18. Oktober 2010

Triple Black BMW R 1200 GS kommt als Sondermodell

Sondermodell der BMW R 1200 GS
Sondermodell der BMW R 1200 GS © BMW

BMW hat von seinem Bestseller R 1200 GS ein neues Sondermodell aufgelegt. Die Reiseenduro gibt es nun mit dem Namenszusatz „Triple Black“ auch mit schwarzer Lackierung.




BMW schickt das Sondermodell „Triple Black“ seines Bestsellers R 1200 GS an den Start. Die Reiseenduro verfügt unter anderem über eine schwarze Sitzbank und einen saphirschwarz-metallicfarbenen Vorderrad-Kotflügel. Gabel und Motor sind in klassischem Schwarz gehalten, Schwinge, Heckrahmen sowie Zylinderkopfhauben ziert der Farbton "Asphaltgrau metallic".

R 1200 GS mit schwarzem Felgenbett

Das Sondermodell ist ausgestattet mit den bereits von der R 1200 GS Adventure bekannten Kreuzspeichenrädern mit schwarz glänzendem Felgenbett. Den Vortrieb besorgt der bekannte 81 kW/110 PS starke Boxermotor. Seine maximale Leistung stellt die R 1200 GS bei 7750 Touren zur Verfügung. Das maximale Drehmoment von 120 Nm liegt bei 6000 Umdrehungen in der Minute an. Erhältlich ist das Sondermodell ab sofort für 13 460 Euro. (AG)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Motorrad



Mehr aus dem Ressort

Die KTM Freeride E-XC fährt emissionsfrei und leise durch die Straßen.
Motorrad-Saison beginntEinsteiger-Bikes für Nachwuchs und Wiederkehrer

Die ersten zarten Sonnenstrahlen locken. Nicht nur Fahranfänger hoffen auf warmes Wetter, auch ältere Semester locken zwei Räder dank der neuen Führerscheinklasse A2 wieder.


Die Lotus C-01.
Motorrad-Saison 2015Volle Kraft voraus bei den Naked Bikes

Die neue Motorrad-Saison steht kurz bevor. Die Hersteller bringen dabei kräftig motorisierte Naked Bikes wie die BMW R 1200 R auf den Markt. Eines der Highlights ist der futuristische Cruiser Lotus C-01.


Indian versucht mit der Roadmaster einen Neuanfang.
Verkleidete Motorräder bevorzugtBMW und Indian setzen 2015 auf Sporttourer

Das Durchschnittsalter von Motorradfahrern liegt bei Mitte 40. Kein Wunder, dass die Komfortansprüche an die motorisierten Zweiräder auch für die neue Saison ansteigen.