12. April 2012

Kompaktvan kommt im Juni Dacia Lodgy startet unter 10.000 Euro

Der Dacia Lodgy kommt im Juni auf den Markt
Der Dacia Lodgy kommt im Juni auf den Markt © Dacia

Dacia hat die Preise für den Lodgy bekannt gegeben. Auch beim Kompaktvan hat die rumänische Renault-Tochter einen Kampfpreis ausgerufen.




Dacia betätigt sich einmal mehr als Preisbrecher. Der ab Juni erhältliche Lodgy avanciert zum günstigsten Modell im Segment der Kompaktvans. Bei 9990 Euro beginnen die Preise für die neueste Baureihe der rumänischen Renault-Tochter. Die Top-Variante Lodgy Prestige kostet mindestens 16.290 Euro.


Dacia Lodgy serienmäßig mit ESP

Ganz neu bei Dacia: Der Kompaktvan ist bereits in der Basisversion mit ESP ausgestattet. Zudem sind Front- und Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer serienmäßig. Als Motorisierung steht der 1.6 MPI 85 mit 61 kW/83 PS zur Verfügung.

In den weiteren drei Ausstattungsvarianten kann neben dem Benziner zwischen den beiden 1,5-Liter-Dieseln dCi 90 eco2 mit 66 kW/90 PS und dCi 110 eco2 mit 79 kW/107 PS gewählt werden. Ab Herbst wird zudem der 1,2 Liter große Turbo-Benziner mit Direkteinspritzung TCe 115 mit 85 kW/115 PS angeboten.

Dacia Lodgy auch als Siebensitzer

Als Stauraum stehen von Beginn an 827 Liter zur Verfügung. Wird die Rücksitzbank umgeklappt erweitert sich das Ladevolumen auf 2617 Liter. Dacia spricht von einem Bestwert im Segment.

Die Ausstattungsvarianten Lodgy Ambiance, Laureate und Prestige können zudem noch zum Siebensitzer umfunktioniert werden. (AG/TF)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr zur Marke Dacia

Zweite Generation des SUVDacia gestaltet Duster neu

Dacia liftet auf der IAA in Frankfurt das Tuch vom neuen Duster. Die zweite Generation des SUV der Renault-Tochter soll den burschikosen Charakter weiter verstärken.


Zwölf Jahre nach dem Marktstart der Renault-TochterDacia feiert Jubiläum in Deutschland

Dacia hat ein besonderes Jubiläum auf dem deutschen Markt gefeiert. Aber auch international knallen bei der Renault-Tochter demnächst die Korken.


Limousine der Renault-TochterDacia Logan: Teure Spätfolgen

Mit niedrigen Preisen ist Dacia 2005 in den Markt eingestiegen. Die Sparsamkeit rächt sich dafür an älteren Modellen. Die Probleme zu umgehen, ist recht einfach.



Mehr aus dem Ressort

Zu Weihnachten kommt der neue VW Polo
Topmodell des Kleinwagens Sportliche Weihnachten mit dem VW Polo GTI

VW bringt nach dem neuen Polo auch die sportliche Variante noch in diesem Jahr auf den Markt. Der GTI wird mit den modernen Techniksystemen bestückt, behält aber auch noch die traditionellen Werte an Bord.


Porsche hat den neuen Cayenne noch dynamischer gestaltet
Dritte Generation des SUVPorsche Cayenne: Hilfe von der Sportwagenikone

Porsche hat den neuen Cayenne dynamischer gestaltet. Damit das SUV agil die Kurven nehmen kann, erhielt der sportliche Geländegänger Hilfe aus dem eigenen Stall.


Lade stellt dem Vesta zwei Kombivarianten zur Seite
Kombi und LifestyleLada stellt Vesta breiter auf

Lada stellt dem Vesta zwei neue Varianten zur Seite. Der Kombi SW ist besonders für Familien gedacht, die Variante Cross soll den Boulevard bevölkern.