VW Tiguan: Souverän durch jede Jahreszeit

Fahrberichte - Unterwegs mit 2.0 TDI mit 150 PS:

VW Tiguan: Souverän durch jede Jahreszeit

Das SUV-Segment wächst und wächst, ist aber auch hart umkämpft. Wer sich hier durchsetzen will, der muss den Kunden schon einiges bieten. Der neue VW Tiguan fährt hier seiner Konurrenz weit voraus, wie unser Fahrbericht zeigt.

BMW 5er: Verdammt nah am 7er

Fahrberichte - Siebte Generation der Business-Limousine:

BMW 5er: Verdammt nah am 7er

Fahrberichte Suzuki: Ignis

Suzuki Ignis: Noch eine Stufe tiefer ins Gelände

Suzuki hat den Ignis wieder auferstehen lassen. Diesmal fährt der Kleinstwagen mit knallbunten Farben als Gründer des Segmentes der Micro-SUV vor – auf Wunsch sogar mit echten Geländegenen.

Fahrberichte Alfa Romeo: Giulia Veloce

Liebeserklärung an die schnelle Julia

Der Name ist klangvoll: Alfa Romeo Giulia Veloce. Das hört sich gut an. Doch hält der Name auch, was er verspricht? Wenn Sie es wissen wollen, lesen Sie unseren Test.

Fahrberichte Mazda: MX-5

Mazda MX-5: Belmondo in Farbe

Auch die vierte Generation des Mazda MX-5 nimmt seine Insassen immer noch auf mehrere Zeitreisen zugleich mit. Dabei reicht die kleinere Variante des leichten Zweisitzers vollkommen aus.

Fahrberichte Nissan: X-Trail

Nissan X-Trail: Rustikaler Geselle

Nissan hat den X-Trail mit einem neuen Zweiliter-Diesel ausgestattet. Was der neue Motor in diesem SUV der Japaner zu bieten hat, zeigt unser Fahrbericht. Freunde des Rustikalen können sich freuen.

Fahrberichte Seat: Ateca

Seat Ateca: Attraktive Alternative

Kurz nach dem Bestellstart musste der Seat Ateca als Diesel mit Fromntantrieb gestoppt werden – er erfüllt nicht die Abgasgrenzwerte. Doch es gibt eine gute Alternative bei den Benzinern.

Fahrberichte Audi: Q5

Audi Q5: Fiesta Mexikana

Audi bringt die zweite Generation des Q5. Das in der Premiumklasse führende SUV soll mit einer sanften Abstimmung und einem effizienteren Allradantrieb seine Spitzenposition weiter ausbauen.

Fahrberichte Toyota: CH-R

Toyota CH-R: Brav war gestern

Nur nicht auffallen. So lautete bislang die Devise der Toyota-Designer. Doch das ist mit dem CH-R vorbei. Was das Crossover-Modell neben seinem expressiven Design zu bieten hat, lesen Sie in unserem Fahrbericht.

Fahrberichte Skoda: Kodiaq

Skoda Kodiaq: Eleganter Alaska-Bär

Mit dem Kodiaq steigt Skoda in das Segment der größeren SUVs ein. Der nach einem Braunbär in Alaska benannte Geländewagen gibt sich trotz seiner Statur nicht nur praktisch, sondern auch äußerst harmonisch.

Fahrberichte Smart : Fortwo ed

Elektro-Smart: Mit grünem Gewissen durch die Stadt

Smart hat als erster Hersteller alle seine Modelle elektrifiziert. So kommt der Zweisitzer auf eine Reichweite von 160 Kilometern. Für ein Stadtauto reicht das allemal. Was der Zweisitzer zu bieten hat, zeigt unser Test.

Fahrberichte Seat: Leon

Seat Leon: Transfer von Jung zu Alt

Nach dem VW Golf hat Seat das spanische Pendant ebenfalls aufgefrischt. Der Leon erstrahlt mit einem markanter gezeichneten Gesicht bei den kompakten Konzerngeschwistern immer noch am hellsten und profitiert vom Griff ins Konzernregal.

Fahrberichte VW: Crafter

VW Crafter: Neuer Weg zu neuer Größe

Der VW Crafter fährt komplett neu konzipiert und eigenständig in die zweite Generation. Durch neue Möglichkeiten nach der Abnabelung vom Mercedes Sprinter soll der variable Transporter die hohe Investitionskosten durch höhere Verkaufszahlen amortisieren.

Fahrberichte Range Rover: Evoque Cabriolet

Range Rover Evoque Cabrio: Provozierend anders

Braucht man das? Ein SUV als Cabrio? Range Rover meint ja und bietet vom Evoque eine offene Variante an. Damit sorgen die Briten durchaus hier und da für Provokationen. Was das Cabrio zu bieten hat, zeigt unser Test.

Fahrberichte Porsche: 718 Boxster

Porsche 718 Boxster S: Verzicht ist relativ

Der Porsche 718 Boxster greift auf vier statt auf sechs Zylinder zurück. Die Fahrfreude legt deshalb aber keine Pause ein, sondern verkleinert sogar noch die Lücke zur Sportwagen-Ikone.

Fahrberichte Alfa Romeo: Giulia

Alfa Romeo Giulia: Fescher Überlebensanker

Mit der Giulia hofft Alfa Romeo auf bessere Zeiten. Doch die Wiederbelebung der Mittelklasse-Limousine wird sich wohl zumindest in Deutschland auf den Freundeskreis der Alfisti beschränken.