Autozulieferer KSS übernimmt Takata

Autopapst Andreas Kessler
Autopapst Andreas Kessler © autogazette

Der chinesisch-japanische Autozulieferer KSS übernimmt Takata. Vom Kaufpreis kann der insolvente Airbag-Hersteller seine Milliardenstrafe in den USA bezahlen und Schulden tilgen.


Zur Antwort 1

KSS übernimmt Takata ganz

Zur Antwort 2


Sie haben Probleme mit Ihrem Auto? Kein Problem!
Autopapst Andreas Kessler findet für Sie die Lösungen.
Stellen Sie dem Autopapst Ihre Frage:
Hier geht es zur Anfrage!