Fahrberichte Marke Aprilia

Fahrbericht Aprilia Tuono V4 1100

Aprilia Aprilia Tuono V4 1100: Der Donner Norditaliens

Die Aprilia Tuono V4 1100 ist nicht irgendein Motorrad. Sie ist eines der stärksten Serienbikes auf dem Markt. Der V-Vierzylinder der Italienerin stellt satte 175 PS zur Verfügung.

Fahrbericht Aprilia RS4 125 ccm

Aprilia Aprilia RS4: Aggressiv gestyltes Leichtkraftrad

Die Aprilia RS4 macht was her. Wer sie nur flüchtig betrachtet, käme nicht auf die Idee, dass es sich hier nur um ein Leichtkraftrad handelt. Das Bike sorgt entsprechend auch für interessierte Blicke, wenn man mit ihm vor dem Café vorfährt.

Fahrbericht Aprilia Dorsoduro 1200

Aprilia Aprilia Dorsoduro 1200: Raus aus Kinderschuhen

Aprilia hat sich mächtig für die Dorsoduro 1200 ins Zeug gelegt. Neben einem neuen 130 PS Zweizylinder-V-Motor mit 130 PS ist das Funbike der Italiener auch mit ABS und Traktionskontrolle unterwegs.

Fahrbericht Aprilia SL 750 Shiver

Aprilia Aufholjagd

Mit dem Vorgängermodell der SL 750 Shiver hatte Aprilia gehofft, einen Erfolg zu landen. Doch der hat sich nicht eingestellt. Nun soll eine Detailpflege dafür sorgen, dass die Konkurrenz aufhorcht.

Fahrbericht Aprilia SL 750 Shiver

Aprilia Aprilia Shiver SL 750: Nackte Versuchung

Die SL 750 von Aprilia belebt den Markt der unverkleideten Allrounder. Neben einer guten Verarbeitung bietet das Bike vor allem auch überzeugende Fahrleistungen.