Fahrberichte und Neuigkeiten zur Marke VW

Aus dem von Adolf Hitler 1934 in Auftrag gegebenen „Kraft-durch-Freude“-(KdF)-Wagen trat nach dem Ende des zweiten Weltkrieges der VW Käfer seinen Siegeszug an. Den durch die zurückgegangene Nachfrage nach dem Käfer erfolgten Niedergang konnte ab 1974 der erste Golf auffangen, ein Jahr später folgte der Polo. Mit der 1978 zwischen VW und Audi geschlossenen V.A.G. erfolgte der Aufstieg zum Mehrmarken-Konzern. Mittlerweile gehören zwölf Marken zu Volkswagen. Der Konzern will bis 2018 zum weltgrößten Autohersteller aufsteigen. Bereits 2014 werden zehn Millionen Verkäufe angepeilt.


China mit Verlusten

VW nach erstem Halbjahr mit leichtem Zuwachs

Der VW-Konzern konnte im ersten Halbjahr des Jahres seine weltweiten Auslieferungen leicht steigern. Mit knapp 5,2 Millionen Fahrzeugen legt man um 0,8 Prozent zu.

Zweistelliges Wachstum in USA

Kernmarke VW mit Absatzplus im Juni

Die Kernmarke Volkswagen konnte im Juni die weltweiten Auslieferungen um vier Prozent steigern. Nach dem ersten Halbjahr liegen die Wolfsburger aber nur knapp im Plus.

Akten belasten Winterkorn und Diess

Audi-Manager vor Aussage in Dieselaffäre

Ein inhaftierter Audi-Manager will in der Dieselaffäre zur Aufklärung beitragen. Derweil geraten der frühere VW-Chef Martin Winterkorn sowie Markenchef Herbert Diess immer stärker ins Visier der Ermittler.

Im Streit um Millionenbonus

Ex-Entwicklungsvorstand Neußer einigt sich mit Volkswagen

Heinz-Jakob Neußer hat sich im Streit um einen Millionenbonus mit dem Volkswagen-Konzern geeinigt. Der ehemalige Entwicklungsvorstand hatte 1,4 Millionen Euro gefordert.

Verstoß gegen Umweltrichtlinien

US-Justiz schreibt frühere VW-Manager zur Fahndung aus

Fünf frühere VW-Manager und Entwickler sind von der US-Justiz zur Fahndung ausgeschrieben worden. Ihnen wird wegen des Dieselskandals Betrug und Verstoß gegen Umweltvorschriften vorgeworfen.

Weltpremiere in Berlin

VW Polo: Kleinwagen auf Golf-Niveau

Volkswagen hat in Berlin den neuen Polo präsentiert. Die neue Generation basiert nunmehr auf dem Modualren Querbaukasten - das ermöglicht dem Kleinwagen einen Technologiesprung. Erstmals bieten die Wolfsburger den Polo auch mit Erdgas an.

Präsentation in Berlin

Ab 11 Uhr: Weltpremiere des VW Polo im Livestream

VW stellt an diesem Freitag die neue Generation des VW Polo in Berlin vor. Verfolgen Sie ab 11 Uhr die Weltpremiere im auf der Autogazette im Livestream.

EU mit Einigung im Dieselskandal zufrieden

Keine Entschädigung, aber Extra-Garantie für VW-Kunden

Besitzer eines vom Dieselskandal betroffenen VW-Modells bekommen in Deutschland anders als in den USA keine Entschädigung. Doch nun erklärt der Hersteller, mögliche Defekte im Rahmen der erfolgten Umrüstung zwei Jahre lang kostenlos zu beheben.

Nach fünf Monaten knapp im Minus

VW-Kernmarke auf Erholungskurs

Die VW-Kernmarke hat den Mai im schwarzen Bereich abgeschlossen. Nach fünf Monaten befindet sich die Marke Volkswagen aber immer noch leicht im Minus.

Dieselanteil weiter rückläufig

Starker Mai für deutschen Automarkt

Der deutsche Automarkt hat im Mai kräftig zugelegt. Lediglich vier Hersteller liegen nach fünf Monaten im Minusbereich, darunter allerdings auch der Spitzenreiter aus Wolfsburg.

Dämpfer für BMW und Mercedes

VW punktet auf schwachem US-Markt

Der US-Markt bleibt auch nach dem fünften Monat des Jahres im roten Bereich. Besserung für die verbliebenen sieben Monate scheint nicht in Sicht.

Neues Joint-Venture mit JAC

VW baut Engagement bei Elektromobilität in China aus

Der VW-Konzern will bis zum Jahr 2025 1,5 Millionen Elektroautos in China absetzen. Auf dem Weg dorthin hat der Autobauer ein Joint Venture mit dem chinesischen Autohersteller Anhui Jinghua Automobile geschlossen.

Testkaufstudie der Automobilwoche

VW hat die besten Verkäufer, Skoda auf dem Podium

Welche Automarke verfügt über die besten Verkäufer? Eine aktuelle Testkaufstudie des Branchenmagazins Automobilwoche liefert die Antworten. Sie fallen für den VW-Konzern positiv aus.

VW Reisemobile

Zwei-Zimmer-Wohnung auf weniger als fünf Metern

Kurz nach der Einführung des ersten Bullis gab es auch schon die erste Campingbox für den VW T1. In den gut 66 Jahren danach ist eine eigene Branche erwachsen, die für Hochstimmung sorgt - dem Diesel zum Trotz.

Wiederwahl auf der Hauptversammlung der Porsche SE

Ferdinand Piëch: Schleichender Abgang von der Autobühne

Ferdinand Piëch ist auf der Hauptversammlung der Porsche SE in den Aufsichtsrat wiedergewählt worden. Doch das Mandat des ehemaligen VW-Patriarchen ist zugleich ein Abschied auf Zeit.

Streit mit Verbraucherschützern

VW will Umrüstung 2017 beenden

Volkswagen hat weltweit etwa 50 Prozent der manipulierten Dieselfahrzeuge umgerüstet. Eine Verlängerung der freiwilligen Kulanzregel lehnt der Konzern jedoch ab.

Ferdinand Piëch in Stuttgart dabei

Hauptversammlung: Porsche SE verneint Marktmanipulation

Auf der Hauptversammlung der Porsche SE hat Vorstandschef Hans Dieter Pötsch jegliche Vorwürfe der Marktmanipulation von sich und den anderen Mitgliedern zurückgewiesen. Ferdinand Piëch trat dabei das erste Mal seit zwei Jahren in der Öffentlichkeit auf.

Größter Wachstumsmarkt für Elektroautos

China öffnet VW Weg in die Elektromobilität

Volkswagen kann auf dem chinesischen Markt groß in die Elektromobilität investieren. Eine chinesische Behörde genehmigte das mit dem chinesischen Hersteller Jianghuai gemeinsame Projekt zur Herstellung günstiger Elektroautos.

Startschuss am 28. Mai 1937

VW Käfer feiert 80. Geburtstag

Der erste deutsche Millionseller aus deutscher Produktion feiert rundes Jubiläum. Der VW Käfer verkörpert dabei in allen Facetten ein Stück deutscher Geschichte.

Studie am Wörthersee

VW Up macht auf GTI

Sportliche Studien sind beim GTI-Treffen am Wörthersee Tradition. Doch die sportliche Variante des VW Up wird im kommenden Jahr sogar ganz real vom Band laufen.

Zwischen Tiguan und Touareg

VW Tiguan Allspace: Auf den Spuren des Alaska-Bären

VW hat den Tiguan um knapp 22 Zentimeter verlängert. Als Tiguan Allspace avanciert das gewachsene Kompakt-SUV fast schon zum Kleintransporter mit dynamischen Fähigkeiten.

Zwischen CC und Phaeton

VW Arteon: Die Kunst des Flaggschiffs

VW startet mit dem Arteon einen neuen Anlauf oberhalb des Passats. Der neue Business-Class-Gran-Turismo bringt von Haus aus mehr Überlebenschancen mit als die mittlerweile eingestellten CC und Phaeton.

Wetteifern mit dem Fiat 500

VW Up: Gelungener Spagat

Der VW Up ist der Platzhirsch im Segment der automobilen Zwerge. Der Kleinstwagen schafft den Mix zwischen langweilig und extravagant und ist im Gegensatz zu manch anderem Mitbewerber kein reiner Frauenversteher.

Praktischer Familientransporter

VW T6 Multivan: Unerfüllte Liebe

Der VW T6 ist auch nach mehr als 65 Jahren der Familientransporter überhaupt. Der praktische Multivan verwandelt sich auch in der sechsten Generation in ein rollendes Wohnzimmer.

Erdgas-Transporter mit DSG

VW Caddy TGI: Reichweitenkönig im Gasbereich

Volkswagen belebt den Erdgasantrieb neu. Mit dem Caddy widerlegt die Nutzfahrzeugsparte der Wolfsburger eines der Vorurteile, die dem alternativen Antrieb bisher dem Durchbruch verwehrten.

Flaggschiff mit 310 PS Leistung

VW Golf R: Keine Kompromisse

Der Golf R ist das Flaggschiff der Baureihe. Nun hat Volkswagen seinem Alltagssportler nochmals zehn PS mehr Leistung spendiert. Nicht nur das: er bringt auch sonst einige Nettigkeiten mit, die den sportlich ambitionierten Fahrer erfreuen dürften.

50 Prozent mehr Reichweite

VW Elektro-Golf: Understatement als große Stärke

Volkswagen hat seinem Elektro-Golf mehr Reichweite verpasst. Nun kann er 300 Kilometer rein elektrisch zurücklegen - theoretisch. Doch wie schaut es unter Alltagsbedingungen fern des Rollenprüfstandes aus?

Pickup mit sechs Zylindern

VW Amarok: Macho mit Abschleppgarantie

Mit dem Amarok setzt sich VW die Krone im Pickup-Segment auf. Trotz burschikoser Ladefläche ist der Sechszylinder zwar prädestiniert für die Fahrt ins Gelände, doch wer möchte das schon?

Pickup mit sechs Zylindern

VW Amarok: Macho mit Abschleppgarantie

Mit dem Amarok setzt sich VW die Krone im Pickup-Segment auf. Trotz burschikoser Ladefläche ist der Sechszylinder zwar prädestiniert für die Fahrt ins Gelände, doch wer möchte das schon?

Mit Golf GTI-Motor

VW Beetle 2.0 TSI R-Line: Herbie auf Speed

Der VW Beetle ist nicht unbedingt ein praxisnahes Fahrzeug. Doch mit dem GTI-Motor aus dem Golf hat der auf Lifestyle getrimmte Käfer-Nachfolger seine Bestimmung gefunden.

Transporter von Mercedes Sprinter abgenabelt

VW Crafter: Neuer Weg zu neuer Größe

Der VW Crafter fährt komplett neu konzipiert und eigenständig in die zweite Generation. Durch neue Möglichkeiten nach der Abnabelung vom Mercedes Sprinter soll der variable Transporter die hohe Investitionskosten durch höhere Verkaufszahlen amortisieren.

Bestseller in der Mittelklasse

VW Passat 2.0 TDI: Ausgewogen auf hohem Niveau

Der VW Passat setzt lediglich ein Highlight in der Mittelklasse. Doch gerade die Ausgewogenheit bei Technik und Design ist der große Pluspunkt des unangefochtenen Spitzenreiters im Segment.

Preis des Bestsellers bleibt gleich

VW Beetle: Zartes Facelift für den Käfer

VW hat den Beetle überarbeitet. Nun ja, zumindest ein wenig. So muss man auch zweimal hinschauen, um die Neuerungen zu erkennen. Positiv: der Preis wird nicht angehoben.

Kompakt-Modell mit 184 PS

VW Golf GTD Variant: Spaßmacher unter den Kombis

Sie stehen auf Sportlichkeit? Sie wollen aber dennoch keine böse Überraschung an der Tankstelle erleben? Dann sollten Sie sich auf jeden Fall den Golf GTD anschauen. Er bietet nicht nur gute Leistungs- sondern auch Verbrauchswerte.

Gewaltiger Aufpreis für elektrischen Kleinstwagen

VW E-Up: Sinnvoll eingesetzte Elektromobilität

Der VW E-Up erweist sich als das ideale Stadtauto. Klein und wendig sowie je nach Ladung emissionsfrei unterwegs. Doch der Aufpreis für den alternativen Antrieb ist mehr als happig.

Topmodell des Kompakt-SUV

VW Tiguan: Mächtig unter Druck

VW packt 240 Pferde unter die Motorhaube des neuen Tiguans. Das Topmodell der neuen Generation mit dem zwei Liter großen Diesel setzt dabei auf das Motto vom Wolf im Schafspelz.

Erstmals mit Turbomotor

VW Up: Neue Wege Richtung smarte Jugend

Mit dem Facelift verliert der VW Up seine zuvor gezeigte biedere Nützlichkeit. Der neue Kleinstwagen soll die jungen Kunden mit Individualisierung und stärkerem Motor locken.

Ausschließlich mit sechs Zylindern

VW Amarok: Europa und der Rest der Welt

Die Nutzfahrzeugsparte von Volkswagen hat den Amarok ins Premium-Segment überführt. Aber auch die Offroad-Qualitäten des Pickups beeindrucken Fahrer und Beifahrer.

Käfer-Nachfolger auf Lifestyle

VW Beetle Dune: Hoher Coolness-Faktor

VW präpariert den Beetle optisch für die Fahrt ins Gelände. Bei dem Dune werden innovative technische Neuerungen nicht vermisst – der Lifestyle-Flitzer muss andere Anforderungen erfüllen.

Start der SUV-Offensive

VW Tiguan: Auf zu neuen Zielen

Der neue VW Tiguan läutet bei den Wolfsburgern eine SUV-Offensive ein. Damit will Europas größter Autobauer beim Wachstum endlich wieder zulegen. Wenn alle kommenden Modelle über die gleichen Qualitäten verfügen wie der Tiguan, dann stehen die Chancen dafür nicht schlecht.