9. November 2016

Geänderte Motorsteuerung BMW R 1200 GS: Neuerungen für den Bestseller

Neuerungen für die BMW R 1200 GS
Neuerungen für die BMW R 1200 GS © BMW

Die BMW R 1200 GS ist nicht nur der Bestseller in seinem Segment, sondern auch im Modellprogramm der Bayern. Jetzt haben die Münchner die Reise-Enduro überarbeitet.




Die BMW R 1200 GS ist der Bestseller im Modellprogramm der Münchner. Nun hat der Hersteller seinen Bestseller überarbeitet. Dank einem geänderten Katalysator und einer geänderten Motorsteuerung erfüllt die 125 PS starke Maschine nun die Abgasnorm EU4. Dazu gibt es ein leiser schaltendes Getriebe.

Daneben bietet der Hersteller auch eine größere Vielfalt bei den Fahrzeugeigenschaften an. Dazu offeriert BMW nun die Stylepakete Rallye für alle Enduro-Fans und Exclusive an.


Verschiedene Fahrmodi

Als Sonderausstattung können Kunden ab Werk die neue R 1200GS mit der Option „Fahrmodi Pro“ bestellen. Dahinter verbergen sich die Fahrmodi „Dynamic“, „Dynamic Pro“, „Enduro“ und „Enduro Pro“ sowie die dynamische Traktionskontrolle DTC (Dynamic Traction Control). Sie ermöglicht insbesondere in Schräglage ein noch effizienteres und sichereres Beschleunigen.

Für das Anfahren am Berg gibt es den Anfahrassistent Hill Start Control, das ABS Pro für mehr Sicherheit beim Bremsen und ein dynamisches Bremslicht. (AG/FM)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Motorrad



Mehr zur Marke BMW

Veränderungen am FahrwerkZarte Pflege für BMW 4er-Familie

BMW hat die 4er-Familie dezent überarbeitet. Die Preise für Coupé, Cabriolet und Gran Coupé heben sich dafür gar nicht so dezent an.


Produktion für den WeltmarktBMW von Trumps Strafzoll- Drohungen unbeeindruckt

BMW reagiert gelassen auf die Drohungen des kommenden US-Präsidenten Donald Trump wegen Strafzöllen. Die in Mexiko produzierten Fahrzeuge seien für den Weltmarkt bestimmt, so der Autobauer.


VW dank China im schwarzen BereichKampf um die Premiumkrone zwischen BMW und Daimler

BMW und Daimler beanspruchen die Premiumkrone für das Jahr 2016. Die Münchner haben in ihrem sechsten Rekordjahr in Folge mehr BMW und Mini als Mercedes und Smart verkauft, dafür weniger Einheiten von der Kernmarke als Daimler.



Mehr aus dem Ressort

Präsentation in LondonNeue Generation der Triumph Street Triple

Triumph hat die neue Generation der Street Triple in London präsentiert. Und so viel kann man nach der ersten Sitzprobe bereits sagen: die Briten haben einen neuen Bestseller auf die Räder gestellt.


Honda NC750
Riding-Assist PrototypHonda NC750: Dieses Motorrad fällt nicht um

Honda hat auf der CES eine modifizierte Variante der NC75o präsentiert. Das besondere an diesem Motorrad: es kann beim Rangieren nicht umfallen. Im Stand braucht es auch nicht abgestützt werden.


BMW R nineT Scrambler Urban G/S neu Aufmacher BMW
Fünf Spaßbringer für 2017Von der BMW R nineT Urban G/S bis zur Ducati Scrambler Desert

Das Jahr 2017 wird Motorradfahrern eine Vielzahl neuer Modelle bescheren. Dafür sorgt unter anderem die neue Abgasnorm Euro-4. Wir haben für Neuheiten ausgewählt, die für viel Spaß sorgen.