 Euro

Zur Ausstattung des Importautos zählen unter anderem Sechsstufen-Automatik, Differenzialsperre, Zweizonen-Klimaautomatik und Lederausstattung. Der Preis für den als Zwei- und Viersitzer angebotenen Geiger Ford F-150 SUV Raptor 4x4 Styleside startet bei 74.900 Euro. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Tuning



Mehr zur Marke Ford

Hackett kommt für FieldsFord ernennt neuen Vorstandschef

Ford hat seinen Vorstandschef Mark Fields in den vorzeitigen Ruhestand geschickt. Der Nachfolger soll den Autohersteller durch technische Innovationen zu neuen Werten führen.


Nach Jobversprechen von TrumpAbschwung am Automarkt: Ford baut Stellen ab

Beim Treffen mit US-Präsident Trump war noch von einer Joboffensive die Rede. Doch nun tritt beim Autobauer Ford das Gegenteil ein: es werden massiv Stellen abgebaut - und nicht nur dort.


Unterwegs im Oldie der AmerikanerFord GT: Mit Topspeed in die Vergangenheit

Der Ford GT gehört zu einem der faszinierendsten Supersportwagen auf dem Markt - und das nicht nur wegen seines Preises. Doch das Original stellt den Boliden in den Schatten.



Mehr aus dem Ressort

VW pimpt den Up
Studie am WörtherseeVW Up macht auf GTI

Sportliche Studien sind beim GTI-Treffen am Wörthersee Tradition. Doch die sportliche Variante des VW Up wird im kommenden Jahr sogar ganz real vom Band laufen.


Der Toyota Land Speed Cruiser greift auf 2000 PS zurück
370,2 km/h im zweiten AnlaufToyota Land Cruiser mit neuem SUV-Rekord

Der Toyota Land Cruiser hat den Brabus-Mercedes-GLK als schnellstes SUV der Welt abgelöst. Der zum Speed Cruiser umfunktionierte Geländewagen setzte die bisherige Bestleistung gleich um einiges höher.


Polestar verleiht dem neuen Volvo XC60 ein Leistungsplus
Polestar-TuningLeistungsschub für den neuen Volvo XC60

Der neue Volvo XC60 wird schon den ersten Optimierungen unterzogen. Tuning-Tochter Polestar hat sich dem Motor per Software angenähert.