Praktiker im modernen Kleid

Erfrischend aufpoliert hat der neue Mégane Grandtour die designerische Langeweile der Vorgänger-Generation abgelegt. Dank günstiger Verbrauchswerte und guter Platzverhältnisse empfiehlt sich die Kombiversion als passable Alternative zur Konkurrenz in der Golf-Klasse.

Vorheriger ArtikelMercedes und VW gleichauf
Nächster ArtikelHoher Wiederverkaufswert durch Klimaanlage
Der diplomierte Religionspädagoge arbeitete neben seiner Tätigkeit als Gemeindereferent einer katholischen Kirchengemeinde in Berlin in der Sportredaktion der dpa. Anfang des Jahrtausends wechselte er zur Netzeitung. Seine Spezialgebiete waren die Fußball-Nationalelf sowie der Wintersport. Ab 2004 kam noch das Autoressort hinzu, ehe er 2006 die Autogazette mitgründete. Seit Beginn 2018 ist er als freier Journalist unterwegs.