Bosch bringt 2018 Roboter-Taxis auf die Straße

Autonomes Fahren - Kooperation mit Daimler:

Bosch bringt 2018 Roboter-Taxis auf die Straße

Der Zulieferer Bosch will bereits 2018 die ersten Roboter-Taxis auf den Markt bringen. Dann sollen aber noch Fahrer an Bord sein.

Autonomes Fahren - Studie des GDV:

Roboterautos: Kein Einfluss auf Geschäft der Versicherer

Autonom fahrende Autos haben mittelfristig keinen Einfluss auf das Geschäft der Versicherer. Die Unfälle würden zwar sinken, aber die Reparaturkosten steigen, heißt es.

Autonomes Fahren - Technologie für 500 Mini-Vans:

Google zieht autonome Zweisitzer ab

Google beendet nach drei Jahren das Experiment mit den zweisitzigen Roboterwagen. Die Technologie aber wird in anderen Fahrzeugen weiterleben.

Autonomes Fahren - Entwicklung autonomer Autos:

Kunden vertrauen Autobauern mehr als IT-Firmen

Wem Vertrauen Kunden bei der Entwicklung autonomer Fahrzeuge mehr? Den Autobauern oder IT-Firmen. Die Antwort fiel eindeutig aus.

Politik - Neue Anreize für Carsharing:

Bundesrat gibt Weg für autonomes Fahren frei

Der Bundesrat hat dem vom Bundestag beschlossenen Gesetzesrahmen für autonomes Fahren zugestimmt. Autofahrer dürfen nun während der Fahrt die Hände vom Lenkrad nehmen.

Autonomes Fahren - Strategische Partnerschaft:

Zulieferer ZF und Faurecia koopieren bei Roboterautos

Die Zulieferer ZF und Faurecia haben eine Kooperation beim autonomen Fahren geschlossen. Beide Unternehmen wollen in diesem Zusammenhang neue Technologien für Sicherheit und den Innenraum im Auto entwickeln.

Autonomes Fahren - Im Silicon Valley:

GM investiert in Entwicklungszentrum für Roboterautos

General Motors investiert 13 Millionen Euro in ein Entwicklungszentrum für Roboterautos im Silicon Valley. Dort sollen in den kommenden fünf Jahren 1100 Mitarbeiter eingestellt werden.

Autonomes Fahren - In Amsterdam:

Roboter liefert aus: Einmal Pizza Autonomi

Eine Pizzakette liefert in Amsterdam die Bestellungen per selbstfahrenden Roboterwagen aus. Auch in Deutschland soll ein Versuch gestartet werden.

Autonomes Fahren - Unfallzahlen sinken:

Roboterautos auch bis Ende 2030 kein Alltag

Der Weg ins autonome Fahren ist ein langer. Experten der Versicherungsbranche glauben nicht, dass Roboterautos auch Ende des nächsten Jahrzehntes zum Alltag auf deutschen Straßen gehören werden. Dafür werden die Unfallzahlen sinken.

Unternehmen - Einstieg bei Radarsensoren-Hersteller:

Autozulieferer ZF stärkt Know-how beim autonomen Fahren

Der Autozulieferer ZF hat das zurückliegende Jahr mit einem 20-prozentigem Umsatzplus beendet. Unterdessen setzen die Friedrichshafener ihre Einkaufstour fort und steigen beim Radarsensoren-Hersteller Astyx ein.

Autonomes Fahren - Nach Unfall in Arizona:

Uber stoppt Tests mit selbstfahrenden Autos

Uber hat nach einem Unfall mit einem selbstfahrenden Auto die Tests gestoppt. Allerdings war der Roboterwagen bei dem Zusammenprall mit einem anderen Fahrzeug wohl schuldlos.

Autonomes Fahren - Kooperation mit Nvidia:

Bosch steuert autonome Fahrzeuge mit künstlicher Intelligenz

Bosch will autonom agierenden Fahrzeugen das «Gehirn» einpflanzen. Dank künstlicher Intelligenz sollen die Autos selbstständig Verkehrssituationen interpretieren.

Autonomes Fahren - Auto als Nebensache:

Nio Eve: Lebensraum statt Luxuslimousine

Mit dem Elektro-Supersportwagen Eve will Nio die Welt ein bisschen besser gestalten. Dabei gerät das eigentliche Fahrerlebnis in der Studie des chinesischen Startups in den Hintergrund.

Autonomes Fahren - Zunächst für zwei Fahrzeuge:

Uber darf in Kalifornien autonom fahren

Uber hat die Erlaubnis erhalten, in Kalifornien mit Roboterwagen unterwegs zu sein. Der Fahrdienstvermittler will zudem eine täuschende App-Attrappe nicht mehr einsetzen.

Autonomes Fahren - Leaf und Qashqai erhalten ProPilot:

Nissan testet autonom in London

Nissan hat nach Japan und den USA erstmals autonom fahrende Prototypen in Europa eingesetzt. Zudem erhalten zwei Serienmodelle teilautonome Fahrtechnologie.

Autonomes Fahren - Kraftprobe beendet:

Uber beantragt doch Genehmigung für seine Roboterautos

Nun hat auch Uber eingesehen, dass gewisse Dinge nur mit der Erlaubnis der Behörden möglich sind. Entsprechend will der Fahrdienst-Vermittler für seine Roboterautos bei der Verkehrsbehörde in Kalifornien einen entsprechenden Antrag einreichen.

Autonomes Fahren - Vorwurf der Google-Schwester Waymo:

Fahrdienst-Vermittler Uber: Haben keine Technologie gestohlen

Uber sieht die Vorwürfe des Technologiediebstahls für seine selbstfahrenden Autos seitens der Google-Schwesterfirma Waymo als unbegründet an. Der Fahrdienstvermittler sieht darin einen unbegründeten Versuch, einen Wettbewerber zu bremsen.

Autonomes Fahren - Zweite Zusammenarbeit mit einem Autohersteller:

Daimler und Uber fahren gemeinsam autonom

Daimler und Uber werden bei der Bereitstellung und dem Betrieb von selbstfahrenden Fahrzeugen eng zusammenarbeiten. Beide Unternehmen sind bereits beim autonomen Fahren seit Jahren aktiv.

Autonomes Fahren - Reaktionszeit beim autonomen Fahren:

Der zeitlich richtige Übernahmemoment

Im Notfall muss der Fahrer beim autonomen Fahren das Steuer selbst übernehmen. Nach einer Studie kann dieser Übernahmemoment sehr lange dauern – eventuell sogar zu lange.

Autonomes Fahren - Gesetzentwurf vorgelegt:

Automatisierte Systeme dürfen Fahraufgaben übernehmen

Auf dem Weg zum autonomen Fahren ist es ein wichtiger Schritt. Mit einem Gesetzentwurf hat die Bundesregierung eine Gleichstellung von Computern und menschlichen Autofahrern geschaffen.