24. Juli 2012

6,2 Liter mit 600 PS Geiger Ford F 150 SVT Raptor: Zwischen Pickup und Sportwagen

Geiger hat dem Ford F 150 SVT Raptor gleich 600 PS zugefügt.
Geiger hat dem Ford F 150 SVT Raptor gleich 600 PS zugefügt. © Geiger

Geiger möbelt den Ford F150 SVT Raptor zum Sportwagen auf. Der US-Importeur beschenkte den Pickup noch mit einem Kompressor, der die Leistung gleich um knapp 200 PS anhob.




Schon in der Serienversion ist der Ford F-150 SVT Raptor alles andere als untermotorisiert. US-Car-Importeur Geiger war die Mischung aus Pick-up und Rennwagen aber offenbar noch zu zahm. Dank dem nachträglichen Einbau eines Kompressors kommt der serienmäßig 411 PS starke 6,2-Liter-V8-Benziner des Allraders daher auf stolze 441 kW/600 PS.


Geiger Ford F 150 SVT Raptor startet bei 74.900 Euro

Zur Ausstattung des Importautos zählen unter anderem Sechsstufen-Automatik, Differenzialsperre, Zweizonen-Klimaautomatik und Lederausstattung. Der Preis für den als Zwei- und Viersitzer angebotenen Geiger Ford F-150 SUV Raptor 4x4 Styleside startet bei 74.900 Euro. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Tuning



Mehr zur Marke Ford

Vierte Generation der MittelklasseFord Mondeo: Die Leiden des Dienstwagens

Der Ford Mondeo verfügt über die typischen Dienstwagen-Qualitäten. Doch besonders benutzte Mittelklassemodelle leiden dann auch unter den typischen Dienstwagen-Beanspruchungen.


Neues AusstattungspaketFord schärft Focus RS nach

Ford verstärkt den Fahrspaß beim Focus RS. Der Kompaktsportler erhält mit dem Paket Blue & Black neben einem Sperrdifferenzial zugleich neue Farbtöne.


Hackett kommt für FieldsFord ernennt neuen Vorstandschef

Ford hat seinen Vorstandschef Mark Fields in den vorzeitigen Ruhestand geschickt. Der Nachfolger soll den Autohersteller durch technische Innovationen zu neuen Werten führen.



Mehr aus dem Ressort

Mercedes-AMG feiert mit dem Project One ein halbes Jahrhundert
Project One zum FünfzigstenMercedes-AMG beschenkt sich selbst mit Hypercar

Mercedes-AMG feiert kräftig den 50. Jahrestag des Bestehens. Die sportliche Daimler-Tochter stellt auf der IAA ein über 1000 PS starkes Hypercar vor, dessen limitierte Edition trotz hoher Preise bereits ausverkauft sein soll.


VW pimpt den Up
Studie am WörtherseeVW Up macht auf GTI

Sportliche Studien sind beim GTI-Treffen am Wörthersee Tradition. Doch die sportliche Variante des VW Up wird im kommenden Jahr sogar ganz real vom Band laufen.


Der Toyota Land Speed Cruiser greift auf 2000 PS zurück
370,2 km/h im zweiten AnlaufToyota Land Cruiser mit neuem SUV-Rekord

Der Toyota Land Cruiser hat den Brabus-Mercedes-GLK als schnellstes SUV der Welt abgelöst. Der zum Speed Cruiser umfunktionierte Geländewagen setzte die bisherige Bestleistung gleich um einiges höher.