20. Februar 2018

Projekt Autostack-Industrie forciert Brennstoffzellen-Technologie

Der Mercedes GLC F-Cell lässt noch auf sich warten
Die Fertigung von Brennstoffzellen steckt wie auch die Wasserstoff-Infrastruktur noch in den Kinderschuhen. Autohersteller und Zulieferer wollen die Industrialisierung des Kraftstoffs nun vorantreiben.

Bedeutung von Wasserstoff wächst kontinuierlich

Wasserstoff hilft, die Treibhausgase zu vermindern
Im Jahr 2050 sollen 80 Prozent weniger CO2 ausgestoßen werden. Nur mit Wasserstoff sind diese Ziele zu erreichen, wie auch die neue Shell-Studie aufzeigt.

Zahl der Wasserstofftankstellen nimmt langsam zu

Hyundai brachte das erste Wasserstofffahrzeug in Serie auf den Markt
Ende des Jahres wird Daimler sein erste Wasserstoff-Fahrzeug in Serie auf den Markt bringen. Doch wie schaut es mit der Infrastruktur aus? Die Zahl der neuen Wasserstoffstationen nimmt deutlich zu, wenngleich in absoluten Zahlen auf niedrigem Niveau.

Bund erweitert Förderung der Brennstoffzellen-Technologie

Daimler hat für das kommende Jahr ein Wasserstoffauto angekündigt
Neben dem Elektroantrieb treibt die Bundesregierung die Brennstoffzellen-Technologie voran. Nach einem ersten Förderprogramm soll nun der Wasserstoff neben Autos und Nutzfahrzeugen auch bei Schiffen und Flugzeugen zum Einsatz kommen.

Nissan treibt Brennstoffzelle mit Bioethanol an

Der Nissan e-NV200-Prototyp erzeugt mit Bioethanol Wasserstoff
Nissan setzt auf neue Techniken bei der Brennstoffzelle. In Brasilien haben die Japaner nun einen Prototypen vorgestellt, der mit verschiedenen Kraftstoffen elektrische Energie erzeugen kann.

Brennstoffzellen-Anschub mit Carsharing BeeZero

Linde und Hyundai starten das erste Carsharing nur mit Wasserstoffautos
Linde und Hyundai treiben die Brennstoffzellen-Technik an. Der Technologie-Konzern und der Autohersteller wollen per Carsharing nicht nur potenziellen Kunden Erfahrungen mit Wasserstoffautos näher bringen.

Bei Mercedes bekommt die Brennstoffzelle einen Stecker

Der Mercedes GLC F-Cell lässt noch auf sich warten
Hat Daimler die Elektromobilität verschlafen? Natürlich nicht, ist man bei den Schwaben überzeugt und verweist nicht nur auf die Offensive bei den Plug-in-Hybriden, sondern auch auf die weitere Elektrifizierung des Antriebsstranges und dem kommenden GLC mit Brennstoffzelle.

Magna kombiniert Elektroantriebe als Range-Extender

Magna präsentiert den Fuel Cell Range Extender
Magna hat auf dem 37. Wiener Motorensymposium ein Hybridfahrzeug mit besonderen Antrieben vom Stapel gelassen. Auch nach Aufbrauchen der rein elektrischen Reichweite fährt das Konzeptfahrzeug emissionsfrei weiter.

Regierung fördert Brennstoffzellen-Technologie

Wasserstoff hilft, die Treibhausgase zu vermindern
Die Elektromobilität kommt nicht in Gang – das liegt auch an der fehlenden staatlichen Förderung. Nun investiert das Bundesverkehrsministerium 161 Millionen Euro in die Forschung zur Brennstofftzellen-Technologie.

Hyundai und Linde starten Carsharing mit Brennstoffzellenfahrzeug

Hyundai stellt 50 ix35 Fuell Cell für das Carsharing "BeeZero" von Linde.
Hyundai kurbelt das Geschäft mit Brennstoffzellenfahrzeugen an. Beim Carsharingservice „BeeZero“ können Autofahrer in München 50 SUV des ix34 Fuel Cell im wahrsten Sinne des Wortes erfahren.

Audi verantwortet Brennstoffzelle für VW

Audi A7 h-tron
Volkswagen bündelt die Forschungskapazitäten zur Brennstoffzelle. Sie werden zukünftig bei der Premiumtochter Audi liegen.

Neuer Anlauf: Brennstoffzelle à la BMW

Der BMW 5er GT Hydrogen Fuel Cell verfügt über eine Reichweite über 500 Kilometer.
Knapp zehn Jahre nach dem letzten öffentlichen Auftritt ist BMW wieder im Brennstoffzellenzeitalter angekommen. Autogazette.de konnte schon mal in einem 5er GT mit Wasserstoff unterwegs sein.

Neue Wasserstofftankstelle an A3

An der A3 wurde eine neue Wasserstofftankstelle eröffnet.
An der A3 zwischen Würzburg und Nürnberg ist am Montag eine Wasserstofftankstelle eröffnet worden. Die Station wurde von Daimler, Linde und Total im Rahmen der Clean Energy Partnership errichtet.

Anreize für Wasserstoff-Autos gefordert

Die Bundesregierung hält unverdrossen an ihrem Ziel von einer Million Elektrofahrzeugen bis 2020 fest. Dabei steht ein weiterer Antrieb in den Startlöchern, den man bisher noch nicht auf den Straßen sieht.

Toyota eröffnet ersten Wasserstoff-Showroom

Toyota eröffnet in Tokio ersten Wasserstoff-Showroom.
Toyota bereitet die Bevölkerung von Tokio auf das Brennstoffzellen-Zeitalter vor. Der Showroom des Vorreiters Mirai ist in einer Wasserstoff-Tankstelle integriert.

Hyundai startet Verkauf von Wasserstoffauto

Der Hyundai ix35 Fuel Cell stößt nur Wasser aus
Hyundai kommt Toyota zuvor. Ab Mai bieten die Südkoreaner das erste Wasserstoffauto in Serie an – die Preise hatte Hyundai der Autogazette bereits im Dezember verraten.

Toyota Mirai: Langer Atem historisch bedingt

Die Produktion des Toyota Mirai läuft überwiegend manuell ab.
Beim Hybrid-Antrieb hat Toyota einen extrem langen Atem bewiesen. Nun versucht der weltgrößte Autohersteller seine Standhaftigkeit auch beim Wasserstoffantrieb unter Beweis zu stellen.

Toyota erhöht Mirai-Produktion deutlich

Die hohe Nachfrage nach dem Mirai hat Toyota überrascht.
Der seit Dezember erhältliche Mirai entwickelt sich besser als erwartet. Toyota verdreifacht deshalb die Produktion des Brennstoffzellenautos in den kommenden zwei Jahren.

Toyota Mirai übertrifft Erwartungen

Der Toyota Mirai übertrifft in Japan die Erwartungen.
Toyota hat für sein Brennstoffzellenfahrzeug Mirai in Japan mit einem Jahresabsatz von 400 Einheiten kalkuliert. Diese Erwartungen wurden bereits im ersten Verkaufsmonat deutlich übertroffen.

Toyota stellt Patente zur Verfügung

Das Brennstoffzellenfahrzeug Toyota Mirai
Tesla hat es vorgemacht. Ähnlich wie der Elektropionier gibt auch Toyota seine fast 5700 Patente für die Brennstoffzellentechnik frei.

Toyota Mirai: Wette auf die Zukunft

Toyota bringt den Mirai als Serienfahrzeug auf den Markt.
Nach dem Hybridantrieb macht Toyota auch bei der Brennstoffzelle den Vorreiter und bringt den Mirai als Serienmodell auf den Markt. Und was machen die deutschen Hersteller? Sie warten ab.

Hyundai nennt Preise für ix35 Fuel Cell

Der Hyundai ix35 Fuel Cell kann für 1150 Euro monatlich geleast werden.
Hyundai hat mit dem ix35 als Basis das erste Brennstoffzellenfahrzeug in Serie im Programm. Den Preis für das Kompakt-SUV mit dem alternativen Antrieb gab die Deutschland-Filiale nun bekannt.

Honda zieht bei Brennstoffzelle nach

Honda startet 2016 ins Brennstoffzellenalter.
Seit Jahren präsentiert Honda auf Automessen immer wieder eine Weiterentwicklung ihres Brennstoffzellen-Fahrzeugs. Nachdem Mitbewerber nun Serienautos anbieten, wollen die Japaner nicht hinterherstehen.

Mirai – Toyotas erstes Wasserstoffauto

Toyota stellt diese Woche sein erstes Serienmodell mit Brennstoffzelle vor, das Mirai (Zukunft) heißen wird. Im Sommer 2015 soll es auch nach Europa kommen.

Daimler und Linde bauen Wasserstoff-Tankstellen

Die OPEC rechnet nicht mit einem steigenden Anteil von alternativen Antrieben.
Im Jahr 2011 hatten Daimler und Linde angekündigt, die Infrastruktur für Wasserstoff-Tankstellen zu verbessern. Doch seither ist wenig geschehen – nun erneuerten beide Unternehmen ihre Ankündigung für den Bau von 20 Stationen.

Toyota nennt Preis für Brennstoffzelle

Der Toyota FCV Concept verwandelt sich bis Frühjahr in eine Serienversion.
Toyota wird ab dem kommenden Frühjahr sein erstes Brennstoffzellenauto in Serie anbieten. Wie vor Jahrzehnten beim Hybridantrieb wird ein langer Anlauf bis zum Durchbruch erwartet.

Toyota startet ins Brennstoffzellenalter

Der Toyota FCV Concept verwandelt sich bis Frühjahr in eine Serienversion.
Toyota wird im kommenden Jahr ein erstes Brennstoffzellen-Fahrzeug in den Markt einführen. Ein mit Wasserstoff voll getanktes Auto könnte eine Woche lang auch den Haushalt mit Energie versorgen.

Toyota bringt 2015 Brennstoffzelle in Großserie

Toyota bringt 2015 ein Brennstoffzellenauto auf den Markt.
Toyota wird 2015 ein Brennstoffzellenfahrzeug in Großserie auf den Markt bringen. Auch bei den Hybridmodellen wird es Neuerungen geben.

GM und Honda setzen auf Brennstoffzelle

Enorme Entwicklungskosten und eine komplizierte unterentwickelte Infrastruktur lassen immer mehr Autobauer Allianzen schmieden. Jetzt wollen GM und Honda der Brennstoffzelle zum Durchbruch verhelfen

Hyundai startet Produktion mit Brennstoffzelle

Der Hyundai ix35 war als Brennstoffzellenauto auf Rekordfahrt
Hyundai betätigt sich als Vorreiter. Als erster Hersteller weltweit beginnen die Koreaner mit der Produktion von Brennstoffzellenautos, die ab 2015 zunächst als Leasingmodelle angeboten werden sollen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen