22. September 2011

Preis liegt über 100.000 Euro Neuer BMW M5 kommt zum Jahreswechsel

Der BMW M5 kommt zum Jahreswechsel auf den Markt.
Der BMW M5 kommt zum Jahreswechsel auf den Markt. © BMW

Der neue BMW M5 wird zum Jahreswechsel zu den Händlern rollen. Der V8-Motor in der Sportlimousine leistet 560 PS und soll nur 9,9 Liter verbrauchen.




Für den neuen BMW M5 werden mindestens 102 700 Euro fällig. Das sagte ein Unternehmenssprecher. Zum Jahreswechsel soll die Sportlimousine der Münchner in den Handel kommen.


BMW M5 hat 560 PS

Der Fünfsitzer fährt mit nur acht statt zehn Zylindern, hat aber einiges mehr unter der Haube als das Vorgängermodell: Aus 4,4 Litern Hubraum schöpft der neue M5 dank TwinPower-Turbo 412 kW/560 PS und erreicht laut Hersteller in 4,4 Sekunden Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 250 km/h limitiert, wird aber auf Wunsch auf 305 km/h angehoben. Den Verbrauch gibt BMW mit 9,9 Litern an, der CO2-Ausstoß pro Kilometer liegt demnach bei 232 Gramm. (dpa/tmn)



Lesen Sie mehr aus dem Ressort Neuwagen



Mehr aus dem Ressort

Der Seat Leon Cupra R greift auf 310 PS zurück
Zehn PS mehr für die R-VarianteSeat schärft Leon Cupra nach

Seat verschafft dem Leon Cupra als R-Version weitere zehn Pferdestärken. Das limitierte Topmodell des spanischen VW Golf-Cousins gibt es in Deutschland nur mit Handschalter und ohne Allrad.


Ausblick auf die neue A-KlasseMercedes lädt in den Darkroom

Die neue Mercedes A-Klasse wird im kommenden Jahr auf den Markt kommen. Sie will Benchmarks im Segment setzten. Nun gewährten die Schwaben einen ersten Ausblick.


Der SCG 004S greift auf 650 PS zurück
Einstiegsmodell für knapp 340.000 EuroSCG 004S als Hommage an die Siebziger

Die Scuderia Cameron Glickenhaus erinnert mit dem 004S an die italienischen Sportwagen der siebziger Jahre. Das Einstiegsmodell von Milliardär Jim Glickenhaus soll künftig aber auch in Le Mans eine gute Figur abgeben.