Brennstoffzelle - 250 Millionen Euro bis 2019:

Bund erweitert Förderung der Brennstoffzellen-Technologie

Neben dem Elektroantrieb treibt die Bundesregierung die Brennstoffzellen-Technologie voran. Nach einem ersten Förderprogramm soll nun der Wasserstoff neben Autos und Nutzfahrzeugen auch bei Schiffen und Flugzeugen zum Einsatz kommen.

Brennstoffzelle - Auch für andere Kraftstoffe geeignet:

Nissan treibt Brennstoffzelle mit Bioethanol an

Nissan setzt auf neue Techniken bei der Brennstoffzelle. In Brasilien haben die Japaner nun einen Prototypen vorgestellt, der mit verschiedenen Kraftstoffen elektrische Energie erzeugen kann.

Brennstoffzelle - 50 Hyundai ix35 Fuel Cell in München:

Brennstoffzellen-Anschub mit Carsharing BeeZero

Linde und Hyundai treiben die Brennstoffzellen-Technik an. Der Technologie-Konzern und der Autohersteller wollen per Carsharing nicht nur potenziellen Kunden Erfahrungen mit Wasserstoffautos näher bringen.

Fahrberichte Hyundai: ix35 Fuel Cell

Hyundai ix35 Fuel Cell: Grenzenlos unterwegs

Im Hyundai ix35 arbeitet ein Elektromotor als Antrieb. Im Gegensatz zu rein elektrischen Fahrzeugen, muss man beim ersten Serien-Brennstoffzellenauto kaum Angst haben, liegen zu bleiben.

Brennstoffzelle - Unterwegs zu lokal emissionsfreier Mobilität:

Bei Mercedes bekommt die Brennstoffzelle einen Stecker

Hat Daimler die Elektromobilität verschlafen? Natürlich nicht, ist man bei den Schwaben überzeugt und verweist nicht nur auf die Offensive bei den Plug-in-Hybriden, sondern auch auf die weitere Elektrifizierung des Antriebsstranges und dem kommenden GLC mit Brennstoffzelle.

Brennstoffzelle - Batterie-elektrisch plus Brennstoffzelle:

Magna kombiniert Elektroantriebe als Range-Extender

Magna hat auf dem 37. Wiener Motorensymposium ein Hybridfahrzeug mit besonderen Antrieben vom Stapel gelassen. Auch nach Aufbrauchen der rein elektrischen Reichweite fährt das Konzeptfahrzeug emissionsfrei weiter.

Brennstoffzelle - 161 Millionen Euro vom Bundesverkehrsministerium:

Regierung fördert Brennstoffzellen-Technologie

Die Elektromobilität kommt nicht in Gang – das liegt auch an der fehlenden staatlichen Förderung. Nun investiert das Bundesverkehrsministerium 161 Millionen Euro in die Forschung zur Brennstofftzellen-Technologie.

Brennstoffzelle - 50 Einheiten für München:

Hyundai und Linde starten Carsharing mit Brennstoffzellenfahrzeug

Hyundai kurbelt das Geschäft mit Brennstoffzellenfahrzeugen an. Beim Carsharingservice „BeeZero“ können Autofahrer in München 50 SUV des ix34 Fuel Cell im wahrsten Sinne des Wortes erfahren.

Brennstoffzelle - Röhrentank statt Kardanwelle:

Neuer Anlauf: Brennstoffzelle à la BMW

Knapp zehn Jahre nach dem letzten öffentlichen Auftritt ist BMW wieder im Brennstoffzellenzeitalter angekommen. Autogazette.de konnte schon mal in einem 5er GT mit Wasserstoff unterwegs sein.

Brennstoffzelle - Clean Energy Partnership:

Neue Wasserstofftankstelle an A3

An der A3 zwischen Würzburg und Nürnberg ist am Montag eine Wasserstofftankstelle eröffnet worden. Die Station wurde von Daimler, Linde und Total im Rahmen der Clean Energy Partnership errichtet.

Brennstoffzelle - Förderung von Brennstoffzelle:

Anreize für Wasserstoff-Autos gefordert

Die Bundesregierung hält unverdrossen an ihrem Ziel von einer Million Elektrofahrzeugen bis 2020 fest. Dabei steht ein weiterer Antrieb in den Startlöchern, den man bisher noch nicht auf den Straßen sieht.

Brennstoffzelle - Mirai ab Herbst in Deutschland:

Toyota eröffnet ersten Wasserstoff-Showroom

Toyota bereitet die Bevölkerung von Tokio auf das Brennstoffzellen-Zeitalter vor. Der Showroom des Vorreiters Mirai ist in einer Wasserstoff-Tankstelle integriert.

Brennstoffzelle - Bis zu 600 Kilometer Reichweite:

Hyundai startet Verkauf von Wasserstoffauto

Hyundai kommt Toyota zuvor. Ab Mai bieten die Südkoreaner das erste Wasserstoffauto in Serie an – die Preise hatte Hyundai der Autogazette bereits im Dezember verraten.

Brennstoffzelle - Brennstoffzellenfahrzeug in Serie:

Toyota Mirai: Langer Atem historisch bedingt

Beim Hybrid-Antrieb hat Toyota einen extrem langen Atem bewiesen. Nun versucht der weltgrößte Autohersteller seine Standhaftigkeit auch beim Wasserstoffantrieb unter Beweis zu stellen.