Antwort 1 zu den Fragen an den Autopapst im Mai 2016

Autopapst Andreas Kessler
Autopapst Andreas Kessler © autogazette

Frage von G. Margarete:

Hallo Herr Kessler, fahre einen Audi A3 Sportsback, Zulassung 7/2011, 1800, 160 PS. 71.000 km. Seit kurzem gibt es ein singendes, brummendes Geräusch beim Anfahren, aber nur manchmal. Die Werkstatt hat das Getriebe auseinander genommen. Kupplung sei in Ordnung. Geräusch ist wieder ab und zu da. Brauche dringend einen fachmännischen Rat. Danke im Voraus.

Autopapst Andreas Kessler antwortet:

Hallo Margarete, Geräusche kann ich aus der Ferne fast nie diagnostizieren, weil sie jeder anders hört und dann auch noch anders beschreibt. Da das Brummen aber nur manchmal auftritt, würde ich mal den Sitz der Abgasanlage und / oder den Zustand der Aufhängungen des Antriebs kontrollieren. Vielleicht verschiebt sich da etwas beim Anfahren und bekommt dadurch Kontakt mit dem Unterboden. Das hörst Du dann..... Ich weiß, eine schwache Diagnose! Aber: Geräusche kann der Autopapst aus der Ferne fast nie....... Cheers! A.K.

Zurück zu den Fragen an den Autopapst im Mai 2016

Sie haben Probleme mit Ihrem Auto? Kein Problem!
Autopapst Andreas Kessler findet für Sie die Lösungen.
Stellen Sie dem Autopapst Ihre Frage:
Hier geht es zur Anfrage!