Antwort 1 zu den Fragen an den Autopapst im Januar 2017

Autopapst Andreas Kessler
Autopapst Andreas Kessler © autogazette

Frage von Sonja Wilson:

Hallo Herr Kessler, ich bin für den Dodge Dakota meines Sohnes verantwortlich, weil er längere Zeit abwesend ist. Nun ist ein Problem aufgetreten. Er springt mit Überbrückung an, aber ich kann kein Gas mehr geben, d.h. der Motor läuft, nimmt aber, wenn ich das Gaspedal betätige, keine Kraft auf. Es leuchtet so etwas wie ein Motor auf und ein Blitz. Ist die Batterie nicht mehr in Ordnung? Bitte helfen Sie mir Danke

Autopapst Andreas Kessler antwortet:

Liebe Sonja, das wird das Notlaufprogramm sein. Demnach erlaubt das Auto keine Leistungsabgabe, um den Schaden nicht zu verschlimmern. Als Ursache ist z.B. ein Fehler bei der Starthilfe denkbar (Spannungsspitze), die irgendeinen Sensor oder eine Sicherung gekillt hat, deren Signale für eine einwandfreien Motorlauf nötig sind. Ohne Diagnoseequipment ist da leider nichts zu machen.... Viele Grüße in die Schweiz vom Autopapst

Zurück zu den Fragen an den Autopapst im Januar 2017

Sie haben Probleme mit Ihrem Auto? Kein Problem!
Autopapst Andreas Kessler findet für Sie die Lösungen.
Stellen Sie dem Autopapst Ihre Frage:
Hier geht es zur Anfrage!