24. Januar 2017

Kooperation mit Mode-Label Ducati lässt Diavel teuflisch dieseln

Die Ducati Diavel Diesel ist auf 666 Einheiten limitiert
Die Ducati Diavel Diesel ist auf 666 Einheiten limitiert © Ducati

Ducati hat gemeinsam mit dem Modelabel Diesel ein besonders teuflisches Sondermodel aufgelegt. Bei der Diavel Diesel fährt die Zahl Lucifers immer mit.




Ducati legt von der Diavel eine Sonderedition namens Diesel auf. Der Namenszusatz steht allerdings nicht für die Arbeitsweise des Verbrennungsmotors, sondern für das italienische Modelabel Diesel.

Der Bekleidungshersteller hat dem auf 666 Fahrzeuge begrenzten und rund 25.000 Euro teuren Sondermodell seinen ganz eigenen Stempel aufgedrückt.


Ducati Diavel Diesel startet im April

Auffälligstes Merkmal der Sonder-Ducati ist die aus handgebürstetem Edelstahl gefertigte Tankabdeckung mit auffällig inszenierten Schweißnähten und Nieten. In diesem Stil wurden auch eine Scheinwerferverkleidung und eine Sitzabdeckung gefertigt. Der Fahrer sitzt zudem auf einer Ledersitzbank mit Pyramiden-Elementen.

Akzente setzen darüber hinaus rot lackierte Bremssättel, fünf rote Glieder der Antriebskette oder die ebenfalls roten Abdeckungen der seitlichen Kühleinlässe. Verfügbar ist die limitierte Diavel Diesel ab April. (SP-X)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Motorrad



Mehr aus dem Ressort

V2-Motor leistet 71 PSHarley-Davidson Street Rod: Mehr als ein Mauerblümchen

Drei Jahre nach dem Marktstart der Harley-Davidson Street 750 legen die Amerikaner ein zweites Modell in ihrer Einstiegsbaureihe auf. Die Leistung des V2-Motors liegt dabei bei 71 PS.


Präsentation in LondonNeue Generation der Triumph Street Triple

Triumph hat die neue Generation der Street Triple in London präsentiert. Und so viel kann man nach der ersten Sitzprobe bereits sagen: die Briten haben einen neuen Bestseller auf die Räder gestellt.


Honda NC750
Riding-Assist PrototypHonda NC750: Dieses Motorrad fällt nicht um

Honda hat auf der CES eine modifizierte Variante der NC75o präsentiert. Das besondere an diesem Motorrad: es kann beim Rangieren nicht umfallen. Im Stand braucht es auch nicht abgestützt werden.